Sauber vor Schlüsselrennen: Was kann die neue Aerodynamik?

, 15.09.2016

Wieso Singapur offenbaren wird, ob das neue Sauber-Aerodynamikpaket hält, was es verspricht, und wie die Truppe die rote Laterne loswerden will

Der Grand Prix von Singapur wird für Sauber ein Schlüsselrennen. Die in der Konstrukteurs-WM nach wie vor auf dem letzten Platz liegende Truppe aus Hinwil erwartet sich auf dem winkeligen Stadtkurs endlich Aufschlüsse, ob das neue Aerodynamikpaket funktioniert. "Wir hatten das Paket ja schon in Spa und Monza, aber das waren keine Strecke, wo man mit viel Abtrieb fährt", erklärt Sauber-Pilot Marcus Ericsson. "Singapur ist da anders, also werden wir sehen, ob das Paket funktioniert."

Aus diesem Grund hat Sauber diesmal auch den neuen Heckflügel dabei, der in Hockenheim seine Premiere gab. "Das ist das erste Mal, dass wir das gesamte Aerodynamikpaket benutzen, das wir nach der Sommerpause eingeführt haben", verrät der Schwede. "Ich bin schon gespannt, wie weit uns das nach vorne bringen wird."

Sauber verspricht sich davon deutlich mehr Abtrieb. "Das hat uns gefehlt, und die ersten Indikatoren deuten darauf hin, dass wir diesbezüglich deutliche Fortschritte gemacht haben", erklärt Ericsson, der in Singapur seinen 50. Grand Prix absolviert. Damit ist er der vierte Schwede, der diese Marke erreicht.

Und er sitzt fest im Sattel, da seine Unterstützer eng mit den neuen Teameigentümern Longbow Finance verbunden sind. Die tun nun alles, um den Rennstall vom letzten Platz loszusprengen, um bei der Verteilung von Bernie Ecclestones TV-Geldern nicht leer auszugehen, und machen Geld locker, damit Sauber neues Personal engagieren kann. Die Lage ist alles andere als aussichtslos, denn Manor liegt derzeit nur einen Punkt vor den Schweizern.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Mercedes hat alles getan, um die Reifenprobleme aus dem Vorjahr zu lösen

Mercedes: Probleme wohl gelöst, Red Bull dennoch voran?

Im Vorjahr war Mercedes in Singapur unter ferner liefen: 1,5 Sekunden verloren die Silberpfeile im Qualifying auf Ferrari - am Ende kam Nico Rosberg als Vierter nicht einmal auf das Podest. Seit Beginn der …

Singapur-Spezialist Sebastian Vettel soll es für Ferrari richten

Ferrari muss auf Vettel-Turbo hoffen: "Rechnen nicht …

Während Red Bull seit Monza mit dem Sieg in Singapur liebäugelt, scheint die Zuversicht im Lager von Vorjahressieger Ferrari etwas gedämpft. "Auch wenn wir im Vorjahr hier stark waren, gehen …

Mercedes-Superstar Lewis Hamilton verdient rund 30 Millionen Euro pro Jahr

Lewis Hamiltons Reichtum: "Habe noch nie Geld verloren"

Formel-1-Superstar Lewis Hamilton ist für sein ausschweifendes Partyleben bekannt, doch laut eigenen Angaben ist der Brite weit davon entfernt, sein Vermögen zu verprassen. "Ich habe noch nie in …

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone bezieht an der Seite von Wladimir Putin Stellung

Bernie Ecclestone: Brexit, Donald Trump und Putin sind gut

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone ist für umstrittene politische Aussagen bekannt. Nachdem er vor einigen Jahren Adolf Hitler für seine Fähigkeit, Leute zu kommandieren und die Dinge anzupacken, …

Tanzt die Konkurrenz Mercedes wie 2015 auf der Nase herum?

Rennvorschau Singapur: Nirgends ist Mercedes so verwundbar

Die Konkurrenz wetzt bereits die Messer: Nirgendwo ist Mercedes verletzlicher als beim Nachtrennen in Singapur. Zumindest, wenn es nach dem Vorjahr geht, denn da kamen die Silberpfeile so richtig unter die …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …
LKW Versicherung: So einfach gibt es das günstige Paket
LKW Versicherung: So einfach gibt es das …
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein neues Level
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein …
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als der BMW X3
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als …
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo