Alpha-N Ferrari 488 GTB: Tuner bläst zum Sturm

, 11.11.2015


Jetzt geht es in die Extreme: Bereits in der Serie stellt der Ferrari 488 GTB ein echtes Turbo-Biest mit 670 PS dar. Doch das reichte Alpha-N bei weitem nicht und legte mit einer kräftigen Leistungssteigerung nochmals richtig nach, so dass der italienische Sportwagen zur ultimativen Fahrmaschine avanciert - und die ist in Relation zum Fahrzeug noch nicht einmal teuer.


Herzstück des Alpha-N Ferrari 488 GTB ist der Motor. Bei ihm handelt es sich um ein mit zwei Turbos aufgeladenes V8-Triebwerk, das bereits in der Serie aus 3,902 Litern Hubraum starke 670 PS und 760 Nm Maximaldrehmoment schöpft. Danke der hauseigene Evox-Leistungssteigerung holt Alpha-N durch die Chiptuning-Box allerdings mächtige 790 PS und 860 Nm aus dem Aggregat. Kostenpunkt: 2.999 Euro.

Die neuen Performance-Daten teilte Alpha-N noch nicht mit. Zum Vergleich: In der Serie spurtet der Ferrari 488 GTB in nur 3,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die 200 km/h-Marke bricht der Ferrari 458 GTB beim Spurt aus dem Stand in imposanten 8,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt über 330 km/h. Selbst der 610 PS starke Lamborghini Huracán sieht nur die Rücklichter (0 auf 100 km/h in 3,2 Sekunden, 0 auf 200 km/h in 9,9 Sekunden und eine Top-Speed von 325 km/h).

Mit 790 PS und 860 Nm, ergo ein deutliches Plus von 120 PS und 100 Nm, sollte der Alpha-N Ferrari 488 GTB für nochmals schnellere Zwischenspurts sorgen und seine Insassen in neue Speed-Universen befördern.

Durch die fahrzeugspezifischen Kabelbäume mit Original-Steckverbindungen werden die Daten der Sensoren direkt an die Box übertragen, dort in Echtzeit neu berechnet und an das Motor-Steuergerät übertragen. Darüber hinaus lässt sich die Chiptuning-Box jederzeit schnell ausbauen - und das Fahrzeug ist wieder original.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ferrari-News
Der 963 PS starke Ferrari LaFerrari ist mit 1,19 Millionen Euro sündhaft teuer.

Video: Das tut weh! LaFerrari crasht in mehrere Autos

Das ging kräftig daneben: Der Ferrari LaFerrari ist mit 1,19 Millionen Euro sündhaft teuer - von den gestiegenen Preisen, die für Exemplare aus zweiter Hand aufgerufen werden, ganz zu schweigen. Doch 963 PS …

Ferrari F12tdf Tour de France

Ferrari F12tdf: Unglaublich! Jetzt drehen die …

Jetzt geht Ferrari in die Extreme und wird richtig brutal: Der Ferrari F12 Berlinetta stellt bereits den stärksten und schnellsten Serien-Ferrari aller Zeiten dar. Doch eine Version blieb aus: eine …

Touring Superleggera Ferrari F12 Berlinetta Lusso

Touring Ferrari F12 Berlinetta Lusso: Der könnte …

Mit einem maßgeschneiderten Ferrari F12 namens Berlinetta Lusso kehrte der italienische Karossier Touring Superleggera zu den Wurzeln der legendären „Fuoriserie“ zurück. Der italienische Begriff bedeutet so …

Ferrari FXX K von Google-Vize-Präsident Benjamin Sloss und seiner Frau Christine Sloss.

Google-Manager Benjamin Sloss verschenkt Ferrari FXX K

Die meisten Autoenthusiasten wissen es nicht: Benjamin Sloss ist einer der Vize-Präsidenten von Google - und dazu ein extrem großer Autofan. Jetzt passierte folgendes: Der Ferrari FXX K ist mit seinen …

Ferrari 488 Spider

Ferrari 488 Spider: Ein Supermodel oben ohne

670 PS, kein anderer V8-Mittelmotor-Ferrari war jemals stärker, und dazu ein besonderes Dach: Der neue Ferrari 488 Spider steht in den Startlöchern, um mit einer brachialen Power, einer Fülle technischer …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo