Alfa Romeo MiTo TwinAir: Turbo-Sparkünstler mit nur 4,2 Litern Verbrauch

, 03.05.2012


Der kleine Alfa Romeo MiTo setzt mit seinem gelungenen Design Emotionen frei. Jetzt wird der italienische Schönling zum absoluten Sparmeister: Alfa Romeo erweitert das Motorenspektrum um einen TwinAir-Motor mit 85 PS, der sich im Durchschnitt mit nur 4,2 Litern pro 100 Kilometer begnügen soll (CO2-Ausstoß 98 g/km). Bemerkenswert: Es handelt sich nicht um ein Diesel-Aggregat, sondern um einen Benziner, der in die niedrigen Verbrauchsregionen der sparsamsten Diesel vorrückt.


Der aufgeladene Zweizylinder-Motor entwickelt aus nur 0,9 Litern Hubraum ein maximales Drehmoment von bis zu 145 Nm, das bereits ab 2.000 U/min anliegt. So ausgerüstet, beschleunigt der Alfa Romeo MiTo 0.9 8V TwinAir in 12,5 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 174 km/h. Die Kraftübertragung an die Vorderräder erfolgt über ein 6-Gang-Getriebe.

Drei Parameter sind es, durch die der TwinAir-Motor im Bereich der Benziner neue Maßstäbe setzt. Erstens: Der Hubraum von nur 875 cm³ zeigt Downsizing par excellence. Zweitens: Ein Turbolader sorgt - sofern gefordert - für ein Leistungs- und Drehmomentniveau, das auf Augenhöhe mit größeren Vierzylindern liegt. Drittens: Die elektrohydraulische Ventilsteuerung MultiAir ersetzt die Einlassnockenwelle und ermöglicht eine völlig variable Regelung der Einlassventile.

Alfa Romeo bietet den MiTo 0.9 8V TwinAir in der Ausstattungslinie „Turismo“ zu Preisen ab 16.950 Euro an. Im Hinblick auf die Verbrauchsreduzierung ist der neueste Alfa Romeo serienmäßig mit Leichtlaufreifen, einem Start&Stopp-System sowie einem in Wagenfarbe lackierten Heckspoiler ausgestattet.

Außen setzt sich die Turismo-Version unter anderem durch Spiegelkappen in poliertem Chrom, Fensterrahmen mit einer Chrom-Line, einem ebenfalls verchromten Abgasendrohr, Nebelscheinwerfern und 16-Zoll-Leichtmetallrädern von den Grundmodellen ab.

Auch die sparsame Benziner-Variante statteten die Macher serienmäßig mit einem umfangreichen Paket an Sicherheits- und Komfortfeatures aus. Hierzu gehören Details wie sieben Airbags, die dynamische Fahrstabilitätskontrolle VDC, das Fahrdynamiksystem „Alfa Romeo D.N.A.“, Tagfahrlicht und elektrische Fensterheber. Dazu kommen ohne Aufpreis eine Klimaanlage, Armaturen-Applikationen in Carbon-Optik, ein Lederlenkrad, Ausstiegsleuchten in den Türen und Edelstahl-Einstiegsleisten.

Bei der „Alfa Romeo D.N.A.“ stehen drei verschiedene Steuerstrategien zur Wahl: Auf der Stellung „Normal“ wird neben der Wendigkeit des Fahrzeugs ein höherer Komfort ermöglicht, während auf der Stellung „All Weather“ die Sicherheit zwischen dem Stabilitätssystem VDC, der Lenkung und den Federungen in den Vordergrund rückt. Bei der dritten und letzten Stellung „Dynamic“ zeigt der MiTo seine sportliche Seite.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Alfa Romeo-News
Alfa Romeo MiTo 1.3 JTDM 16V Eco: Nur 3,5 Liter Diesel pro 100 Kilometer.

Alfa Romeo MiTo: Nur 3,5 Liter - der sparsamste Alfa …

Der kleine Alfa Romeo MiTo weiß mit unterschiedlichen Facetten zu begeistern: Nachdem die Italiener erst im Oktober die heiße Sonderedition „Quadrifoglio Verde 101“ mit 170 PS präsentierten, folgt nun am …

Die von Maserati eingesetzten Alfa Romeo Giuliettas wurden innen wie außen individualisiert.

Alfa Romeo Giulietta for Maserati: Der kleine Nobel-Hobel

Muss der Maserati zum Service in die Werkstatt, braucht der Fahrer nicht auf dynamischen Luxus zu verzichten: Maserati wird künftig eine eigens konzipierte Exklusiv-Edition des Alfa Romeo Giulietta als …

Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde 101

Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde 101: Heiß wie …

„Quadrifoglio Verde“ - das vierblättrige Kleeblatt - steht bei Alfa Romeo für maximalen Fahrspaß. Jetzt legen die Italiener ein streng limitiertes Topmodell des schnellen MiTo auf: die Sonderedition …

Der Verkaufsstart des Alfa Romeo 4C ist für 2013 vorgesehen.

Alfa Romeo 4C Concept: Weiter verfeinert - …

Der Verkaufsstart des Alfa Romeo 4C ist für 2013 vorgesehen. In den letzten Monaten verfeinerten die Italiener das Fahrzeugkonzept, verpassten dem Sportwagen im Kompakt-Format neue technische Inhalte und …

Novitec verwandelt den Alfa Romeo Giulietta in eine heiße Italienerin im Kompaktformat.

Novitec Alfa Romeo Giulietta: Heiße Italienerin im …

Die Giulietta ist heiß und besitzt das starke Temperament einer flotten Italienerin - insbesondere, wenn der deutsche Edel-Tuner Novitec an der Giulietta Hand anlegt. So steigert Novitec die Power des Alfa …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo