AC Schnitzer ACS1: BMW 1er avanciert zum scharfen Polizeiauto

, 28.11.2009

Mit echter Intensität avanciert der AC Schnitzer ACS1 auf Basis des agilen BMW 123d Coupés zum kompakten Polizeiauto. Bereits optisch unverkennbar ein getunter BMW, wären die Ordnungshüter mit diesem Untersatz auch einer Verfolgungsjagd gewachsen: Dank einer Leistungssteigerung auf 241 PS und 480 Nm Drehmoment, spurtet der Kleine mit einer 6-Gang-Handschaltung in 6,7 Sekunden auf Tempo 100.


Das Konzept-Auto demonstriert große Teile des Tuning-Programms von AC Schnitzer. Damit der BMW auch optisch zu einem „echten“ Polizeifahrzeug wird, sorgten Foliatec mit einer originalen Polizei-Folienbeklebung und Hella mit einer Rundum-Signalanlage für die nötige Authentizität. Die Polizei dürfte das umgerüstete Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr fahren. Zum Leidwesen der Ordnungshüter wird das Concept Car jedoch nicht zum Einsatz kommen und lässt sich in dieser komplexen Form auch nicht erwerben.

Das neue Bodykit ist mehr als nur Dekoration und bringt sich effektiv in das Gesamtkonzept ein. So erhöhten die Frontspoilerelemente und der Heckschürzeneinsatz in Verbindung mit Heckflügel und Dachheckspoiler den Abtrieb und sorgen für zusätzliche Bodenhaftung. Eine gute Sicht ermöglicht ferner das Tagfahrlicht „LEDayFlex“ von Hella, während der Fahrer über die Sportspiegel namens „New Generation“ von AC Schnitzer nach hinten alles im Blick hat.


Es erübrigt sich fast zu erwähnen, dass AC Schnitzer das Polizei-Coupé ebenfalls mit sportlichen Leichtmetallfelgen bestückte. So kommt das markante Design vom Typ „IV BiColor“ zum Einsatz. Für eine tiefe, sichere Straßenlage sorgt das Sportfahrwerk der Aachener Spezialisten mit einer Tieferlegung um 30 Millimeter.

 

Zudem gaben die Macher dem Coupé eine Federbeinbrücke mit auf den Weg, welche die Verwindung der bereits serienmäßig steifen Karosserie weiter reduziert. Der Fahrer besitzt so jederzeit die zentimetergenaue Kontrolle, wenn er am griffigen Sport-Lenkrad von AC Schnitzer dreht.


Im Innenraum können sich die Ordnungshüter auf Leder-Rennschalensitze mit AC Schnitzer -Logo und auf silberne Echtcarbon-Applikationen an Armaturentafel, Mittelkonsole, Türgriffen und Lenkrad freuen, die sich ideal mit dem Aluminium-Pedalset und der Aluminium-Fußstütze ergänzen. Als weiteres Highlight erweist sich die G-Force-Anzeige zur Messung und Aufzeichnung der Fliehkräfte im Inneren des Polizeiautos.

Anlass für AC Schnitzer, diesen schnellen Polizeiwagen auf die Räder zu stellen, ist die Initiative „Tune it! Safe!“, die vom deutschen Bundesverkehrsministerium, dem Verband Deutscher Automobil-Tuner (VDAT) und der Essen Motor Show gegründet wurde. Ziel der Aktion ist es, ein gesteigertes Bewusstsein für sicheres und legales Tuning zu setzen.


Das getunte Fahrzeug steht für die Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Institutionen auf der einen und der Tuning-Industrie auf der anderen Seite; denn gegen Tuning hat auch die Polizei nichts einzuwenden, solange die Bestimmungen eingehalten werden. Zu sehen ist der Polizeiwagen derzeit auf der Essen Motor Show, die noch bis zum 06.12.2009 ihre Tore geöffnet hat.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

28.11.2009

Bäääh, irgendwie, hmmm, komisch, irgendwas stört mich an dem schönen, schnellen 1er......*grübel*.........achja! Die §$%& Beklebung! :schäm:

29.11.2009

Auf den ersten Blick, ein typischer AC Schnitzer BMW ...ABER , diese Rennleitungslackierung geht mal gar nicht... Und diese Tagfahr Lichter .... DAS IST EIN BMW und KEIN AUDI!!!!;)

29.11.2009

Hab den Wagen gestern auf der Essener Motor Show gesehen, sieht in natura echt gut aus. Die Polizeibeklebung ist ja nur wegen der Initiative Tune It Safe, letztes Jahr war das Opfer nen Brabus Smart mein ich. Das Auto an sich ist fein gemacht. Gruß, Ninjuzu


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
BMW 5er F10: Alle Details und Fotos der neuen 6. Generation

BMW 5er F10: Alle Details und Fotos der neuen 6. Generation

Mit dem längsten Radstand im Segment, einer langen Motorhaube, kurzen Überhängen und einer coupéartigen Dachlinie schickt sich die neue BMW 5er Limousine an, ab März 2010 den Markt der oberen Mittelklasse zu …

ATT BMW 335i Cabrio: Der kleine starke Bruder des BMW M3

ATT BMW 335i Cabrio: Der kleine starke Bruder des BMW M3

Wer ein 306 PS starkes BMW 335i Cabrio fährt, dürfte gerne schnell unterwegs sein und die Symbiose aus Leichtigkeit, Wind und Kraft bei offenen Vergnügen genießen. ATT war das noch nicht genug und steigert …

Lumma CLR 730 RS: Der BMW M5 mit der Macht von 730 PS

Lumma CLR 730 RS: Der BMW M5 mit der Macht von 730 PS

Auf maximale Power ausgelegt ist der neue Lumma CLR 730 RS auf Basis des BMW M5, an dem ebenfalls der renommierte Performance-Tuner G-Power mitwirkte. Bereits optisch auffallend, verrichten unter der …

BMW M3 GTS: Performance-Rennsport für die Straße

BMW M3 GTS: Performance-Rennsport für die Straße

Im Frühjahr 2010 kommt der BMW M3 GTS als echter Extremsportler auf Basis des M3 Coupés. Konsequent auf Performance ausgerichtet, ist der Racer auch für Clubsport-Veranstaltungen bestens geeignet. Neben …

Rameder BMW X6: Das neue Zugpferd für die edlen Rösser

Rameder BMW X6: Das neue Zugpferd für die edlen Rösser

Ein Auto muss nicht immer stärker und schneller sein, um aufzufallen. Frischen Wind brachte der BMW X6 in die Crossover-Szene. Das bayrische SUV-Coupé ist groß, bullig und elegant zugleich. Aber auch …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo