Brabus geht in die Luft: Wenn ein Auto-Tuner Flugzeuge veredelt

, 21.05.2012


Wenn vermögende Kunden mit ihrem von Brabus veredelten Fahrzeug zufrieden sind, klingt es nicht verwunderlich, dass Brabus sein Angebot auf private Jets erweitert, um diesen einen betont eleganten oder auch sportlichen Auftritt zu verschaffen. „Brabus Private Aviation“ offeriert sowohl die exklusive Ausstattung der Kabinen von fabrikneuen Jets als auch das Redesign und die Individualisierung von Flugzeugen, die sich bereits im Flugbetrieb befinden. Ebenfalls erhältlich: ausgefallene, auf die individuellen Wünsche des Kunden abgestimmte Exterieur-Lackierungen.


Der Fokus aller Aktivitäten liegt dabei auf Jets wie den Bombardier Global Express, die Challenger-Flugzeugfamilien und die Dassault Falcon-Baureihe. Auch die Individualisierung größerer Business-Liner ist möglich. Der Flugzeugeigner kann sich bei „Brabus Private Aviation“ entweder von Grund auf sein ganz persönliches Cabin-Design maßschneidern lassen oder eine der von Brabus vorgestellten Design-Linie „Elegance“ sowie „Sportive“ als Ausgangspunkt der Individualisierung wählen.

Zur Umsetzung dieses Konzepets schmiedete Brabus eine Allianz mit drei renommierten Partnern aus der Luftfahrtindustrie: RUAG Aviation mit einer Flugwerft in Oberpfaffenhofen bei München ist seit vielen Jahren einer der renommiertesten Anbieter von Maintenance- und Completion-Arbeiten. PrivatAir stellt einen der führenden Charter- und Aircraft-Management-Gesellschaften mit weltweitem Aviation-Netzwerk dar. Happy Design Studio schließlich verfügt über langjährige Erfahrung zur Entwicklung und Umsetzung von individuellen Exterieur-Lackierungen für Flugzeuge verschiedenster Bauart. Alle von „Brabus Private Aviation“ angebotenen Leistungen werden nach FAS- und EASA-Richtlinien zertifiziert.

Der neue Unternehmensbereich bietet wahlweise individuell auf Kundenwunsch angefertigte Business-Jet-Interieurs an oder veredelt Luftfahrzeuge, die sich bereits in Eignerhand befinden. Selbstverständlich sind alle Modifikationen gemäß EASA und FAA zertifiziert. Als Erstlingswerke entwickelte Brabus zwei verschiedene exklusive Interieur-Ausstattungen für den Bombardier Global Express.


Die Design-Linie "Elegance" verleiht der Kabine der Global Express mit einer Kombination aus crémefarbenem Leder, Alcantara und hochwertigen Holzapplikationen eine exklusive, helle Wohlfühlatmosphäre. Wie bei allen Brabus-Interieurs achten die Designer und Sattler insbesondere auf eine bis ins letzte Detail perfekte Verarbeitung der Kabinenausstattung. Dazu gehört auch die exakte farbliche Abstimmung aller Interieur-Komponenten, inklusive der aufwändig gestalteten Hochglanz-Edelholzeinlagen.

Als Kontrast dient die Design-Linie „Sportive“, die der Flugzeugkabine mit der Kombination aus schwarzem und grauem Leder, Alcantara und Carbon einen frischen, progressiven Look verleiht. Die Carbon-Elemente und die am Design exklusiver Sportwagen angelehnte Sitzgestaltung mit roten Kontrastnähten sollen Sportlichkeit bis ins letzte Detail vermitteln.

Das Inflight-Entertainment-System von „Brabus Private Aviation“ ermöglicht es den Passagieren, über moderne Multimedia-Endgeräte wie dem Apple iPad oder dem iPhone zu kommunizieren oder Musik und Filme zu genießen. Maßgeschneiderte Aufnahmen mit Ladevorrichtung sorgen für eine optimale Integration dieser Komponenten im Flugzeug und verstauen das Multimedia-Equipment sicher, wenn es nicht benutzt wird.

Nach der Landung lässt sich das iPad dann im Fond der Brabus 800 iBusiness Limousine weiter verwenden, die - worauf die Bezeichnung verweist - mit 800 PS auf dem Boden ebenfalls für mächtig Vortrieb sorgt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Sonstige-News
Wenn es um legendäre Schneider von Sportwagenkleidern geht, fällt meist auch der Name Bertone.

Bertone Nuccio Concept: Design-Ikone der Zukunft?

Wenn es um legendäre Schneider von Sportwagenkleidern geht, fällt meist auch der Name Bertone. Giuseppe „Nuccio“ Bertone hieß der 1972 verstorbene Gründer und Chef, und Bertone Nuccio Concept heißt …

Aus der Atmosphäre der Racing-Welt der 1970er-Jahre zieht Jochen70 seine Inspiration.

Jochen70 macht die Rennstrecke zum Catwalk

Aus der mythenschweren Atmosphäre der Racing-Welt der 1970er-Jahre zieht das österreichische Unternehmen Jochen70 seine Inspiration. In einer Zeit, als Abenteuer, Mut und Spaß an der Geschwindigkeit an …

Das neue Hauptquartier von GeigerCars liegt in Münchens Zamdorfer Straße 6-8.

GeigerCars lässt es krachen: 5.000 Besucher bei XXL-Party

Ein Riesenerfolg war die XXL-Party zur Neueröffnung von GeigerCars am vergangenen Samstag: Über 5.000 Kunden, Fans und Freunde des US-Car-Spezialisten Karl Geiger feierten in Münchens Zamdorfer Straße 6-8 …

Blogger Auto Award 2012: Mercedes SLS AMG Roadster - Gewinner der Gesamtwertung

Blogger Auto Award 2012: Welche Autos sind die …

Bislang einmalig im Internet, schlossen sich die 25 wichtigsten und einflussreichsten deutschen Auto-Blogger zusammen, um jetzt erstmalig gemeinsam den „Blogger Auto Award 2012“ in unterschiedlichen …

Kabel 1 begleitete den Umzug von Geigercars.

TV-Tipp: Großer Umzug von US-Car-Spezialist Geiger …

Wenn dutzende Traumautos umziehen und Fernsehkameras in den entscheidenden Phasen stets anwesend sind, sollte dabei für Autofans eine äußerst unterhaltsame Dokumentation herauskommen. Deshalb unser TV-Tipp: …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite gegen Tesla
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite …
Cupra Formentor Test: Warum er eine echte Empfehlung ist
Cupra Formentor Test: Warum er eine echte …
Audi Q5 2021: Alle Infos und Daten - das ändert sich
Audi Q5 2021: Alle Infos und Daten - das ändert …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
BMW M440i xDrive 2021 Test: 17.100 Euro günstiger als der M4
BMW M440i xDrive 2021 Test: 17.100 Euro …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
Mazda CX-3 Test 2021: Noch sparsamer ohne elektrische Hilfe
Mazda CX-3 Test 2021: Noch sparsamer ohne …
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite gegen Tesla
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo