Auch 2012 keine Überholhilfen: KERS und DRS bleiben in der GP2 draußen

, 16.09.2011

Die GP2 Series wird 2012 keine Überholhilfen einführen. Bei identischen Fahrzeugen mache dies keinen Sinn, sagt GP2-Chef Bruno Michel.

KERS und DRS sind in der Formel 1 nicht mehr wegzudenken. Die GP2 Series will diese Systeme jedoch nicht einführen. "Wir haben mehrere neue Optionen während der Designphase in Betracht gezogen, was auch bewegliche Flügel und KERS mit einschloss, aber wir haben uns dagegen entschieden, weil wir gefühlt haben, dass das nicht zum Spirit unserer Serie passt", sagt Bruno Michael, Chef der GP2 Series.

Die Philosophie der GP2 sei es nicht, zu zeigen, wie schnell das Fahrzeug sein kann. "Unser Ziel ist, ein Auto zu konstruieren, das so nahe wie möglich an einem Formel-1-Fahrzeug dran ist." Außerdem gehe es in der GP2 darum, den besten Fahrer zu finden, und in der Vorstufe zur Formel 1 gehöre es dazu, dass Fahrer auf konventionellem Wege überholen könnten. Somit werde es auch 2012 in der GP2 "pures Racing" geben, ganz ohne Gimmicks.

In der kommenden Saison werden die GP2 und die GP2 Asia miteinander verschmelzen und der Rennkalender auf 12 Rennen aufgestockt. Trotz allem sollen die Kosten nicht aus dem Ruder laufen: "Wir arbeiten daran, verschiedene Lösungen zu finden, wie wir die Kosten kontrollieren und eine kostengünstige Saison in einem solch komplexen Fahrzeug im Umfeld der Formel 1 anbieten zu können", so Michel

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 2-News

Christian Vietoris siegte knapp vor Fabio Leimer

Christian Vietoris triumphiert im Saisonfinale : …

Christian Vietoris hat seinen Vorjahressieg dank eines richtig guten Starts wiederholt. Der Deutsche gewann zum zweiten Mal das Sprintrennen auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Monza, gefolgt von Fabio …

Am Sonntag fährt Romain Grosjean sein letztes GP2-Rennen

Grosjean fehlt noch ein Sieg in Monza: Einfach Spaß haben

Seit Spa-Francorchamps steht Romain Grosjean als Champion der GP2 Serie fest. Am letzten Rennwochenende der Saison nimmt der Franzose aber eine ganz besondere Mission in Angriff, die er im Hauptrennen mit …

Luca Filippi fuhr den Verfolgern davon

Luca Filippi gewinnt Heimspiel in Monza: Pic und …

Luca Filippi hat das vorletzte Rennen der GP2-Saison 2011 gewonnen und damit immer noch theoretische Chancen auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Bei seinem Heimspiel in italienischen Monza siegte er …

Holt Charles Pic am Samstag den Sieg?

Charles Pic will auch den Sieg: Gesamtwertung nicht …

In Monza holte Charles Pic die dritte Pole Position der laufenden Saison. Im Kampf um den zweiten Platz in der Meisterschaft hat der Franzose nun wieder etwas bessere Chancen, auch wenn er selbst eher …

Charles Pic fuhr zur Pole

Pic im letzten Qualifying ganz vorne: Meister …

Im letzten Qualifying der GP2-Saison 2011 hat Charles Pic die schnellste Rundenzeit gefahren. Auf dem Hochgeschwindigkeits-Kurs im königlichen Park von Monza fuhr der Franzose zum dritten Mal in diesem Jahr …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mercedes-AMG Project One mit 1,6 Liter V6 und 1000 PS
Mercedes-AMG Project One mit 1,6 Liter V6 und …
Brabus Rocket 900 Cabrio: Brutal! 900 PS und über 350 km/h
Brabus Rocket 900 Cabrio: Brutal! 900 PS und …
Auto-Zukunft: thyssenkrupp sorgt für die Revolution
Auto-Zukunft: thyssenkrupp sorgt für die …
VW T-Roc: Alle Infos und der erste Check
VW T-Roc: Alle Infos und der erste Check
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo