Alfa Romeo Giulietta: Neues Einstiegsmodell mit dickem Preisvorteil

, 22.05.2012


Alfa Romeo schickt seine heiße Italienerin im Kompakt-Format mit einer neuen Einstiegsmotorisierung ins Rennen um die Gunst der Käufer. Der per Turbo aufgeladene Vierzylinder-Benziner des Giulietta 1.4 TB 16V leistet 105 PS. Alle Kunden, die das neue Modell bis zum 30. Juni 2012 bestellen, kommen zudem in den Genuss eines Preisvorteils von 3.000 Euro. Statt für 18.950 Euro ist die Giulietta 1.4 TB 16V in der 105-PS-Version damit schon zum Preis von 15.950 Euro erhältlich. Darüber hinaus passte Alfa Romeo das Angebot der Ausstattungslinien an und offeriert ein neues „Super“-Paket.


Das neue Einstiegsmodell ist 186 km/h schnell und begnügt sich auf 100 Kilometern mit 6,4 Litern Super, was einem CO2-Ausstoß von 149 g/km entspricht. Die Kraftübertragung an die Vorderräder erfolgt über ein 6-Gang-Getriebe. Gewohnt umfangreich präsentiert sich die Serienausstattung: Stets an Bord sind unter anderem sechs Airbags, die dynamische Fahrstabilitätskontrolle VDC, die Fahrdynamikregelung D.N.A., eine Klimaanlage, ein Start&Stopp-System, elektrische Fensterheber vorne, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, LED-Rückleuchten sowie das Tagfahrlicht in LED-Technik.

Bei der „Alfa Romeo D.N.A.“ stehen drei verschiedene Steuerstrategien zur Wahl: Auf der Stellung „Normal“ wird neben der Wendigkeit des Fahrzeugs ein höherer Komfort ermöglicht, während auf der Stellung „All Weather“ die Sicherheit zwischen dem Stabilitätssystem VDC, der Lenkung und den Federungen in den Vordergrund rückt. Bei der dritten und letzten Stellung „Dynamic“ zeigt der MiTo seine sportliche Seite.

Neues Super-Paket: Sportlich-edler Look zum Preisvorteil

Neben dem Grundmodell „Giulietta" gibt es nach wie vor die gehobene Version „Turismo" und das Topmodell „Quadrifoglio Verde". Statt der Ausstattungsversion „Super" offeriert Alfa Romeo hingegen ab sofort das neue Ausstattungspaket „Super", das sich zum Preis von 500 Euro für alle Giulietta Turismo optional ordern lässt.


Das neue Paket beinhaltet Features wie 17-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Sport I", Seitenschweller in Wagenfarbe, Einstiegsleisten in Edelstahl, Scheinwerferrahmen und Außenspiegelgehäuse in matter Aluminium-Optik und abgedunkelte Scheiben im Fond. Dazu kommt ein Interieur mit schwarzen Dachsäulen und ebenfalls schwarzem Himmel sowie dunkle Armaturenbrett-Applikationen aus gebürsteten Aluminium.

Gegenüber den separat bestellten Extras ergibt sich beim „Super-Paket" ein Preisvorteil von 1.000 Euro. Da Alfa Romeo aktuell auch auf alle Turismo-Versionen der Giulietta einen um 3.000 Euro vergünstigten Tarif gewährt, steigt der Preisvorteil auf satte 4.000 Euro.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Giulietta Turismo generell mit serienmäßigen Details wie einer Audioanlage samt CD/MP3-Player und sechs Lautsprechern, einer Cruise Control (Tempomat), einer 2-Zonen-Klimaautomatik, einem Lederlenkrad, Nebelscheinwerfern und Sitzbezügen im edlen Stoffgewebe „Competizione" ausgestattet ist, darf sich der Käufer in Kombination mit dem „Super-Paket" auf ein ziemlich exklusives Kompaktmodell freuen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Alfa Romeo-News
Alfa Romeo offeriert den kleinen MiTo jetzt mit zwei neuen Einstiegsmodellen.

Alfa Romeo MiTo: Neues Einstiegsmodell zum attraktiven Preis

Optisch ein Genuss, offeriert Alfa Romeo den kleinen MiTo jetzt mit zwei neuen Einstiegsmodellen und erweitert zugleich das Ausstattungsprogramm für den attraktiven City-Flitzer. Zum Grundpreis von 13.950 …

Alfa Romeo erweitert das Motorenspektrum für den MiTo um einen TwinAir-Motor mit 85 PS.

Alfa Romeo MiTo TwinAir: Turbo-Sparkünstler mit nur …

Der kleine Alfa Romeo MiTo setzt mit seinem gelungenen Design Emotionen frei. Jetzt wird der italienische Schönling zum absoluten Sparmeister: Alfa Romeo erweitert das Motorenspektrum um einen TwinAir-Motor …

Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V Eco: Nur 3,5 Liter Diesel pro 100 Kilometer.

Alfa Romeo MiTo: Nur 3,5 Liter - der sparsamste Alfa …

Der kleine Alfa Romeo MiTo weiß mit unterschiedlichen Facetten zu begeistern: Nachdem die Italiener erst im Oktober die heiße Sonderedition „Quadrifoglio Verde 101“ mit 170 PS präsentierten, folgt nun am …

Die von Maserati eingesetzten Alfa Romeo Giuliettas wurden innen wie außen individualisiert.

Alfa Romeo Giulietta for Maserati: Der kleine Nobel-Hobel

Muss der Maserati zum Service in die Werkstatt, braucht der Fahrer nicht auf dynamischen Luxus zu verzichten: Maserati wird künftig eine eigens konzipierte Exklusiv-Edition des Alfa Romeo Giulietta als …

Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde 101

Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde 101: Heiß wie …

„Quadrifoglio Verde“ - das vierblättrige Kleeblatt - steht bei Alfa Romeo für maximalen Fahrspaß. Jetzt legen die Italiener ein streng limitiertes Topmodell des schnellen MiTo auf: die Sonderedition …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo