WTCC Katar: Dahlgren kehrt ins Volvo-Cockpit zurück

, 17.11.2016

Robert Dahlgren kehrt in Katar an der Seite von Thed Björk ins Werksteam von Volvo zurück: Gelingt nach dem Premierensieg in Schanghai der nächste Erfolg?

Nachdem Thed Björk Ende September in Schanghai der erste Sieg mit Volvo in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) gelungen war, will die schwedische Mannschaft die Saison 2016 in der nächsten Woche in Katar mit weiteren starken Ergebnissen abschließen. Dazu will neben Björk auch Robert Dahlgren beitragen, der nach zwei Rennen Pause ins Cockpit des S60 Polestar zurückkehrt und zu seinem dritten WTCC-Einsatz in dieser Saison kommt.

"Ich fühle mich seit Schanghai richtig stark. In der letzten Runde die Führung zu übernehmen und das Rennen zu gewinnen, war einfach toll", sagt Björk. "Sowohl was die Renneinsätze als auch was die Tests zwischen den Rennen betrifft, hat unsere erste Saison unsere Erwartungen übertroffen. Daher freue ich mich darauf, dass es jetzt in Katar unter Flutlicht weitergeht", so Björk.

Während der gut zweimonatigen Pause seit dem Rennen in China ruhte die Arbeit bei Volvo nicht. Erst in der vergangenen Woche waren Björk und Dahlgren in Spanien bei Testfahrten im Einsatz. "Die Pause seit dem letzten Rennen hat uns wichtige Zeit gegeben, um mit unserer Entwicklung fortzufahren", sagt Polestar-Motorsportchef Alexander Murdzevski Schedvin.

Dahlgren freut sich nun darauf, die bei den Tests gewonnenen Erkenntnisse bei den Nachtrennen in Losail umzusetzen. "Beim Saisonfinale von unserer Entwicklungsarbeit zu profitieren, ist eine schöne Belohnung für mich", sagt er. Und Murdzevski Schedvin ergänzt: "Wir hoffen, dass wir an die Form von China anknüpfen und die Saison mit einem Erfolgserlebnis beenden können."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Thed Björk und Volvo sind jetzt Rennsieger in der WTCC

Jubel bei Volvo: "Was für ein Rennen, was für ein Sieg!"

"Was für ein Rennen und was für ein Sieg! Das fühlt sich nach all den Anstrengungen in diesem Jahr so toll an. Dieser Sieg ist einer der besten in meiner Karriere", sprudelt es aus Thed …

Volvo feierte mit Thed Björk WTCC-Sieg Nummer eins

WTCC China: Erste Volvo-Sieg nach Tourenwagen-Schlacht

Thed Björk hat das Eröffnungsrennen der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Schanghai gewonnen und damit Volvo den ersten Sieg in der WTCC beschert - und das auf spektakuläre Weise. Nach …

Nestor Girolami dufte sich über ein gelungenes Volvo-Debüt freuen

Volvo feiert in Japan bestes Wochenende der Saison 2016

Bei Volvo kann man mit dem Ausflug der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) nach Japan auf jeden Fall zufrieden sein. Auf dem Twin Ring Motegi holte Thed Björk im Eröffnungsrennen Platz sechs, …

Thed Björk bekommt in Japan wieder einen neuen Teamkollegen

WTCC Japan: Volvo will vom Test profitieren

Volvo geht mit veränderter Fahrerpaarung in das neunte Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2016 im japanischen Motegi. Robert Dahlgren kehrt nach zwei Rennwochenenden in der WTCC in …

Seit der vergangenen Woche hat auch Volvo ein WTCC-Testauto

Volvo: Testauto ein "entscheidender Teil unseres Plans"

Mit einem Testprogramm neben den Rennwochenenden an die Spitze der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) kommen: Das ist der Plan von Volvo, in dessen Rahmen der schwedische Hersteller in der vergangenen …

AUCH INTERESSANT
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

AUTO-SPECIAL

BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

Es ist die beeindruckende Kombination aus großer Reichweite, langer Lebenszeit, geringen Abmessungen und hoher Sicherheit, welche die Blade-Batterie von BYD so einzigartig macht. Die BYD …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - das ist neu
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - …
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter 20.000 Euro
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter …
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem Mini-Verbrauch
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem …
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo