9ff Porsche 997 Turbo: Die neue Turbo-Bestie schlägt zu

, 01.03.2010

Mit einer Kraftdiät kam der neue Porsche 997 Turbo kürzlich auf den Markt, der mit 500 PS jetzt noch stärker und schneller ist. Im Mai 2010 folgt dann der 530 PS starke Turbo S als stärkster Serien-911er aller Zeiten. Ganz der Performance verpflichtet, toppt der renommierte Porsche-Tuner 9ff mit bis zu 640 PS auch diesen Power-Output und offeriert darüber hinaus ein ausgefeiltes Aerodynamik-Paket sowie neue Leichtmetallräder.


Herzstück der mittlerweile 7. Turbo-Generation ist der neue Sechszylinder-Boxermotor mit 3,8 Litern Hubraum. Das komplett neu konstruierte Triebwerk verfügt über eine Benzindirekteinspritzung und zwei Turbolader mit variabler Turbinengeometrie für Benzinmotoren.

Um beim 9ff DR640 auf 640 PS und ein maximales Drehmoment von 830 Nm zu kommen, verbaut 9ff unter anderem neue Sport-Katalysatoren mit Euro-5-Tauglichkeit, modifizierte Luftfilter und Ladeluftkühler, Fächerkrümmer aus Edelstahl und eine neue Edelstahl-Klappenauspuffanlage, die obendrein für den guten Ton sorgt. Die Modifikationen passen die Macher über ein Steuergeräte-Update an und verpassen dem 911er mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe zugleich eine neue Kupplung.


Zu Leistungsdetails äußerte sich 9ff bislang noch nicht. Von 0 auf Tempo 300 sollen jedoch nur 26 Sekunden anfallen. Zum Vergleich: Der Porsche 997 Turbo S mit 530 PS benötigt nur 3,3 Sekunden für den Spurt auf 100 km/h und erreicht eine Top-Speed von 315 km/h. Da dürfte der 640 PS starke 9ff-Vertreter noch eine gehörige Schippe drauflegen.

 

Selbstredend, dass 9ff die technischen Besonderheiten des DR640, wie zum Beispiel das PDK (Porsche Doppelkupplungsgetriebe) und das „Sport Chrono Paket Turbo“ ebenfalls anpasst. Darüber hinaus gibt es bei 9ff für den neuen Turbo auch Leistungssteigerungen auf 530 PS / 735 Nm und 580 PS / 800 Nm.


Ein neues Aerodynamik-Paket unterstreich auf Wunsch die sportliche Optik und optimiert die Fahreigenschaften des Sportwagens bei hohen Geschwindigkeiten. Die markante Frontschürze von 9ff mit LED-Blinkern verbessert unter anderem die Luftführung, während die Frontspoilerlippe bei höheren Geschwindigkeiten nochmals mehr Abtrieb erzeugt. Derweil verrichten hinten eine ebenfalls modifizierte Heckschürze und ein Flügel ihre aerodynamischen Dienste.


Auch das Felgen-Design wird im Hause 9ff zum Thema, wenn es darum geht, einen sportlichen Auftritt zu schaffen. Hierzu werden schwarze 19-Zoll-Räder im markanten 5-Doppelspeichen-Design mit einem gefärbten Felgenrand verbaut, die vorne in 8,5 x 19 Zoll zum Einsatz kommen und hinten in 11,0 x 19 Zoll. Wahlweise gibt es die Leichtmetallfelge als klassische 5-Loch-Felge oder als Variante mit einem Zentralverschluss.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

01.03.2010

Leistung satt - und sehr dezente Optik - SO muss das sein :applaus:

01.03.2010

Super super super schick. WO muss ich unterschreiben? :evil:

01.03.2010

Richtig geil ... Am besten Serienoptik und nur Leistungssteiergerung und Bremsen und Fahrwerk anpassen an die gestiegene Leistung :evil:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere 9ff-News
9ff GTurbo: Porsche 997 GT3 als 1000 PS Geschoss

9ff GTurbo: Porsche 997 GT3 als 1000 PS Geschoss

Der neue 9ff GTurbo zeigt in reinster Form, wie ein starker Sportwagen zu einem brachialen Supersportwagen mit bis zu 1000 PS im neuen Gewand avanciert. Als Basis für das schnittige Geschoss dient ein …

9ff TR 1000: Mit 391,7 km/h der schnellste Porsche 911 der Welt

9ff TR 1000: Mit 391,7 km/h der schnellste Porsche …

Noch stärker und noch schneller: 9ff rückt mit dem TR 1000 auf Basis des aktuellen Porsche 911 Turbo in eine neue Dimension vor. Nicht weniger als 1000 PS bei 7.600 U/min und gewaltige 1040 Nm Drehmoment, …

9ff Speed9: Der moderne Power-Speedster

9ff Speed9: Der moderne Power-Speedster

Mit dem neuen 9ff Speed9 präsentiert die Dortmunder Schmiede sein zweites eigenständiges Komplettfahrzeug. Das erste Meisterstück stellte der 1020 PS starke und 409 km/h schnelle 9ff GT9 dar. Ganz der …

9ff Porsche Panamera Turbo: Der Luxus-Schlitten im sportlichen Glanz

9ff Porsche Panamera Turbo: Der Luxus-Schlitten im …

Der Porsche Panamera Turbo sorgt als viersitziges Coupé mit viel Raum für Fahrspaß und Platz für die Familie. Der neue Gran Turismo verkörpert mehr einen Sportwagen als eine Limousine, so dass ein …

9ff Porsche Panamera Turbo: Neue Power für den schnellen Viertürer

9ff Porsche Panamera Turbo: Neue Power für den …

Zeitgleich mit der Markteinführung des neuen Porsche Panamera, offeriert 9ff ein optisches sowie technisches Update für den viertürigen Gran Turismo. Der auf Turbo-Motoren spezialisierte Fahrzeugbauer bietet …

Donec congue, velit ut pretium tincidunt, mi urna mollis lorem, nec dignissim massa est vel ligula. Interdum et malesuada fames ac ante ipsum primis in faucibus.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi porttitor sit amet lorem nec eleifend.
Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo