Abt VW Golf R: Er will der R400 sein, den es nie gab

, 27.10.2017


Die Begeisterung war riesig, als Volkswagen 2014 den VW Golf R400 enthüllte. Leider ging der 400 PS starke Super-Golf bislang nicht in Serie. Mit dem Facelift 2017 wurde der Kompaktsportler immerhin etwas stärker und nochmals schneller.  Doch 310 PS und die gestiegenen Performance-Werte reichten Abt Sportsline nicht. Der Tuner wollte den aktuellen VW Golf 7 R in eine Waffe verwandeln und verpasste dem VW Golf VII R die 400 PS, die sich so viele wünschen - und das zu einem attraktiven Preis.

Leistungssteigerung: So schnell ist der Abt VW Golf 7 R mit 400 PS

Für den Antrieb des Abt VW Golf 7 R sorgt der bekannte 2,0 Liter große Vierzylinder-Turbobenziner. In der Serie leistet das Triebwerk 310 PS und generiert 400 Nm. Darüber kann Abt Sportsline nur Lächeln. Das eigens entwickelte Steuergerät „Abt Engine Control“ (AEC) sorgt für eine Leistungssteigerung auf 400 PS und ein maximales Drehmoment von stolzen 500 Nm, die bei 2.000 bis 5.400 U/min anliegen. Kostenpunkt: 5.060 Euro, inklusive Montage und TÜV.

Mit dem Power-Plus spurtet der allradangetriebene Abt VW Golf VII R in Kombination mit dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) in nur 4,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h (Serie 4,6 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt elektronisch begrenzte 250 km/h. Zum Vergleich: Volkswagen gab für den VW Golf R400 seinerzeit eine Spurtzeit von 3,9 Sekunden für den Spurt von 0 auf Tempo 100 an. Die 0,2 Sekunden Unterschied zur Abt-Variante wird allerdings kaum einer spüren.

Mehr Fahrspaß mit dem passenden Fahrwerk

Dank Allradantrieb besitzt bereits das Serienmodell des VW Golf R über eine satte Traktion. Mit den optionalen Fahrwerksfedern von Abt Sportsline, die den Golf vorne 20 Millimeter und hinten 25 Millimeter tieferlegen, nimmt die kompakte Rakete selbst Haarnadelkurven souverän - insbesondere dann, wenn sich auch noch die Abt-Sportstabilisatoren an Bord befinden. Weiter steigern lässt sich das Vergnügen mit einem Gewindefahrwerk von Abt Sportsline, das sich an der Vorderachse um bis zu 40 Millimeter und an der Hinterachse um bis zu 45 Millimeter herunterschrauben lässt. 

Wer schneller bremst, ist vorher länger schnell: Frei nach diesem Kredo hat Abt Sportsline noch eine stoppstarke 6-Kolben-Bremsanlage mit 370 x 35 Millimeter großen Bremsscheiben im Programm. 

Aerodynamik Abt VW Golf R: Vom Serienmodell zum Charakterdarsteller

Die Optik des VW Golf R unterstreicht Abt Sportsline gehörig mit einem vierflutigen Endschalldämpfer und schwarz verchromten Endrohren. Den Kontakt zum Asphalt halten attraktive Leichtmetallräder von Abt Sportsline in den Designs „DR“ und „ER-C“, die in unterschiedlichen Finishs und in 18, 19 oder 20 Zoll zur Verfügung stehen. Damit gab sich der Tuner nicht zufrieden und verpasste dem Golf R außerdem dynamisch gezeichnete Seitenschweller und einen als Diffusor ausgeführten Heckklappenaufsatz.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
Die großen Luftöffnungen und die markanten Chrom-Applikationen hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

VW T-Roc: Alle Infos und der erste Check

Ganz schön frech: Der neue VW T-Roc legt mit seinem coolen Design ein echtes Statement ab und setzt technologisch noch einen drauf. Warum der Golf-SUV das Zeug zum Bestseller hat und was er wirklich bietet, …

Scirocco R Aspec PPV430R

Scirocco R Aspec PPV430R - Zum Reisfresser umfrisiert

Wenn in China ein Sack Reis umfällt, interessiert das niemanden. Aber wenn die chinesische Tuning-Schmiede Aspec einen deutschen Serien-Kompaktsportler wie den Scirocco R von einem normalen Auto in eine …

Das ist der neue VW Polo 6 GTI, dem Christian Brinkmann von Speed Heads bereits einen ersten Check unterzog.

VW Polo GTI 2018: Erste Live-Fotos und der erste Check

Ende 2017 ist es soweit: Dann kommt der neue VW Polo 6 GTI auf den Markt. Die kleine Rennsemmel hat es in sich, knackt mit dem Motor aus dem VW Golf GTI die 200 PS-Marke und legt eine beachtliche …

Oettinger VW Golf 7 GTI 2017

Oettinger VW Golf GTI Facelift 2017: Das vergaß Volkswagen

Der neue VW Golf GTI wirkt nach seinem jüngsten Facelift vertraut, vielmehr sehr vertraut. Mit dem Facelift spendierten die Macher dem Kompaktsportler auch nur ein Leistungsplus von 10 PS, so dass der Golf …

VW Polo 6 (2017)

VW Polo 6 (2017): Alle Infos und der erste Innenraum-Check

Das ist eine richtig fette Ansage: Der neue VW Polo ist fast genauso teuer wie sein Vorgänger, allerdings noch schicker, deutlich größer und mit starken Technologien ausgestattet, die im Segment der …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Hyundai i30 N Performance Test: Die neue Empfehlung im Segment
Hyundai i30 N Performance Test: Die neue …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: 510 PS zum heißen Preis
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: 510 PS zum …
Audi SQ7 Abt Vossen 1 of 10: Der ultimative Audi Q7
Audi SQ7 Abt Vossen 1 of 10: Der ultimative Audi …
Abt VW Golf R: Er will der R400 sein, den es nie gab
Abt VW Golf R: Er will der R400 sein, den es nie …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo