ADAC GT Masters: Mamerow und Speed Heads erneut auf dem Podium

, 15.07.2012


Gestern der Sieg und heute Platz 3 - das von Speed Heads unterstützte Team Mamerow Racing kann auf ein erfolgreiches Wochenende bei den ADAC GT Masters auf dem Nürburgring zurückblicken. Regen kurz vor dem Start, ein Wolkenbruch zur Rennmitte und Sonnenschein zum Zieleinlauf: Petrus bot beim achten Saisonlauf des ADAC GT Masters ein umfassendes Repertoire, bei dem sich Christian Mamerow und René Rast vom Team „Mamerow Racing“ mit einer starken Aufholjagd bis auf das Podest vorkämpften.


Die beste Fahrzeugbeherrschung bei den schwierigen Witterungsbedingungen bewiesen Titelverteidiger Dino Lunardi und Maxime Martin, die in ihrem BMW-Alpina B6 zum zweiten Saisonsieg und an die Tabellenspitze fuhren. Zweite wurden Sebastian Asch und Maximilian Götz in einem Mercedes-Benz SLS AMG vor den Siegern des Samstagsrennens, René Rast und Christian Mamerow, im Audi R8 LMS ultra.

Eine starke Leistung zeigte bei den schwierigen Bedingungen insbesondere Mamerow Racing. Von Startplatz 12 arbeiteten sich René Rast und Christian Mamerow kontinuierlich durch das Feld und sicherten sich schließlich den dritten Platz beim heutigen Rennen.

Speed Heads fährt als Sponsor auf dem Auto von Mamerow Racing mit. Das 5,2 Liter große V10-Triebwerk des Audi R8 LMS ultra leistet in Abhängigkeit des Restriktor-Reglements bis zu 570 PS, basierend auf dem Serientriebwerk. Beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife konnte Mamerow Racing im Audi R8 LMS ultra außerdem den zweiten Platz verbuchen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere AC-News
Einem Rennsportkrimi glich das heutige Rennen bei den ADAC GT Masters auf dem Nürburgring.

ADAC GT Masters: Mamerow und Speed Heads gewinnen …

Einem Rennsportkrimi glich das heutige Rennen bei den ADAC GT Masters auf der Sprintstrecke des Nürburgringes, das Christian Mamerow (27) und René Rast (25) gewinnen konnten. Das von Speed Heads unterstützte …

Mamerow Racing zeigte auf dem Sachsenring in seinem Audi R8 LMS ultra eine spannende Aufholjagd.

ADAC GT Masters: Mamerow Racing zeigt spannende Aufholjagd

Das ADAC GT Masters gastierte vom 8. - 10. Juni 2012 am 3. Rennwochenende der Saison auf dem Sachsenring. Das von Speed Heads unterstützte Team Mamerow Racing, das beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring …

Auffällig zeigt sich das neue Mini Cooper Coupé im Straßenbild.

AC Schnitzer Mini Cooper Coupé: Für Kurvenorgien …

Auffällig zeigt sich das neue Mini Cooper Coupé im Straßenbild. Optisch macht der dynamische Zweisitzer aus seinen sportlichen Genen keinen Hehl. AC Schnitzer setzte sich zum Ziel, das markentypische …

Straßenkreuzer beeindrucken - und das soll sich in Zukunft nicht ändern.

Honda AC-X: Der Straßenkreuzer der Zukunft

Straßenkreuzer beeindrucken - und das soll sich in Zukunft nicht ändern. Der Unterschied: das Design ist futuristisch und der Verbrauch extrem niedrig. Der Honda AC-X (Advanced Cruiser eXperience) gibt den …

Der Dodge Challenger SRT8 ACR soll sein Können auch auf der Rennstrecke beweisen.

Dodge Challenger SRT8 ACR: Für Höchstleistungen gebaut

ACR - diese drei Buchstaben stehen bei der Dodge Viper für Performance allererster Güte. Der „American Club Racer“ hielt 2008 sogar den begehrten Streckenrekord für straßenzugelassene Fahrzeuge auf der …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo