Mercedes beim 24-Stunden-Rennen: Zwei DTM-Stars an Bord

, 21.03.2017

DTM-Neuzugang Edoardo Mortara und Titelverteidiger Maro Engel führen das Mercedes-Aufgebot für das 24-Stunden-Rennen 2017 auf dem Nürburgring an

Nach dem Vierfacherfolg in der vergangenen Saison schickt AMG-Mercedes auch 2017 wieder fünf werksunterstützte GT3-Boliden in das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Die Teams Black Falcon und HTP setzen jeweils zwei Fahrzeuge ein, Haribo bringt einen einzelnen Wagen an den Start. Die drei Mannschaften werden mit zahlreichen Fahrern aus dem Pool des Mercedes-AMG-Kundensportprogramms besetzt sein.

An der Besetzung des Black-Falcon-Autos der Titelverteidiger wird deutlich, dass Bernd Schneider seine Rücktrittsandrohung offenbar in die Tat umgesetzt hat. Der erfahrene Saarländer fehlt, die Lücke neben Adam Christodoulou, Manuel Metzger und Maro Engel füllt der Niederländer Yelmer Buurman. DTM-Rückkehrer Engel ist auch auf dem zweiten Fahrzeug der Semi-Werksmannschaft gemeldet. Dort agieren zudem die Landsleute Thomas Jäger, Dirk Müller und Jan Seyffarth.

Der Österreicher Dominik Baumann ist bei HTP für beide Autos genannt. Den ersten Wagen des Teams teilt er sich mit Maximilian Buhk, Edward Sandström und Mercedes-DTM-Neuzugang Edoardo Mortara. Im zweiten Auto sitzen neben Baumann der Berliner Stefan Mücke, Christian Hohenadel und Niso Bastian. Das Haribo-Team setzt auf die Dienste von Uwe Alzen, Lance David Arnold, Maximilian Götz und Renger van der Zande.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere VLN & GT Masters-News

Mercedes-AMG baut sich ein zweites Kundensport-Standbein im GT4-Sektor auf

Mercedes-AMG entwickelt GT4-Sportwagen

Das AMG Kundensportengagement wächst kontinuierlich weiter: Neuer Baustein ist die Entwicklung eines Rennfahrzeugs nach GT4-Reglement. Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der …

Erster VLN-Sieg 2016 für Seyffarth/Alzen/Arnold im Mercedes

Grenzlandrennen der VLN 2016: Haribo macht Mercedes froh

Großer Jubel im Haribo-Racing-Team, dem Sieger des 39. RCM DMV Grenzlandrennens: Nach 4:00:21,323 Stunden wurde Uwe Alzen im Mercedes-AMG GT3 als Erster abgewinkt. Zusammen mit Jan Seyffarth und Lance …

Black Falcon gewann das spannendste 24h Rennen aller Zeiten

24h Nürburgring 2016: Black Falcon siegt im Mercedes-Kampf

Langstrecken-Krimi in der Eifel! Die 24 Stunden auf dem Nürburgring erlebten bei ihrer 44. Ausgabe im Jahr 2016 das spannendste Rennen aller Zeit und wurden zu einem Mercedes-Festspiel, bei dem der …

Pole für Mercedes: Maro Engel ließ es im Top 30 Qualifying krachen

24h Nürburgring 2016: Mercedes-Pole dank Maro Engel

8:14.515 Minuten reichten aus, um für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2016 die Pole-Position einzufahren. AMG-Pilot Maro Engel sicherte sich im Mercedes AMG GT3 #9, den er sich mit Hubert …

Mercedes bestimmt weiterhin die Trainings auf der Nürburgring Nordschleife

24 Nürburgring 2016: Mercedes-Dreifachspitze im 2. …

Nach dem überwiegend verregneten Nachttraining fanden die Teilnehmer in der letzten Stunde des zweiten Qualifyings zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring perfekte äußere …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als der Vorgänger?
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als …
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo