VLN: Phoenix-Racing feiert zweiten Sieg in Folge

, 30.04.2016

Der Phoenix-Audi gewinnt auch das zweite VLN-Rennen 2016 - Beim 41. DMV 4-Stunden-Rennen wurden an der Spitze enge Zweikämpfe ausgetragen

Packender Motorsport in der Grünen Hölle - von Spannung geprägt war die Entscheidung um den Gesamtsieg im zweiten Saisonlauf, bei dem Phoenix-Racing zum zweiten Mal in Folge die Nase vorne hatte. Nach dem Sieg beim Auftaktrennen setzten sich Frank Stippler und Anders Fjordbach erneut gegen die starke und zahlreiche Konkurrenz durch.

Im Ziel hatte das deutsch-dänische Duo 57,839 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierten Bernd Schneider, Maro Engel, Adam Christodoulou und Manuel Metzger im Mercedes-AMG GT3 von Black Falcon. Platz drei ging an Uwe Alzen, Lance David Arnold, Maximilian Götz und Jan Seyffarth im Mercedes-AMG GT3 von Haribo Racing.

Der Vorsprung der Sieger im Ziel spiegelt nur unzureichend den spektakulären Rennverlauf wieder, denn über weite Strecken duellierten sich die beiden Erstplatzierten Stoßstange an Stoßstange über die 24,358 Kilometer lange Kombination aus Nürburgring-Kurzanbindung und Nordschleife. Die Pole-Position ging mit einer Zeit von 8:07,327 Minuten an Black Falcon, der Phoenix-Audi wurde im schnellsten Umlauf nur hauchdünne 0,210 Sekunden dahinter gestoppt.

Reifenpoker und enge Duelle

Die Startphase war ein Reifenpoker. Regen vor dem Rennen veranlasste fast das gesamte Teilnehmerfeld auf Nummer sicher - Regenreifen - zu gehen. Die Strecke trocknete aber schneller ab als erwartet, und in den ersten Runden wechselten die Teams zurück auf profillose Slicks. An der Spitze entbrannte ein Duell, von dem die eingefleischten Nordschleifen-Fans noch lange Reden werden.

Stippler im Audi und Engel im Mercedes-AMG schenkten sich nichts, blieben dabei aber stets fair. "Wir sind sehr glücklich über den zweiten Sieg", sagt Stippler, der den Schlüssel zum Erfolg vor allem in der Tatsache begründet sieht, dass sich im Phoenix-Audi nur zwei Piloten am Volant abwechselten. "Wir konnten so einen Stopp weniger absolvieren als unsere Mitstreiter mit vier Fahrern. Nur so ist unser Vorsprung im Ziel zu erklären. Von der Performance her sind wir mit dem Mercedes absolut auf Augenhöhe. Vor allem der erste Stint war sehr spannend."

Zufrieden war auch Engel: "Wir sind mit Platz zwei absolut glücklich. Erst die Pole, dann ein sauberes Rennen." Vor allem die Schlussphase geriet bei erneut einsetzendem Regen zur Zitterpartie. "Die Nordschleife ist ja schon im Trockenen nicht ohne", gestand Engel. "Aber mit Slicks im Regen, dann wird es immer ganz besonders aufregend."

Eine Schrecksekunde erlebten die Drittplatzierten bereits in der Anfangsphase, als ein Konkurrent den Haribo-Mercedes rammte. "Der Diffusor war danach leicht beschädigt, aber das war eher optischer Natur", erklärt Alzen. "Das Fahrverhalten wurde dadurch nicht wesentlich verschlechtert. Vielmehr haben wir in zwei Gelbphasen die Zeit eingebüßt, die uns am Ende zum Sieg fehlte."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere VLN & GT Masters-News

Auch beim zweiten Saisonlauf wartet die VLN mit einem starken Feld auf

VLN-Vorschau: Starkes Feld beim DMV 4-Stunden-Rennen

Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring geht in die zweite Runde. Ein Blick auf die Spitze und in die Tiefe des imposanten Teilnehmerfeldes verspricht: viel Action und Spannung. Mehr als 190 …

Kauf abgeschlossen: Die Besitzverhältnisse am Nürburgring sind endlich klarer

Nürburgring: Viktor Charitonin hat das Ruder fest in …

Am Nürburgring ist die Phase der kaum durchschaubaren Besitzverhältnisse beendet. Wie der bisherige Insolvenzverwalter mitteilt, hat die NR Holding die Bedingungen des Kaufvertrages erfüllt …

Maxime Martin fuhr im zweiten Qualifying die schnellste Zeit

24h-Qualirennen: Maxime Martin holt für Rowe die Pole

Im zweiten Zeittraining purzelten beim 24h-Qualirennen die Zeiten: Nachdem am ersten Trainingstag noch Regen für schwierige Bedingungen auf der Nordschleife sorgte, trocknete die Strecke in der …

Die Maßnahmen der Fahrer AG in der VLN ist ein voller Erfolg

VLN-Bewährungsprobe für neue Regeln: Freude bei Fahrer-AG

Der erste Lauf der VLN-Saison 2016 war die große Bewährungsprobe für die neuen Maßnahmen, die die Fahrer-AG im Winter gegen den DMSB durchgedrückt hatte. Was mit leichten …

Zakspeed setzt in diesem Jahr am Nürburgring auch einen Nissan ein

Zakspeed wird Nissan-Kundenteam für Einsatz am Nürburgring

Zakspeed setzt in diesem Jahr erstmals einen Nissan GT-R Nismo GT3 mit der Unterstützung von Nissan Deutschland ein. Der Einsatz in der "grünen Hölle" findet in der VLN …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Audi A6 2018 Test: Der begleicht mit BMW eine Rechnung
Audi A6 2018 Test: Der begleicht mit BMW eine …
So geht es: Günstige Ersatzteile für Volvo und Saab
So geht es: Günstige Ersatzteile für Volvo und …
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo