Alfa Romeo MiTo MultiAir: Neue Technologie für starke Effizienz

, 03.09.2009

Alfa Romeo bringt den MiTo jetzt mit einer neuartigen Technologie auf den Markt: Die elektrohydraulische Ventilsteuerung MultiAir bietet markante Fortschritte in Motoreffizienz, Kraftstoffverbrauch und Emissionsverhalten und soll neue Maßstäbe im Motoren-Bereich setzen. Kurz gesagt: Durch MultiAir steigt die Leistung um 10 Prozent, wobei der Kraftstoffverbrauch um 10 Prozent sinkt. Der Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 16V MultiAir besitzt 135 PS und ist ab 17.300 Euro erhältlich.


Bei der zylinderselektiven MultiAir-Ventilsteuerung kommt auf der Motor-Einlassseite anstelle einer Nockenwelle eine komplexe elektrohydraulische Steuerung zum Einsatz, die - im Unterschied zu sämtlichen sich auf dem Markt befindlichen Systemen - von der Kurbelwellenstellung unabhängig und daher unbegrenzt variabel ist. Die Zylinderfüllung lässt sich allen Lastzuständen präzise anpassen, so dass der Motor in praktisch jeder Fahrsituation mit optimalem Wirkungsgrad läuft.

Die Folge: Emissionen und Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen sinken um bis zu 10 Prozent, während sich die Leistung um 10 und das Drehmomentniveau speziell im unteren Drehzahlbereich um bis zu 15 Prozent erhöhen. Dazu kommt eine signifikante Reduzierung der Schadstoffemissionen in der Kaltlaufphase des Triebwerks. Zusätzliches Kraftstoff-Sparpotenzial, vor allem im urbanen Straßenverkehr, bietet das serienmäßige Start&Stopp-System in Kombination mit einer Schaltpunktanzeige.

Das 135 PS starke Triebwerk im MiTo 1.4 TB 16V MultiAir besitzt ein maximales Drehmoment von 180 Nm. So ausgerüstet, soll der Kleine in 8,4 Sekunden von 0 auf Tempo 100 beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 207 km/h erreichen. Den Durchschnittsverbrauch geben die Italiener mit 5,6 Litern auf 100 Kilometern an (CO2-Ausstoß 129 g/km).

Gegenüber aktuellen variablen Ventilsteuersystemen bietet MultiAir übrigens nicht nur funktionale Vorteile. Das System lässt sich auch für bestehende Zylinderkopfkonstruktionen adaptieren und ist darüber hinaus für Diesel-Motoren anwendbar.

4 Kommentare > Kommentar schreiben

03.09.2009

Da wird einem ja schindelig bei den vielen Abkürzungen in der Modellbezeichnung. 1.4 TB 16V MultiAir. Länger gings wohl nicht , Alfa!

03.09.2009

Was hältst Du von der neuartigen Technik, die mehr Power bei weniger Verbrauch verspricht?

06.09.2009

Is im Grunde überall die Selbe... Downsizing, Turbo drauf, Direkteinspritzung.;)

09.09.2009

Sehr schönes Model was die Italiener hier anbieten, der Motor in diesem Kompaktwagen verspricht eine menge Spaß bei moderatem Verbrauch. Den Preis finde ich sehr fair für das vorgestellte Model. Die Start Stop Automatik ist wirklich lobenswert in einem Wagen dieser (Preis) Klasse. Hier hinkt die Konkurenz hinterher, alles in allem sehr gute Arbeit hoffentlich zieht die Konkurrenz nach. So macht spritsparen Spaß! MfG Ninjuzu


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Alfa Romeo-News
Alfa Romeo MiTo: Das limitierte Sommer-Special in Azzurro-Blau

Alfa Romeo MiTo: Das limitierte Sommer-Special in …

Nur für kurze Zeit bietet Alfa Romeo den MiTo 1.4 TB 16V mit der exklusiven Sonderlackierung „Azzurro-Blau“ und attraktiven Zusatz-Features in einem limitierten Sommer-Special an. Das 120 PS starke …

Novitec Alfa Romeo MiTo: Zum heißen Kompakt-Sportler gewandelt

Novitec Alfa Romeo MiTo: Zum heißen Kompakt-Sportler …

Der kleine Alfa Romeo MiTo erweist sich als rassiger Kompakt-Sportler, dessen athletischen Gene Novitec weiter schärft. Zusätzliche Power gibt es für die beiden Diesel-Modelle und den 1.4 TB Benziner. …

Alfa Romeo Brera TI 1750 Turbo Benzina: Die sportlich-effiziente Kraft

Alfa Romeo Brera TI 1750 Turbo Benzina: Die …

Der sportliche Alfa Romeo Brera ist nun mit einem neuen Triebwerk erhältlich: der 1750 Turbo Benzina. Das Ergebnis ist ein Motor mit der Leistung eines 3 Liter großen Aggregates, das jedoch mit dem …

Alfa Romeo MiTo: Neue Turbo-Triebwerke - spritzig und sparsam zugleich

Alfa Romeo MiTo: Neue Turbo-Triebwerke - spritzig …

Alfa Romeo erweitert das Motorenspektrum des erfolgreich gestarteten MiTo um zwei weitere Leistungsstufen: Den Common-Rail-Turbodiesel 1.3 JTDM 16V mit 90 PS und den 120 PS starken Turbobenziner 1.4 TB 16V. …

Alfa Romeo 159: Elegante Sportlichkeit mit neuen Motoren

Alfa Romeo 159: Elegante Sportlichkeit mit neuen Motoren

Der Alfa Romeo 159 ist eine exklusive Limousine, die italienischen Stil mit eleganter Sportlichkeit vereint. Dahingegen verbindet der Alfa Romeo 159 Sportwagon neben Stil und Leistung ferner den flexiblen …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo