Alfa Romeo 4C: Rekordverdächtige Rundenzeit auf der Nordschleife

, 19.10.2013


Rassig, kompakt und richtig schnell: der Alfa Romeo 4C wurde als Sportwagen im Kompaktformat geboren, um die Kurven dieser Welt zu erobern. Jetzt ist es offiziell: Der Alfa Romeo 4C gehört auf der Nürburgring-Nordschleife, der anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt, zu den Schnellsten. Auf der Jagd nach der Zeit umrundete Horst von Saurma mit einem Alfa Romeo 4C die 20,832 Kilometer lange Nordschleife in nur 8:04 Minuten - schneller als jeder Konkurrent in diesem Fahrzeugsegment zuvor, so Alfa Romeo.


An die imposante Rundenzeit von 6:57 Minuten des Rekordhalters für alle straßenzugelassenen Fahrzeuge, einem Porsche 918 Spyder mit Hybrid-Antrieb und einer Systemleistung von 887 PS, gelangt der kleine Alfa Romeo 4C verständlicherweise nicht heran. Aber für die fulminante Zeit des Alfas sind nur 240 PS nötig. Mit 400 PS kommt der aktuelle Porsche 911 Carrera S auf 7:38 Minuten und zeigt, wie flott der kleine Alfa auf der Nordschleife unterwegs war.

Die Nordschleife des Nürburgringes stellt für den Alfa Romeo 4C kein Neuland dar. In der Entwicklungsphase spulte der kompakte Sportwagen neben Tests in Schweden, Abu Dhabi, den USA und in Italien auch in der „Grünen Hölle", wie der frühere Formel-1-Weltmeister Jacky Stewart die Berg-und-Tal-Bahn in der Eifel einst nannte, Tausende von Testkilometern ab.

Als verantwortlich für diese beeindruckende Vorstellung zeigt sich vor allem das überragende Leistungsgewicht des Alfa Romeo 4C, also das Verhältnis aus Motorkraft und Gewicht. Dank Monocoque aus Carbon und weitgehender Verwendung von Aluminium für Rahmen und Fahrwerk bringt der Alfa Romeo 4C ein Trockengewicht von nur 895 Kilogramm auf die Waage.


Einen ebenfalls entscheidenden Anteil an der schnellen Runde auf der Nordschleife hatten das TCT-Doppelkupplungsgetriebe, das Gangwechsel in Sekundenbruchteilen ohne Zugkraftunterbrechung ermöglicht, und die spezielle Bereifung von Pirelli. Obwohl straßenzugelassen, baut der Pirelli P Zero Trofeo Haftung beinahe wie ein Rennreifen auf. Für den Alfa Romeo 4C steht dieser Reifen in Racing-Abstimmung in 18 Zoll für die Vorderachse und in 19 Zoll für die Hinterachse zur Verfügung.

Für den Vortrieb des Alfa Romeo 4C sorgt ein Vierzylinder-Turbomotor, der aus einem für Alfa Romeo traditionsreichen Hubraum von 1.750 Kubikzentimetern 240 PS bei 6.000 Touren generiert. Das maximale Drehmoment fällt mit 350 Nm üppig aus und liegt zwischen 2.100 und 4.000 U/min an. 80 Prozent dieser Kraft sind bereits bei 1.700 Touren abrufbar.

Hohe Motorleistung, geringes Gewicht und der neue Modus „Race" der Fahrdynamikregelung Alfa Romeo D.N.A. sorgen für eine Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 in nur 4,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 258 km/h. Bei einer Vollbremsung wirken Verzögerungskräfte von mehr als 1,2 g auf die Passagiere; in Kurven erreicht die Querbeschleunigung bis zu 1,1 g. Auch die Länge von nur knapp vier Metern, der Radstand von unter 2,40 Metern und die Gewichtsverteilung von nahezu 40:60 zwischen Vorder- und Hinterachse zeugen von der Kompaktheit und Agilität des Alfa Romeo 4C.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Alfa Romeo-News
Alfa Romeo Tipo 8C-35

Alfa Romeo Tipo 8C-35: Ein Alfa für über 7 Millionen Euro

Er wurde hart herangenommen, steht für große Triumphe und ist jetzt der mit Abstand teuerste Alfa Romeo: Im Rahmen des Goodwood Revival Meetings erzielte der weltweit einzig noch erhaltende Alfa Romeo Tipo …

Alfa Romeo Mito 2014

Alfa Romeo MiTo 2014: Mehr Extras und stärkere …

Neue Ausstattungen, eine stärkere Leistungsstufe des sparsamen TwinAir-Motors und ein neues Audio-System - Alfa Romeo bringt mit dem Modelljahr 2014 eine weitreichend aufgewertete Serie des kompakten …

Pogea Racing Alfa Romeo 4C

Pogea Alfa Romeo 4C: Heißer Leichtbau-Renner mit über 400 PS

Noch vor der Markteinführung des neuen Alfa Romeo 4C gewährt Pogea Racing bereits einen ersten Ausblick auf sein Veredelungsprogramm für den neuen Italo-Renner. Heiß ersehnt, kommt der Alfa Romeo 4C noch im …

Alfa Romeo Giulietta in Fast & Furious 6

Alfa Romeo Giulietta treibt es wild in Fast & Furious 6

Heiße Verfolgungsjagden, schnelle Autos, schöne Frauen und jede Menge Action - der sechste Teil von „Fast & Furious“ soll Autoenthusiasten erneut begeistern. Mit dabei sind erneut alte Bekannte wie der …

Alfa Romeo 4C Launch Edition

Alfa Romeo 4C Launch Edition: Zum Start besonders in …

Weltweit erwarten die Alfisti ungeduldig die Einführung des neuen Alfa Romeo 4C. Der kompakte, zweisitzige Leichtbau-Sportwagen kommt noch im Laufe des Jahres 2013 auf den Markt. Speziell für die Fans legen …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo