WTCC-Saison 2015: Honda mit "guten Fortschritten" bei Tests

, 05.02.2015

Nach mehreren Testtagen in Valencia fühlt sich das Honda-Werksteam gut gerüstet für die WTCC-Saison 2015 - Gabriele Tarquini und Norbert Michelisz im Einsatz

"Unser Programm verläuft nach Plan und die Ergebnisse sind positiv." So fasst Honda-Teamchef Alessandro Mariani die jüngsten Aktivitäten des japanisch-italienischen Werksteams zusammen. Der Rennstall um Gabriele Tarquini und Tiago Monteiro hatte sich in der vergangenen Woche in Valencia eingebucht, um mehrtägige Testfahrten für die WTCC-Saison 2015 zu absolvieren. Offenbar mit Erfolg.

"Wir haben hart gearbeitet und den Eindruck, dass uns wesentliche Verbesserungen am Motor gelungen sind. Schritt für Schritt geht es voran", sagt Monteiro, der in Spanien jedoch Tarquini und Honda-Privatier Norbert Michelisz den Vortritt lassen musste. Insgesamt war das Honda-Team vier Tage lang mit dem 2015er-Civic unterwegs und wird bald auch noch in Barcelona und Paul Ricard testen.

Das umfangreiche Testprogramm hat auch gute Gründe, wie Monteiro erklärt: "Schon bald müssen wir einige sehr wichtige Entscheidungen treffen, denn in diesem Jahr können wir im Prinzip nur drei Veränderungen am Auto vornehmen. Das muss man sich genau anschauen und auswerten." Er sei aber ganz zuversichtlich, meint der WTCC-Routinier. "Ich glaube nämlich an die Arbeit des Teams."

Diese will auch Teamchef Mariani bei den jüngsten Probefahrten gesehen haben. "Wir haben gute Fortschritte gemacht und haben Weiterentwicklungen von Fahrwerk, Bremsen und Motoreinstellungen überprüft", so der Italiener. Außerdem hat sich der Rennstall in Valencia auch mit der Aerodynamik beschäftigt. "Die Fahrer hatten ein gutes Gefühl", sagt Mariani. Mehr verrät Honda an dieser Stelle nicht.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Dusan Borkovic wechselt für seine zweite WTCC-Saison Team und Fahrzeug

Borkovic setzt auf Honda: Wechsel zu Proteam

Am Steuer eines Chevrolet Cruze des Campos-Teams ging Dusan Borkovic in der abgelaufenen Saison 2014 erstmals in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) an den Start. Mit 41 Punkten beendete der Serbe seine …

Der Honda-Civic-Testträger bei den Probefahrten diese Woche in Jerez

Honda mit Fortschritten beim WTCC-Wintertest in Jerez

Das Honda-Werksteam hat seine finalen Testfahrten der WTCC-Saison 2014 abgeschlossen. Nach jeweils mehrtägigen Tests in Aragon und zuletzt in Jerez zieht sich die Mannschaft um Tiago Monteiro und …

Tiago Monteiro und Gabriele Tarquini wollen 2015 wieder voll angreifen

Honda: Monteiro und Tarquini schließen Aragon-Test ab

Nur rund zwei Wochen nach dem Saisonfinale 2014 in Macao haben Tiago Monteiro und Gabriele Tarquini bereits die Testfahrten für die Saison 2015 aufgenommen. Von Samstag bis Montag testeten die beiden …

Die WTCC ging am Donnerstag um kurz nach sieben Uhr Ortszeit auf die Strecke

Auftakt in Macao: Michelisz mit Bestzeit für Honda

Norbert Michelisz (Zengö-Honda) ist der erste Spitzenreiter der WTCC in Macao. Der aus Ungarn stammende Rennfahrer hat in der auf 25 Minuten verkürzten Testsession auf dem berühmten Guia …

Sieg unter dem Riesenrad von Suzuka: Gabriele Tarquini holte den Honda-Heimsieg

Tarquini siegt bei Honda-Heimspiel in Suzuka

Von der Pole-Position zum Sieg in elf Runden: Gabriele Tarquini (Honda) hat seiner Marke einen Heimsieg beschert. Der Ex-Champion fuhr im zweiten Rennen ungefährdet auf den ersten Platz und gewann in …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was noch kommt
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was …
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der …
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als Gebrauchter taugt
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als …
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo