Lada: Umfangreiche Updates für den Vesta WTCC geplant

, 27.12.2015

Chassis, Radaufhängung, Motor: Lada will den Vesta in der Winterpause in allen Bereichen überarbeiten und damit in der WTCC konkurrenzfähiger werden

Nachdem Lada in den vergangenen beiden Jahren in der Winterpause der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) mit dem Bau neuer Autos beschäftigt war, kann sich das Team zwischen den Saisons 2015 und 2016 auf die Weiterentwicklung des Vesta konzentrieren. Und dabei haben sich das russische Werksteam und der technische Partner Oreca nicht weniger als eine Generalüberholung des neuesten Fahrzeugs der WTCC vorgenommen.

Zum Saisonauftakt soll ein umfangreiches Update einsatzbereit sein, das Verbesserungen an der Radaufhängung, dem Chassis und der Lenkung umfasst. Auch den Motor des Vesta nehmen sich die Ingenieure vor: Veränderungen im Motormanagement sollen dem 1,6-Liter-Turbomotor mehr Leistung entlocken.

Dazu sind im Winter laut Mitteilung des Teams umfangreiche Testfahrten geplant. Diese sollen vor allem auf dem Kurs in Magny-Cours, dem Standort von Oreca, aber auch auf anderen europäischen Rennstrecken stattfinden.

Über die Fahrer für die WTCC-Saison 2016 schwieg sich Lada in der Pressemitteilung aus. Die nominelle Nummer eins des Teams, Rob Huff, wird nach einer enttäuschenden Saison mit einem Wechsel zu Honda in Verbindung gebracht. Auch die Zukunft von Nick Catsburg bei Lada ist unklar, nachdem der Niederländer von BMW zum Werksfahrer für den GT3-Sport ernannt wurde.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Robert Huff könnte bald eine andere Kappe tragen als die gelbe von Lada

Medienbericht: Rob Huff vor Wechsel von Lada zu Honda

Eine Trennung von Ex-Tourenwagen-Weltmeister Rob Huff und seinem Arbeitgeber Lada deutet sich an. Wie 'Motorsport.com' berichtet, soll der Brite schon in der kommenden Saison nicht mehr für die …

Die Lada Vesta gehen in Katar schwerer an den Start

WTCC Katar: Lada muss zehn Kilogramm zuladen

Bei der Berechnung der Kompensationsgewichte für das Saisonfinale der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in der kommenden Woche in Losail/Katar ergab sich im Vergleich zum vorherigen Rennwochenende in …

Denn Chevrolet-RML und Ladas wird es in Thailand leicht gemacht

WTCC Buriram: Kein Ballast für Lada und Chevrolet-RML

Die Lada Vesta und Chevrolet-RML Cruze werden am vorletzten Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2015 im thailändischen Buriram (31. Oktober und 1. November) erneut ohne …

Für Lada war Schanghai in der Saison 2015 eine Reise wert

WTCC Schanghai: Lada macht trotz Zwischenfällen fette Beute

Trotz einiger Zwischenfälle blickt Lada zufrieden auf das zehnte Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2015 zurück. Mit Platz vier durch Nick Catsburg im ersten und Platz …

Nach zehn Rennen ist das Abenteuer WTCC für Jaap van Lagen beendet

Lada: Ein Dank zum Abschied für Jaap van Lagen

Jaap van Lagen raus - Nicolas Lapierre rein: Lada wechselt bei seinen Bemühungen, den Rückstand auf die Spitze in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) zu verringern, wieder einmal die Fahrer …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo