Anderson Lamborghini Gallardo White Edition: Ein starker Traum in Weiß

, 16.12.2010


Der Lamborghini Gallardo LP 560-4 ist ein echter Kampfstier aus Italien, der auch mit einer weißen Lackierung mächtig Eindruck schindet, wie sich Anderson aus Düsseldorf dachte. Der Tuner beließ es bei dem neuen Lamborghini Gallardo White Edition nicht bei der weißen Lackierung, sondern verpasste dem aggressiven Sportwagen noch mehr Power, einen neuen Aerodynamik-Kit und ein überarbeitetes Fahrwerk zur Steigerung des Kurvenvergnügens, während das Interieur ebenfalls edle Akzente setzt.


Mit einem über Carbon-Einlagen verfügenden, verbreiternden Aerodynamik-Kit beginnen die äußerlich sichtbaren Korrekturen. Eine ausdrucksstarke Frontschürze, markante Seitenschweller und eine modifizierte Heckschürze mit einem mächtigen Diffusor sowie ein Heckspoiler sollen den aerodynamischen Effekt erhöhen. Die Tönung von Scheiben und Heckleuchten darf dabei nicht unerwähnt bleiben. Als I-Tüpfelchen erweisen sich die LED-Beleuchtung seitlich unter dem Fahrzeug und die kontrastierende Bremssattellackierung in Rot.

Äußerlich erweckt der weiße Anstrich des Gallardo LP 560-4 fast etwas Liebevolles. Doch unter der Motorhaube verrichtet ein 5,2 Liter großes V10-Triebwerk seine Dienste und blieb nicht unangetastet. Nach einer Power-Kur mobilisiert der böse grollende Zehnzylinder nicht mehr 560 PS, sondern kräftige 600 PS. Die neuen Performance-Daten gab Anderson leider nicht bekannt. Bereits die 560 PS der Serie ermöglichen einen Spurt von 0 auf Tempo 100 in nur 3,7 Sekunden und eine Top-Speed von 325 km/h.

Die Leistungssteigerung resultiert aus verschiedenen Maßnahmen. Da wäre die Optimierung von Motorsoftware und Luftfiltern sowie eine mit Rennkats versehene Auspuffanlage. Letztere verfügt über eine aus der Ferne bedienbare, in drei Lautstärken einstellbare Klappensteuerung bei gleichzeitiger Gewichtsersparnis von immerhin 22 Kilogramm.

Ein spezielles Tieferlegungsmodul in Kombination mit einem präzise einstellbaren Rennfahrwerk verbessert die Fahrdynamik spürbar, um heiße Kurvenpassagen noch besser nehmen zu können. Dreiteilige, glänzend schwarze Felgen - jeweils mit weißlackiertem Tiefbett - in 9 x 20 Zoll mit Reifen im Format 245/30 vorne und Pendants in 12,5 x 20 Zoll mit Gummis in 325/25 hinten sorgen für die adäquate Verbindung zur Asphaltoberfläche.

Im Interieur überzeugen exklusive Details in weißem Carbon. Da wären die Lüftungsschlitze, der Handbremsgriff, die Schaltwippen, sämtliche Armaturenumrandungen, das Lenkrad, die Türgriffeinlagen, die Schaltkulisse und die Umrandung der Innenraumbeleuchtung am Dachhimmel zu nennen.

Den italienischen Traum in Weiß rundet eine Bestuhlung in schwarzem Alcantara sowie schwarzem und weißem Leder ab, wobei die Ränder der Sitze komplett in Weiß abgesetzt sind, ebenso wie die rautenförmigen Nähte in Türen und Sitzen.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

16.12.2010

Muss man mögen...

16.12.2010

Und ich mags sehr! Sieht traumhaft aus! :applaus:

17.12.2010

Jetzt macht mich eine Sache allerdings sehr stutzig bei Anderson: Das sind der Bodykit und die Felgen von IMSA. Wenn man sich im Artikel die Fotoshow mit den hochauflösenden Bildern anguckt, sieht man sogar am Heckspoiler den IMSA-Schriftzug und erkennt das IMSA-Logo auf den Radkappen. Könnte sein, dass Anderson die Komponenten bei IMSA einkauft. [url]https://www.speedheads.de/auto/news/anderson_lamborghini_gallardo_white_edition_ein_starker_traum_in_wei-130368.html[/url] Aber auf der Seite des Gallardos ist auf einem der Fotos auch "Design by Boka" zu sehen. Das machte mich neugierig und ich recherchierte im Internet: Dieser Gallardo wurde vangeblich on IMSA für Arthur Boka, Abwehrspieler beim VfB Stuttgart, gebaut. Und jetzt schaut Euch die "Projekte" von Anderson auf deren Homepage an: [url]http://www.anderson-germany.com/projekte/index.html[/url] Nur einige Beispiele: Der 9ff Speed9 nennt sich dort Porsche 997 Anderson Germany Speedster Edition. Der Lumma CLR 550 R nennt sich nun Porsche Cayenne GTS Anderson Germany White Racing Edition. Der Lumma CLR 730 RS wird als BMW M5 Anderson Germany Karbon Edition dargestellt. Wie könnte das zu verstehen sein?


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lamborghini-News
Fahrt im Ferrari oder Lamborghini zu gewinnen

Fahrt im Ferrari oder Lamborghini zu gewinnen

Pünktlich zum 1. Advent startet Emotiondrive ein actionreiches Weihnachts-Gewinnspiel, bei dem es gilt, in einem Computer-Game mit einem Ferrari F430 möglichst viele Punkte einzufahren. Wer unter …

Brachial, offen und noch leichter: Der Lamborghini Gallardo LP 570-4 Spyder Performante.

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Spyder Performante: …

Brachial, offen und noch leichter: Der Lamborghini Gallardo LP 570-4 Spyder Performante ist ein heißer Hochleistungsathlet, der puristische Sportlichkeit und extreme Fahrleistung mit jenem einzigartigen …

Für den brachialen Vortrieb des Lamborghini Muciélago-Nachfolgers sorgt ein neues V12-Triebwerk.

Lamborghini Murciélago-Nachfolger mit 700 PS starkem …

Im Jahre 2011 kommt der heiß ersehnte Nachfolger des Lamborghini Murciélago auf den Markt. Für den brachialen Vortrieb sorgt ein völlig neues V12-Triebwerk mit dem einzigartigen ISR-Hochleistungsgetriebe. …

Lamborghini Murciélago

Lamborghini Murciélago: Das gefeierte Ende einer …

Der Lamborghini Murciélago ist einer der erfolgreichsten Supersportwagen aller Zeiten. Und er wird dies für immer bleiben, auch wenn seine Produktionszeit bereits zu Ende ist: In Sant’Agata Bolognese rollte …

Underground Racing Lamborghini Murciélago TT: Gewaltige 1318 PS stark

Underground Racing Lamborghini Murciélago TT: …

Schmerzfrei und skrupellos - so hat man bereits die Jungs von Underground Racing kennengelernt, die auch vor dem Tunen eines Ferrari F430 nicht zurückschrecken und ihm bei der Gelegenheit gleich per Twin …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo