TechArt Porsche Panamera Concept One: Der rassige Luxus-Schlitten

, 26.02.2010

Mit dem Concept One gibt TechArt einen exklusiven Ausblick auf die zweite Individualisierungsstufe für den Porsche Panamera, die sich vom ersten dezenten Programm deutlich abhebt. Das Ergebnis stellt einen rassigen Power-Tourer dar, der den Asphalt geradezu verschlingen möchte und seine 650 PS gestählten Muskeln zeigt. Währenddessen erwartet die Insassen ein Luxus-Interieur der Extraklasse. Die neue Studie lässt sich erstmals auf dem Genfer Automobilsalon (04.03.2010 - 14.03.2010) bewundern.


Eindrucksvolle Stärke im Exterieur

Das carraraweiße Exterieur-Paket überzeugt mit massiven und breiten Charakterzügen. Die Frontschürze mit integrierten Lufteinlässen unterstreicht selbstbewusst die Linienführung des sportlichen Viersitzers und sorgt außerdem für eine verbesserte Anströmung der Ladeluftkühler sowie eine vermehrte Bremskühlung. Die markante Motorhaube besticht derweil durch ein extravagantes Design mit eingearbeiteten Luftauslässen.

Ein multifunktionales Tagfahrlichtsystem kombiniert Tagfahrlicht, Standlicht, Parklicht und Blinkleuchten als LED-Systemeinheit in einem gemeinsamen Gehäuse und fügt sich nahtlos in das Design der Fahrzeugfront ein. Die Leuchtstärke passt sich automatisch an die gewählte Fahrlichtschaltung an. Darüber hinaus wird das Tagfahrlicht zur besseren Signalwirkung der Blinkleuchten auch während des Abbiegevorgangs gedimmt.


Gegenüber dem Serienmodell ist das Konzept an der Vorderachse um 21 Millimeter und der Hinterachse 42 Millimeter breiter. Kraftvolle Kotflügel und Seitenschweller sorgen für einen fließenden Übergang zwischen den breiten Radhäusern. Zierblenden und elegante Zierrahmen an den Scheiben zeigen die Individualisierung bis ins kleinste Detail.

Die Heckschürze mit integrierten Luftöffnungen und einem mächtigen Diffusor schließt gemeinsam mit dem höhenverstellbaren Heckspoiler das eigenständige Design ab. Währenddessen setzen die zweiflutigen, schwarzen Endrohre der neuen Edelstahl-Sportauspuffanlage sportliche Akzente am charaktervollen Fahrzeugheck.

Starkes PS-Monster unter der Haube

Auch beim Blick unter die Motorhaube weiß der TechArt Porsche Panamera Concept One zu überzeugen. Das Motoroptik-Paket mit Kohlefaser-Motorabdeckung, TechArt-Logo und flashroter Beschichtung lässt die Kraft des Panamera Turbo spüren.

 

Serienmäßig leistet der 4,8 Liter große V8-Biturbo im Porsche Panamera Turbo bereits 500 PS und ein maximales Drehmoment von 700 Nm, die für 303 km/h gut sind. Beim TechArt Concept One sind es nach dem Eingriff atemberaubende 650 PS, mit deren Hilfe dieser Vertreter zum straßenzugelassenen Rennwagen avancieren dürfte. Genaue Performance-Angaben gab TechArt noch nicht heraus.


Die Kraftübertragung auf die Straße übernehmen 22 Zoll große Leichtmetallräder von TechArt im Design „Formula III“, das durch fünf dynamisch gestaltete Doppelspeichen besticht. Passend zum Gesamtauftritt des TechArt Concept One lackierten die Macher die Felgen in „Platingrau matt“.

Sportliches Luxus-Interieur der Extraklasse

Das veredelte Interieur zeigt Liebe zum Detail und einen maßgefertigten Gran Turismo. So überzeugt der viersitzige Sportwagen durch eine Volllederausstattung in der Farbkombination „Cocoa“ und „Weiß“, Lederapplikationen auf Zierteilen in „Cerbero“ und handverarbeitete Ziernähte in „Phosphorgrün“. Die Individualisierung vervollständigen ein weißer Teppichboden im Fahrzeuginnen- und Kofferraum, der Dachhimmel in Alcantara und das weiße Zifferblatt mit phosphorgrünen Ziffern.


Zum ersten Mal stellt TechArt beim Panamera Concept One das neue 3-Speichen-PDK-Sportlenkrad mit Schaltpaddles vor. Dem Fahrer ist es nun möglich, mit der einen Hand einen Gang nach oben zu schalten, mit der anderen Hand entsprechend einen Gang nach unten.

Die Studie wartet zudem mit einigen exklusiven Extras auf. Ein 10,2 Zoll großer Deckenmonitor mit integriertem DVD-Player und zwei in die Vordersitze eingearbeitete Klapptische sorgen auch auf der Rückbank des Panameras für zusätzlichen Komfort – sei es für das Entertainment oder als Arbeitsunterlage.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Porsche Cayenne: Volle Schärfe für neue Generation mit Hybrid-Antrieb

Porsche Cayenne: Volle Schärfe für neue Generation …

Noch sportlicher, aber auch effizienter zeigt sich die vollständig neu entwickelte Generation des Porsche Cayenne auf dem Genfer Automobilsalon (04.03.2010 - 14.03.2010). Als Höhepunkt erweist sich die …

TechArt Porsche 911 Turbo S: Die pure Verkörperung von Leistung

TechArt Porsche 911 Turbo S: Die pure Verkörperung …

Der Porsche 911 Turbo ist für viele ein nahezu perfekter Sportwagen. Nahezu, denn Individualität und Persönlichkeit sind entscheidende Bausteine im Streben nach Perfektion. TechArt kreierte für den neuen 911 …

Porsche Panamera: Neuer V6-Einstieg mit 300 PS

Porsche Panamera: Neuer V6-Einstieg mit 300 PS

Porsche baut die Panamera-Familie weiter aus. Als neue Basismodelle der Gran Turismo-Baureihe werden ab Mai 2010 der Panamera und der Panamera 4 angeboten. Beide werden von einem neu entwickelten …

Porsche 911 GT3 R Hybrid: Die intelligente Renn-Performance

Porsche 911 GT3 R Hybrid: Die intelligente Renn-Performance

Mehr Leistung bei geringerem Verbrauch - das ist intelligente Performance. Exakt 110 Jahre nachdem Ferdinand Porsche das erste Fahrzeug mit Hybrid-Antrieb, den Lohner Porsche Semper Vivus entwickelte, greift …

Porsche 911 Turbo S: Der stärkste 911er aller Zeiten

Porsche 911 Turbo S: Der stärkste 911er aller Zeiten

Porsche toppt sein Top-Modell: Mit dem neuen Porsche 911 Turbo S gibt es noch mehr Power und ein Plus an Serienausstattung. Herzstück des neuen Spitzenmodells ist der mit zwei Abgasturboladern aufgeladene …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo