Ross Brawn: Sebastian Vettel ist ein Segen für die Formel 1

, 19.05.2017

Der Aufschwung des Deutschen und der Ferrari-Mannschaft ist aus Sicht des Formel-1-Sportchefs mitentscheidend für das größere Publikumsinteresse

Der neue Formel-1-Sportchef Ross Brawn unterstellt dem Wiedererstarken der Ferrari-Mannschaft eine heilsame Wirkung für den Zuschauerzuspruch in der Königsklasse. Wie der Brite im Gespräch mit der 'Sport Bild' erklärt, hätte Sebastian Vettel mit seinen Leistungen als WM-Gesamtführender maßgeblich zur Attraktivität des Gesamtproduktes beigetragen: "Was Sebastian im roten Auto leistet, ist tolle Werbung für die Formel 1", unterstreicht Brawn, früher selbst Technikchef der Scuderia.

Er weiß, dass es im Dunstkreis der Rennserie viele gibt, die es mit der Truppe aus Maranello halten: "Die meisten Fans wollen ein erfolgreiches Ferrari-Team sehen", so Brawn, "und Sebastian ist der Schlüssel dazu." Das Publikumsinteresse beim Spanien-Grand-Prix, das auch ohne einen starken Fernando Alonso deutlich größer war als in den Jahren zuvor, darf als Beleg für die These gelten.

Randnotiz: Mit seiner Bemerkung stellt Brawn den Deutschen über Stallgefährte Kimi Räikkönen, der mit seinen Leistung zu Saisonbeginn 2017 im internen Vergleich klar gegenüber Vettel abfällt.

Auch Red Bull-Berater Helmut Marko ist beeindruckt. Er sagt der 'Sport Bild' sogar, dass Ferrari sich zur heimlichen Nummer 1 in der Hackordnung aufgeschwungen hätte: "Mercedes fährt stärker am Limit, während Sebastian scheinbar locker die Podestplätze raushaut. Ferrari wirkt konstanter."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Können noch miteinander lachen: Sebastian Vettel und Lewis Hamilton

Vettel versus Hamilton: Eine Zweckehe (noch) ohne Rosenkrieg

Als Sebastian Vettel und Lewis Hamilton sich beim Spanien-Grand-Prix am Sonntag gegenseitig in die Kiste fuhren, gab es keine wilden Handzeichen, keine schnaubenden Funksprüche und auch im Nachgang kein …

Steht in Monaco gewaltig unter Druck: Williams-Rookie Lance Stroll

Stolperfalle für Rookies: Felipe Massa "wurde …

Nach drei Ausfällen und zwei weiteren Nullnummern in der Formel-1-Saison 2017 steht Williams-Rookie Lance Stroll enorm unter Druck. Der junge Kanadier muss Ergebnisse liefern, denn das britische Team steht …

Auer fährt in der DTM mit den gleichen Farben wie Force India in der Formel 1

Lucas Auer und die Formel 1: Skepsis im Fahrerlager

  Nach seiner Glanzvorstellung im ersten Rennen der DTM-Saison 2017 steht Lucas Auer im Fokus. Der 22-Jährige könnte ein Kandidat für ein Formel-1-Cockpit sein, meinen zahlreiche Beobachter. …

Erster Podestplatz des Jahres: Daniel Ricciardo in Barcelona 2017

Ricciardo gibt zu: "Kann nicht immer vor Verstappen sein"

Nach den Nullnummern vor heimischer Kulisse in Australien und im Grand Prix von Russland 2017 hat Daniel Ricciardo endlich ein Erfolgserlebnis feiern dürfen. Der Australier fuhr im Barcelona-Rennen am …

Räikkönen traf unverhofft den

Die Story um den Ferrari-Buben: Herzschmerz und PR-Coup

So emotional hat sich die Formel 1 in der Vergangenheit selten präsentiert: Die Geschichte rund um den sechsjährigen Thomas Danel sorgte am Rande des Spanien-Grand-Prix am Sonntag für Begeisterung. Der …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Hyundai i30 N Performance Test: Die neue Empfehlung im Segment
Hyundai i30 N Performance Test: Die neue …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: 510 PS zum heißen Preis
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: 510 PS zum …
Audi SQ7 Abt Vossen 1 of 10: Der ultimative Audi Q7
Audi SQ7 Abt Vossen 1 of 10: Der ultimative Audi …
Abt VW Golf R: Er will der R400 sein, den es nie gab
Abt VW Golf R: Er will der R400 sein, den es nie …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo