AC Schnitzer Mini Cooper Cabrio: Die knackigere Neuauflage

, 05.06.2009

Mini brachte unlängst die Neuauflage des Cabriolets (R57) auf den Markt, für das AC Schnitzer bereits ein Spezialteileprogramm samt einer Leistungssteigerung entwickelte. Optisch gibt es beim neuen Mini Cabrio keine gravierenden Unterschiede zum Vorgänger. Dies ändert AC Schnitzer jedoch deutlich: So erhält der vordere Stoßfänger des Mini Cooper S Cabrios einen neuen Frontspoiler. In Wagenfarbe lackiert und mit seinen markant hervortretenden Ecken, ergibt sich ein deutliches optisches Plus.


Auch das knackige Heck liftete AC Schnitzer. Die neu gezeichnete Heckschürze von AC Schnitzer besitzt einen Diffusor, der den Mini effektiv an den Asphalt saugt. Dekor-Sets in Weiß, Schwarz oder Chrom/Schwarz runden das äußere Erscheinungsbild aller Minis ab.

Beim Mini Cooper S Cabrio arbeitet unter der kleinen Haube serienmäßig ein 1,6 Liter großer Vierzylinder mit 175 PS. Die Leistungssteigerung von AC Schnitzer mobilisiert 208 PS. Unter gleichen Bedingungen lässt sich die Leistung in der Exportvariante 226 PS steigern. Darüber hinaus sorgt ein neues Sperrdifferential beim Mini Cooper S und dem Sondermodell JCW (John Cooper Works) für pures Fahrvergnügen bei noch besserer guter Bodenhaftung.


Zum perfekten Fahrerlebnis tragen ebenfalls die akustischen Qualitäten des Sportnachschalldämpfers in Edelstahl mit verchromter Racing-Auspuffblende für den Mini Cooper S und JCW bei. Durch die modifizierte Sportauspuffanlage von AC Schnitzer wird der komplette Abgasstrang optimal auf die Bedürfnisse erhöhter Leistungen und getunter Motoren eingestellt.

 

Die bereits bewährten Fahrwerkskomponenten des Tuners, die es in Form eines Fahrwerksfedernsatzes und eines höhenverstellbaren Rennsportfahrwerkes gibt, kommen ebenfalls zum Einsatz. Mit Federbeinbrücken für die Vorderachse aus Aluminium lässt sich bei Bedarf noch "Größeres" aus dem Mini One, Cooper oder Cooper S herauslocken.


Für die Füllung der Radkästen der neuen Mini Cabrios sorgt AC Schnitzer gleich mit mehreren möglichen Rad-Reifenkombinationen der Mi1-Felgen in 17 Zoll und Reifen im Format 215/40 sowie der Mi2-Felgen in 18 Zoll, die maximal mit Pneus der Dimension 225/35 zur Auswahl stehen.


Für Mini charakteristisch, sind die zentralen Instrumente im Innenraum zwischen Fahrer und Beifahrer angeordnet. Typisch für AC Schnitzer sind konsequent sportliche Elemente am Arbeitsplatz des Fahrers. So offeriert der Veredeler stimmige Accessoires, wie zum Beispiel Designer-Schaltknöpfe, Handbremsgriffe, Pedale und Fußstützen aus Aluminium und Velours-Fußmatten.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

05.06.2009

AC Schnitzer hat es hier auf jeden Fall nicht übertrieben. Alles passt gut zusammen und macht einen relativ harmonischen Eindruck. Leider habe ich auch hier, wenn auch nicht so extreme, Probleme mit der Heckgestaltung. Mir gefällt die Art des "Diffusors" nicht zu 100 Prozent. Außerdem sehen die doppelte Endrohre des Cooper S wesentlich besser aus.

05.06.2009

Dieser Schnitzer ESD hat mir noch nie gefallen... Die beiden Serien ESD sehen besser aus;) Bevor hier gemotzt wird! ESD ist eine geläufige Abkürzung für EndSchallDämpfer ;)

11.06.2009

Wirkt stimmig und sportlich. Doch das serienmäßige doppel-Endrohr geföllt mir besser.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mini-News
Renault Laguna Emotion: Mittelklasse-Einstieg zum Minimal-Preis

Renault Laguna Emotion: Mittelklasse-Einstieg zum …

Mit einem straff kalkulierten Basispreis von nur 17.900 Euro für das neue Sondermodell „Laguna Emotion“ möchte Renault für preisbewusste Käufer einen noch attraktiveren Einstieg in die Mittelklasse …

Mini 50 Camden: Der hippe Charaktertyp zum Jubiläum

Mini 50 Camden: Der hippe Charaktertyp zum Jubiläum

Bereits 50 Jahre bereichert der Mini, der am 26. August 1959 zum Leben erweckt wurde, die Automobilwelt. Die legendäre Geschichte soll weitergehen und so präsentieren die Briten zum Jubiläum den Mini 50 …

Mini 50 Mayfair: Die stilvolle Reminiszenz an die Historie

Mini 50 Mayfair: Die stilvolle Reminiszenz an die Historie

Zum 50. Geburtstag krönt Mini seine legendäre Historie mit einem Sondermodell: Der Mini 50 Mayfair stellt eine Reminiszenz an ein halbes Jahrhundert Automobilgeschichte dar und kommt im September 2009 auf …

Life Ball Mini Cabrio 2009: Bizarres Unikat im Kate Perry-Look wird verlost

Life Ball Mini Cabrio 2009: Bizarres Unikat im Kate …

Vor 40.000 Zuschauern hatte das Life Ball Mini Cabrio 2009 seinen großen Auftritt bei der 17. Ausgabe des Aids Charity Events am 16. Mai 2009: Mit David und Philipe Blond sowie Patricia Field als prominente …

Mini Cooper S George Harrison: Psychedelisch wie ein Hippie

Mini Cooper S George Harrison: Psychedelisch wie ein Hippie

Im Jahre 1966 schenkte Beatles-Manager Brian Epstein jedem der vier legendären Musiker einen Mini Cooper S. Passend zum damaligen Zeitgeist der Hippies, ließ der bekennende Mini-Fan George Harrison, …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist er wirklich
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist …
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo