9ff BT-2: Der Porsche 997 GT2 mit alltagstauglichen 850 PS

, 09.06.2009

Mehr Leistung, eine optimierte Aerodynamik und bessere Fahrleistungen kennzeichnen den neuen 9ff BT-2 auf Basis des Porsche 997 GT2, um kompromisslose Rennsporttechnik mit Alltagstauglichkeit zu verbinden. Nach dem Eingriff generiert der Porsche satte 850 PS und 920 Nm Drehmoment (Serie 530 PS und 680 Nm). So ausgestattet, spurtet der 9ff BT-2 in 3,0 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, passiert die 200 km/h in 8,7 Sekunden und die magische 300er-Marke in nur 18,5 Sekunden.


Das Aerodynamik-Paket aus hochwertiger Kohlefaser in Sichtoptik entwarf 9ff exklusiv für den Porsche 997 GT2. Der Frontspoiler liefert bei Tempo 250 insgesamt 70 Kilogramm zusätzlichen Abtrieb an der Vorderachse. Bei gleicher Geschwindigkeit liefert der Heckflügel sogar 90 Kilogramm mehr Abtrieb, was den Geradeauslauf verbessert und den Schlupf an den Hinterrädern reduziert.


Die hohe Endgeschwindigkeit wird erst durch die angepasste, verlängerte Übersetzung des 5. und 6. Gangs möglich. Auf Wunsch endet die Höchstgeschwindigkeit - drei lieferbare Übersetzungen sind möglich - bei 350 km/h, 365 km/h oder 386 km/h. Die etwas „langsameren“ Endgeschwindigkeiten bieten dafür eine bessere Beschleunigung bis zur Top-Speed.


Um den Klang der Vierrohr-Sportabgasanlage kümmert sich die Edelschmiede aus Dortmund ebenfalls: Die umschaltbare Klappen-Auspuffanlage bietet die Wahl zwischen einem zivil-sonorem Klang und einem kompromisslos-sportlichen Sound. Wer ihn im Gesamtpaket haben möchte: Der 9ff BT-2 kostet 285.000 Euro.

5 Kommentare > Kommentar schreiben

09.06.2009

Die Gulf-Style-Lackierung sieht wirklich genial aus. Dem 911 GT2 steht sie wirklich hervorragend. Dadurch wirken die Anbauteile überhaupt nicht störend und sehr passend.

09.06.2009

Hmmmm...sehr lecker.:bäh: Sehr,sehr nett finde ich die 3 Setup Varianten.An der Optik kann man nicht meckern.3.0s dass ist ja so schnell wie ein Koenigsegg:bäh:.PS Leistung ist vernünftig.Würde ich mir kaufen... her damit.:evil:

09.06.2009

Ich kann mich der Begeisterung nur anschliessen! Sehr sinniges Tuning das einen mal wieder träumen lässt! Leider eben nur träumen;)

11.06.2009

Was will man von 9ff erwarten? Perfekt gemacht! Lackierung ist ein wenig auffällig, aber passt natürlich bestens zur Leistung!

20.06.2009

Einwandfrei. Optik: Top. Technik: Wahnsinn. Drum und dran Rennwagen. Die Gulf ähnliche Lackierung sieht sehr gut aus, die ´Startnummer´ 850 auf der Seite fürs Foto ist originell. Mit diesen Fahrleistungen spielt er ganz oben mit in der Sportwagenliga. Wobei der Preis sehr günstig ausgefallen ist. Klasse Arbeit, 9ff:applaus:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Nowack BMW M5: Porsche zum Frühstück, Ferrari zum Abendessen

Nowack BMW M5: Porsche zum Frühstück, Ferrari zum Abendessen

Der BMW M5 stellt prinzipiell schon eine emotionale und sportliche Limousine dar. Doch gegen einen Audi RS 6 oder einen Mercedes-Benz E 63 AMG hat der BMW M5 im Serien-Trimm das Nachsehen. Für den Liebhaber …

Wimmer Porsche 997 GT2 Evo: Mit Biss auf brachiale Leistung getrimmt

Wimmer Porsche 997 GT2 Evo: Mit Biss auf brachiale …

Über den Hallen von Wimmer braut sich ein kräftiges Gewitter zusammen: Der Tuner schärfte den Porsche 997 GT2 und zeigt mit seiner 680 PS und 870 Nm starken Version - serienmäßig sind es 530 PS -, wo es lang …

Mansory Porsche Cayenne: Die Krönung sportlich-luxuriöser Funktionalität

Mansory Porsche Cayenne: Die Krönung …

Edel-Tuner Mansory nahm den Porsche Cayenne unter seine Fittiche, um dem SUV ein auftriebreduzierendes Karosseriedesign auf den Leib zu schneidern, das sportliche Funktionalität vermittelt. Durch die …

Königseder Porsche Carrera GT: Hier stand der Teufel Pate

Königseder Porsche Carrera GT: Hier stand der Teufel Pate

Der 334 km/h schnelle Porsche Carrera GT reiht sich zweifellos in die Riege der legendärsten Supersportwagen ein. Die Fertigung endete jedoch nach 1.270 Exemplaren am 06. Mai 2006. Fast drei Jahre später …

Gemballa Tornado 750 GTS: Der Supersportwagen im SUV-Format

Gemballa Tornado 750 GTS: Der Supersportwagen im SUV-Format

Dieses Geschoss ließe sich wahrlich als Supersportwagen im SUV-Format beschreiben: der neue Gemballa Tornado 750 GTS. Verbindungen mit der Vorlage in Form des Porsche Cayenne Turbo gibt es dabei nur noch …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo