Partylöwe vs. Spießerpapa: Was Hamilton & Rosberg entzweite

, 16.05.2016

Die Mercedes-Rivalen sind sich ausnahmsweise einig: Ihre Entwicklung hätte zu ihrem Auseinanderleben geführt - Rosberg sei "nicht mehr verrückt drauf"

Als sie Mercedes-Teamkollegen wurden, konnte Lewis Hamilton und Nico Rosberg gar nicht oft genug nachgesagt werden, wie gut sie als Kinder und Jugendliche miteinander befreundet gewesen wären. Davon ist seit ihren harten Duellen um die WM-Titel 2014 und 2015 kaum etwas übrig. Die Rivalität auf der Rennstrecke sei jedoch nicht der einzige Grund für die Entfremdung, betonen die beiden unisono. Hamilton und Rosberg haben sich als Menschen unterschiedlich entwickelt.

Dass sie vor einigen Jahren zusammen in den Urlaub fuhren und vor gar nicht allzu langer Zeit in Monaco gemeinsam im Wohnzimmer Hamburger aßen, hätte damit zu tun gehabt, dass sie damals auf einer Wellenlänge getickt hätten, meint Hamilton bei einem Besuch in einer US-Talkshow. "Der Grund, warum wir uns als Kinder so gut verstanden haben, war, dass ich verrückt drauf war", sagt der Brite. "Nico hat vieles von dem verrückten Zeug mitgemacht. Das macht er jetzt nicht mehr."

Während der Champion gerne auf Luxuspartys die Korken knallen lässt und sich eine Wasserpfeife gönnt, führt Ehemann Rosberg ein beschauliches Familienleben. Wo Hamilton Bilder mit viel nackter Haut durch die sozialen Netzwerke jagt, skypt sein Teamkollege lieber mit seiner Ehefrau und winkt seinem kleinen Töchterchen über den Bildschirm. "Wir sind unterschiedliche Typen", stellt Hamilton fest und hakt die Sache damit ab: "Er geht seinen Weg und ich gehe meinen."

Er hält es vor dem Hintergrund der sportlichen Situation für "ganz normal", kein freundschaftliches Verhältnis zueinander zu pflegen. "Mit der Intensität, die unser Zweikampf hat, kann man nicht befreundet sein." In diesem Punkt sind sich die beiden Rivalen ausnahmsweise einmal einig. Denn Nico Rosberg sagt im Gespräch mit der 'Bild'-Zeitung: "Ich stimme Lewis 100 Prozent zu."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Hamilton scheint mit der Marschroute besser leben zu können als Rosberg

Weiter "freies Fahren": Mercedes legt Piloten nicht …

Der erste Crash zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg 2014 in Spa-Francorchamps hatte zur Aufstellung eines teaminternen Verhaltenkodex geführt. Da wäre es logisch, wenn Mercedes seinen Stars …

Nach dem Unfall bekommen die Mercedes-Piloten keine Strafe

Rennunfall: Stewards sprechen Rosberg und Hamilton frei

Lewis Hamilton und Nico Rosberg müssen nach ihrem Unfall in der ersten Runde des Großen Preises von Spanien keine Strafe befürchten - zumindest nicht von offizieller Seite aus. Die …

Nico Rosberg und Lewis Hamilton kollidierten direkt in der ersten Runde

"Inakzeptabel": Lauda macht Hamilton für Crash …

Die Formel-1-Saison 2016 hat den ersten ganz großen Aufreger: Beim Großen Preis von Spanien kam es in der ersten Runde zur Kollision zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg. In Kurve 1 …

Am Start war alles noch in Ordnung - Rosberg kommt sicher an Hamilton vorbei

Formel 1 Barcelona: Sensations-Sieger nach Mercedes-Drama

Es schien alles angerichtet zu sein für eine silberne Party beim Großen Preis von Spanien in Barcelona. Auf dem 4,655 Kilometer langen Circuit de Barcelona-Catalunya vor den Toren Barcelonas …

Eine Auszeit im Jahr 2017 kommt für Lewis Hamilton nicht in Frage

Hamilton über Auszeit-Gerüchte: Was hat der bitte geraucht?

In britischen Zeitungen wie der angesehenen 'Times' oder auch der 'Daily Mail' wurde dieses Wochenende spekuliert, dass sich der amtierende Weltmeister Lewis Hamilton nach der Saison 2016 eine Auszeit von …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo