Porsche-Supercup: Sieg für Porsche-Junior Sven Müller

, 26.07.2015

Porsche-Junior Sven Müller feiert auf dem Hungaroring seinen ersten Saisonsieg im Porsche-Supercup - Come Ledogar und Christian Engelhart auf dem Podium

Es war das Wochenende des Sven Müller: Auf dem Hungaroring vor den Toren Budapests feierte der Porsche-Junior seinen ersten Saisonsieg im Porsche-Supercup. Nachdem sich der 23-jährige Deutsche im Qualifying die Pole-Position gesichert hatte, triumphierte er im fünften Meisterschaftslauf. Nach 14 Runden betrug sein Vorsprung 6,1 Sekunden. "Für diesen Sieg habe ich im Vorfeld hart gearbeitet. Das hat sich jetzt ausgezahlt. Perfektes Rennwochenende: Pole-Position, Sieg und schnellste Rennrunde. Für den Rest der Saison kann es gern so weitergehen", sagt Müller mit einem Lachen. Die Plätze zwei und drei belegten Supercup-Rookie Come Ledogar und Christian Engelhart.

Auf der 4,381 Kilometer langen Strecke gelang Müller ein sehr guter Start und er setzte sich sofort vom Feld ab. Auch Ledogar preschte nach vorne und konnte direkt Engelhart und Michael Ammermüller kassieren. Somit waren die Spitzenpositionen vergeben. Müller baute seinen Vorsprung immer weiter aus und fuhr ungehindert seinem insgesamt zweiten Supercup-Sieg entgegen. Hinter dem Porsche-Junior kämpfte der 24-jährige Ledogar mit Engelhart, doch der Youngster setzte sich gegen den Routinier durch. "Mein Start war super und ich war Zweiter, doch die ganzen 14 Runden sah ich meine Verfolger extrem nah im Rückspiegel. Ich sagte mir: Jetzt keine Fehler machen. Und das hat geklappt", berichtet ein sehr zufriedener Ledogar.

Kuba Giermaziak ging in der letzten von insgesamt 14 Runden noch an Alex Riberas vorbei. Giermaziak wurde Vierter, Riberas belegte mit zwei Tausendstel Rückstand Platz fünf. Der Führende der Gesamtwertung, Philipp Eng sah als Sechster die Zielflagge. Ammermüller haderte als Siebter etwas mit seinem Rennfahrer-Schicksal, denn der Bayer war von Platz drei gestartet. Robert Lukas fuhr als Achter über die Ziellinie.

Porsche-Junior Matteo Cairoli wurde Elfter. "Das war ein Lern-Rennen für mich, denn zwischenzeitlich war ich kurz neben der Strecke und musste mich ins Rennen zurückkämpfen. Platz elf geht unter diesen Umständen in Ordnung", sagt der 19-Jährige. Porsche-Junior Connor de Phillippi kam von Startplatz 14 und belegte am Ende Platz 13: "Wenn man von weiter hinten startet, ist es immer schwierig. Das bekam ich zu spüren. Wir gehen jetzt testen und werden danach hoffentlich stärker zurückkehren."

Insgesamt starteten im Porsche-Supercup an diesem Wochenende in Ungarn 25 Teilnehmer aus 14 Nationen. Unter ihnen auch der 17 Jahre alte Pedro Piquet, Sohn des dreifachen Formel-1-Weltmeisters Nelson Piquet, der allerdings aufgrund einer Kollision nach sechs Runden ausfiel.

In der Gesamtwertung liegt weiterhin Eng an der Spitze. Der Österreicher sammelte 80 Punkte und führt damit vor Engelhart (70 Zähler). Riberas rangiert mit 68 Zählern auf Position drei der Tabelle. Die erfolgreichsten Rookies des Wochenendes wurden am Sonntag von Schauspieler und Porsche-Markenbotschafter Richy Müller geehrt. Der Tatort-Kommissar der ARD übergab den Pokal an Ledogar, der in Budapest sein bislang bestes Supercup-Ergebnis erzielte und damit die Rookiewertung anführt. Auf Platz zwei der Newcomer liegt Porsche-Junior Cairoli vor dem Schweizer Jeffrey Schmidt.

Das nächste Rennwochenende des Porsche-Supercup findet vom 21. bis 23. August in Spa-Francorchamps statt. Dort werden zwei Rennen ausgetragen. Am Samstag findet der sechste Lauf, am Sonntag der siebte Lauf statt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere VLN & GT Masters-News

Sven Müller fuhr im Qualifying von Budapest auf die Pole-Position

Porsche-Supercup: Porsche-Junior Müller in Budapest auf Pole

Porsche-Junior Sven Müller startet am Sonntag auf dem Hungaroring im Porsche-Supercup von der Pole-Position. Bei Temperaturen von rund 35 Grad Celsius fuhr der 23-jährige Deutsche im Porsche 911 …

Philipp Eng gewann in Zandvoort beide Rennen des Porsche-Carrera-Cups

Porsche-Carrera-Cup: Philipp Eng dominiert in Zandvoort

Die Halbzeitbilanz von Philipp Eng im Porsche-Carrera-Cup kann sich sehen lassen: Vier Siege in neun Rennen. Zwei davon erzielte er am Wochenende im niederländischen Zandvoort. Dort setzte sich der …

Philipp Eng fuhr von der Pole-Position aus zum Sieg

Porsche-Supercup: Philipp Eng setzt seine Erfolgsserie fort

Der Österreicher Philipp Eng feierte ein gelungenes Wochenende im Porsche-Supercup. Auf der 5,891 Kilometer langen Strecke im britischen Silverstone sah der 25-jährige Eng vor Alex Riberas und …

Philipp Eng fuhr im Qualifying von Silverstone auf die Pole-Position

Porsche-Supercup: Erste Startreihe für Eng und Riberas

Im Qualifying des Porsche-Supercups sicherte sich Philipp Eng auf der Traditionsrennstrecke im britischen Silverstone die Pole-Position. Dem 25 Jahre alten Österreicher gelang die Bestzeit kurz vor Ende …

Klaus Abbelen, Sabine Schmitz und Patrick Huisman siegten auf der Nordschleife

Frikadelli beschert Porsche 200. VLN-Sieg

Die Frikadelli-Mannschaft Sabine Schmitz, Klaus Abbelen und Partick Huisman hat mit ihrem Porsche 911 GT3 R den 57. H&R-Cup, das dritte Saisonrennen der VLN-Langstreckenmeisterschaft 2015 gewonnen und …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo