Foto schürt Hoffnungen auf WTCC-Comeback von Volvo

, 06.10.2015

Ein in Schweden aufgenommenes Foto eines Rennfahrzeugs schürt die Hoffnungen auf eine Rückkehr von Volvo in die Tourenwagen-WM

Die Spekulationen über eine Rückkehr von Volvo in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) erhalten neue Nahrung. Auf der Internetseite wtccblog.hu wurde ein Fotos veröffentlicht, welches laut Angaben der Seite an der Rennstrecke Mantorp Park aufgenommen wurde, und welches unzweifelhaft ein Volvo-Rennfahrzeug zeigt, das sehr an die aktuell in der WTCC eingesetzten TC1-Autos erinnert. Basis der Fahrzeugs ist offenbar die Limousine Volvo S60.

Bereits in der vergangenen Woche hatte das Volvo-Einsatzteam Polestar-Cyan mit einem kurzen Videoclip die Hoffnung auf ein WTCC-Comeback des schwedischen Herstellers genährt. Dort waren Ausschnitte eines Volvo-Rennfahrzeugs zu sehen, bei dem es sich offensichtlich um das nun auf der Rennstrecke abgelichtete Auto handelte.

Zudem hatte Polestar-Cyan angekündigt, in Kürze Einzelheiten zu einem weiteren Rennsportprogramm bekannt zu geben. Da die Programme in der schwedischen Tourenwagen-Meisterschaft und der australischen V8-Supercar-Meisterschaft für das Jahr 2016 schon bestätigt sind, kann es sich dabei nur um ein neues Engagement handeln.

Volvo hatte 2011 mit dem Modell C30 eine komplette Saison in der WTCC bestritten, den geplanten Werkseinstieg aber anschließend abgesagt. 2013 kehrte der schwedische Hersteller in Schanghai für einen einmaligen Einsatz in die Tourenwagen-WM zurück.

Im Anschluss hatte Volvo erklärt, künftige Sporteinsätze mit dem Modell S60 durchführen zu wollen. Für den Einsatz dieses Fahrzeugs bietet das TC1-Reglement der WTCC eine entsprechende Basis.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

2013 ging in Schanghai letztmalig ein Volvo in der WTCC an den Start

Video macht neugierig: Kehrt Volvo in die WTCC zurück?

WTCC-Serienchef Francois Ribeiro wird nicht müde zu betonen, dass mehrere Hersteller mit einem Einstieg in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft liebäugeln und dass die konkrete Möglichkeit …

Volvo könnte zur Saison 2015 in die WTCC einsteigen und mit dem S60-Modell fahren

Volvo: WTCC mit dem S60?

Aus den Augen, aber nicht aus dem Sinn: Volvo denkt weiterhin über einen WTCC-Einstieg nach. Auch, aber nicht nur deshalb hat die schwedische Marke den langen Weg nach Schanghai auf sich genommen. Mit …

Im Training eine Wucht, doch in den Rennen in Schanghai tat sich Volvo dann schwer

Volvo: Erst kein Glück, dann kam auch noch Pech dazu

Das erste Freie Training in Schanghai. Und Volvo fährt ganz nach vorn. Damit war nicht unbedingt zu rechnen gewesen, schließlich hatte die schwedische Marke seit 2011 keine WTCC-Einsätze mehr …

Volvo-Pilot Thed Björk war im Warmup von Schanghai der Schnellste

Warmup in Schanghai: Volvo schlägt wieder zu

1:55.788 Minuten. So lange hat Thed Björk (Polestar-Volvo) gebraucht, um den 4,6 Kilometer langen Shanghai International Circuit im morgendlichen Warmup zu umrunden. Damit markierte der Volvo-Gastfahrer …

Thed Björk im Volvo C30: Im ersten Training fuhr das Schweden-Gespann nach vorn

Volvo fährt an die Spitze

Volvo ist wieder da. Und noch immer richtig schnell: WTCC-Gastpilot Thed Björk hat im ersten Freien Training auf dem Shanghai International Circuit für eine neue Wochenend-Bestzeit gesorgt. Im …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der Stadt überzeugen?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der …
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber kein Rekord
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo