McLaren und Alonso: Villeneuve befürchtet Chaos

, 15.12.2014

Jacques Villeneuve kann sich erneute Reibungen zwischen Fernando Alonso und McLaren vorstellen - Robert Kubica: Es könnte Alonsos schönste Station werden

Die Wechselgerüchte um Fernando Alonso und McLaren haben in den vergangenen Wochen und Monaten hohe Wellen geschlagen. Mittlerweile ist klar: Der Spanier kehrt nach Woking zurück und fährt die Saison 2015 an der Seite von Jenson Button. Bereits 2007 stand er in Diensten des englischen Traditionsrennstalls, überwarf sich aber mit dem damaligen Teamchef Ron Dennis und ging nach nur einem Jahr. Wird die Zweckehe diesmal halten?

Wenn es nach Ex-Weltmeister Jacques Villeneuve geht, könnte es erneut zu Reibungen kommen: "Solange die Dinge laufen, ist es sicher eine fantastische Sache. Wenn es jedoch Probleme gibt, fängt der ganze Mist von vorne an. So ist eben sein Charakter", spielt der Kanadier im Rahmen der Bologna Motor Show gegenüber 'La Gazzetta dello Sport' auf das Temperament des zweimaligen Weltmeisters an.

Ex-Formel-1-Fahrer Robert Kubica kennt Alonso nur zu gut und rät ihm, sich der Herausforderung McLaren zu stellen und das Team wieder voranzutreiben: "Ich bin ein guter Freund von Alonso und glaube nicht, dass er einen schlechten Charakter hat - jeder hat Stärken und Schwächen", gibt der Pole gegenüber 'Blog Quotidiano.net' zu bedenken.

"Ich bin sicher, dass er in den vergangenen Jahren bei Ferrari sein Bestes gegeben hat, aber nun beginnt eine neue Herausforderung für ihn. Wenn es ihm gelingt, McLaren wieder an die Spitze zu führen, könnte es die schönste Station seiner Karriere werden", so Kubica. "Ich hoffe inständig, dass er seine Mission dieses Mal realisiert."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Kann wieder seinen eigenen Willen durchsetzen: McLaren-Boss Ron Dennis

Kauf von Anteilen: Dennis wieder der starke McLaren-Mann

McLaren geht mit dem neuen Antriebspartner Honda und Superstar Fernando Alonso in die Saison 2015. Aber auch im Hintergrund hat sich bei der Mannschaft aus Woking einiges getan. Man holte neue Fachleute …

Jenson Button wird der Formel 1 auch in der Saison 2015 erhalten bleiben

Totgesagte leben länger: Button auch 2015 bei McLaren

Dass Fernando Alonso 2015 zu McLaren zurückkehren würde, war für viele bereits seit langer Zeit ein offenes Geheimnis. Etwas überraschend ist allerdings, dass sein Teamkollege nicht Kevin …

Fernando Alonso will McLaren und Honda in den kommenden Jahren nach vorn bringen

Alonso zurück bei McLaren: "Solide Zukunft mit Zuversicht"

Fernando Alonso und McLaren sind wieder vereint. Sieben Jahre nach der Trennung im Streit gab das im britischen Woking ansässige Team am Donnerstag bekannt, den Spanier erneut zu verpflichten. Alonsos …

Fernando Alonso fährt ab der kommenden Saison wieder für McLaren

Endlich offiziell: Alonso zu McLaren, zweites …

Nun ist endlich klar, was die Welt eigentlich schon seit geraumer Zeit weiß: Fernando Alonso wechselt 2015 von Ferrari zu McLaren. Das gab der Rennstall aus Woking heute im McLaren Technology Center …

Woking: So oder so ähnlich könnte es dort auch am Donnerstagvormittag aussehen

Kurzfristiger Medientermin: McLaren vor Fahrerbekanntgabe?

Wer sitzt eigentlich im kommenden Jahr in den beiden McLaren-Cockpits? Diese Frage beschäftigt Fans und Experten schon seit geraumer Zeit. Doch bislang hat sich der britische Traditionsrennstall noch …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo