Aston Martin Kalender 2012: Eine besondere Art der Verführung

, 20.12.2011


Pure Performance und höchste Eleganz vereinen die legendären Sportwagen von Aston Martin. Genau diese fesselnde Dynamik bringt der neue Aston Martin-Kalender 2012 in die eigenen vier Wände, um sich der Verführung dieser Sportwagen genussvoll hingeben zu können. Kein Geringerer als der berühmte Automobilfotograf René Staud setzte die aktuellen Aston Martin-Modelle mit voller Leidenschaft eindrucksvoll in Szene, um den Betrachter bereits beim Anschauen des Kalenders in den Bann zu ziehen.

Begehrenswert zeigen die Kalendermotive Monat für Monat die schönsten Seiten der britischen Gentleman-Sportwagen, um ein außergewöhnliches Aston Martin-Erlebnis für das ganze Jahr zu schaffen. So entstanden unter anderem traumhafte Aufnahmen von den atemberaubenden Landstraßen Andalusiens und der Rennstrecke des berühmten Ascari Race Resorts. Beim Betrachten möchte man nur eins: Sofort einsteigen!

Der Aston Martin Virage zeigt den gekonnten Spagat zwischen höchster Dynamik sowie sportlichem Luxus und präsentiert diese Begierde in voller Action im Kalender. Mit seiner gesteigerten Athletik setzt sich derweil der Aston Martin V8 Vantage S auf eng geschlungenen Küstenstraßen in Szene, während der 517 PS starke Aston Martin Vantage V12 dem Gentleman-Driver eine satte Portion Hardcore verleiht. Auch andere Modelle kommen in dem Kalender nicht zu kurz.

Der Aston Martin-Kalender für das Jahr 2012 im Panoramaformat 45 x 65 Zentimeter ist in einer limitierten Auflage von 5.000 Stück für 69 Euro plus Versand direkt online unter http://www.renestaud.com erhältlich.

Dieser exklusive Kalender stellt ein Muss für jeden Aston Martin-Fahrer, aber auch für Liebhaber der britischen Sportwagen-Schmiede dar. Gedruckt sind alle Fotos auf hochwertigem Kunstdruckpapier und anschließend mit Hochglanz-Dispersionslack lackiert.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

04.04.2012

bin zufällig auf ner messe über den gestolpert.. hängt in meinem büro


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Aston Martin-News
Speziell für Europa legt Aston Martin ein Sondermodell des 426 PS starken V8 Vantage auf.

Aston Martin Vantage 4.7: Zeitlich begrenzt - jetzt …

Speziell für Europa legt Aston Martin ein Sondermodell des 426 PS starken V8 Vantage auf, das sich als attraktives Schnäppchen erweist: Der Bestseller der Briten wird für unter 100.000 Euro bis Ende …

Äußerlich ist der DBS Carbon Edition für einen Laien nicht vom Serien-DBS zu unterscheiden.

Aston Martin DBS Carbon Edition: Von schwarzer …

Der 517 PS starke Aston Martin DBS ist wohl eines der elegantesten Autos, das es zur Zeit auf dem Markt gibt. Vom Exterieur, den runden Linien, die eine absolut stimmige Symbiose mit den scharfen Kanten …

Der 517 PS starke Aston Martin V12 Zagato ist als absolute Fahrmaschine ausgelegt.

Aston Martin V12 Zagato: Kleinserie - Rennwagen …

Der Aston Martin V12 Zagato geht als Straßenversion in Serie. Modern und aggressiv von den Italienern eingekleidet, konnte dieser 517 PS starke Racer bereits als Prototyp beim 24-Stunden-Rennen auf der …

Einen echten Stadtflitzer der Luxusklasse stellt der Aston Martin Cygnet & Colette dar.

Aston Martin Cygnet & Colette: Das Fashion …

Einen echten Stadtflitzer der Luxusklasse stellt der Aston Martin Cygnet dar. Basierend auf dem Toyota iQ, kann der Kleine auch 48.995 Euro kosten, wenn dieser in Zusammenarbeit mit der Pariser Fashion-Ikone …

Der 517 PS starke Aston Martin V12 Zagato ist als absolute Fahrmaschine ausgelegt.

Aston Martin V12 Zagato: Das Comeback einer Race-Ikone

Heiß begehrt ist der Aston Martin DB4 GT Zagato, ein Brite im italienischen Design, der zum harten Renneinsatz kam und heute mehrere Millionen Euro wert ist. Heute, 50 Jahre später, feiert der legitime …

AUCH INTERESSANT
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

AUTO-SPECIAL

BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

Es ist die beeindruckende Kombination aus großer Reichweite, langer Lebenszeit, geringen Abmessungen und hoher Sicherheit, welche die Blade-Batterie von BYD so einzigartig macht. Die BYD …


TOP ARTIKEL
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - das ist neu
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - …
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter 20.000 Euro
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter …
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem Mini-Verbrauch
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem …
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo