Luca Filippi gewinnt Heimspiel in Monza: Pic und Grosjean auf dem Podium

, 11.09.2011

Luca Filippi hat nach einem souveränen Sieg noch Chancen auf den zweiten Platz in der Meisterschaft.

Luca Filippi hat das vorletzte Rennen der GP2-Saison 2011 gewonnen und damit immer noch theoretische Chancen auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Bei seinem Heimspiel in italienischen Monza siegte er vor Pole-Mann Charles Pic und dem neuen Meister Romain Grosjean.

Bereits auf den ersten Metern übernahm Filippi die Spitze - er erwischte einen besseren Start als Pic und setzte sich am Ende der Start-Ziel-Geraden in Führung. Sein Verbremser in der zweiten Schikane änderte nichts an der Reihenfolge.

In den folgenden Runden baute Filippi seinen Vorsprung auf die Verfolger immer weiter aus. Nach zehn Runden führte der Italiener bereits mit fünf Sekunden und verwaltete diesen Vorsprung auch nach dem Boxenstopp bis zur Zieldurchfahrt nach 30 Runden.

Knapp hinter Pic beendete Grosjean das Rennen auf der dritten Position. Zu Beginn des Rennens lieferte sich der Franzose ein enges Duell mit Alvaro Parente, der nach einer Durchfahrtsstrafe aber bis auf den zwölften Platz zurückfiel und keine Punkte sammelte.

Fabio Leimer, der von der dritten Position in das Rennen ging, fiel schon in der Startphase weit zurück. Immerhin rettete er mit dem siebten Platz hinter Sam Bird, Adam Carroll und Christian Vietoris noch zwei Punkte und eine gute Startposition für das zweite Rennen am Sonntag.

Dort wird lediglich Jules Bianchi vor ihm stehen, der das heutige Rennen auf dem achten Platz beendete und sich einen Zähler sicherte. Der Lotus-ART-Pilot war nur vom 19. Rang gestartete und kämpfte sich durch das Mittelfeld bis in die Punkte. Von der Pole Position hat Bianchi am Sonntag gar nicht so schlechte Chancen, doch noch den zweiten Platz in der Meisterschaft zu ergattern - es wird ein spannender Kampf zwischen dem Franzosen, seinem Landsmann Pic und Filippi. Für Giedo van der Garde scheint die Vize-Meisterschaft nach Platz 21 dagegen abgehakt zu sein.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 2-News

Christian Vietoris siegte knapp vor Fabio Leimer

Christian Vietoris triumphiert im Saisonfinale : …

Christian Vietoris hat seinen Vorjahressieg dank eines richtig guten Starts wiederholt. Der Deutsche gewann zum zweiten Mal das Sprintrennen auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Monza, gefolgt von Fabio …

Am Sonntag fährt Romain Grosjean sein letztes GP2-Rennen

Grosjean fehlt noch ein Sieg in Monza: Einfach Spaß haben

Seit Spa-Francorchamps steht Romain Grosjean als Champion der GP2 Serie fest. Am letzten Rennwochenende der Saison nimmt der Franzose aber eine ganz besondere Mission in Angriff, die er im Hauptrennen mit …

Holt Charles Pic am Samstag den Sieg?

Charles Pic will auch den Sieg: Gesamtwertung nicht …

In Monza holte Charles Pic die dritte Pole Position der laufenden Saison. Im Kampf um den zweiten Platz in der Meisterschaft hat der Franzose nun wieder etwas bessere Chancen, auch wenn er selbst eher …

Charles Pic fuhr zur Pole

Pic im letzten Qualifying ganz vorne: Meister …

Im letzten Qualifying der GP2-Saison 2011 hat Charles Pic die schnellste Rundenzeit gefahren. Auf dem Hochgeschwindigkeits-Kurs im königlichen Park von Monza fuhr der Franzose zum dritten Mal in diesem Jahr …

Ob Christian Vietoris morgen wirklich von der Pole Position startet, ist zunächst noch offen

Vietoris holt Pole Position unter Gelb: Grosjean nur …

Diese überlegene Pole Position ist in Gefahr: Christian Vietoris sicherte sich provisorisch den besten Startplatz in Belgien. Racing-Engineering-Pilot verwies dabei Luca Filippi und Charles Pic auf die …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mercedes-AMG Project One mit 1,6 Liter V6 und 1000 PS
Mercedes-AMG Project One mit 1,6 Liter V6 und …
Brabus Rocket 900 Cabrio: Brutal! 900 PS und über 350 km/h
Brabus Rocket 900 Cabrio: Brutal! 900 PS und …
Auto-Zukunft: thyssenkrupp sorgt für die Revolution
Auto-Zukunft: thyssenkrupp sorgt für die …
VW T-Roc: Alle Infos und der erste Check
VW T-Roc: Alle Infos und der erste Check
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo