Aston Martin Virage Shooting Brake Zagato: Einzelstück vom Feinsten

, 28.10.2014


Für viele von uns wäre die Möglichkeit, einen Aston Martin zu besitzen, bereits Exklusivität genug. Ein Sportwagen des britischen Nobelherstellers würde die eigene Auffahrt sicherlich aufwerten und wer will schon auf den neidischen Blick seines Nachbarn verzichten, der glaubte, mit seinem neuen Passat CC die Premium-Klasse erobert zu haben. Für einige wenige wäre ein britischer Sportler aber immer noch zu sehr von „der Stange“. Daher nahm der Veredeler Zagato aus Italien das Ganze nun in die Hände und kreierte den Aston Martin Virage Shooting Brake Zagato.


Was dabei rausgekommen ist? Ein Autobahnraser in Form eines sportlicheren Audi Avants, inklusive Designeranzug, der selbst Karl Lagerfeld vor Neid erblassen lassen würde. Somit gönnt Zagato einem europäischen Autosammler dieses absolute Einzelstück.

Damit wären dann aller guten Dinge drei, da Zagato bereits letztes Jahr zum 100-jährigen Jubiläum des britischen Herstellers zwei Fahrzeuge in Einzelstücke verwandelte. Damals enthüllten die Italiener in London das Aston Martin DBS Coupé Zagato Centennial und den Aston Martin DB9 Spyder Zagato Centennial. Bereits zu jener Zeit kündigte Zagato den letzten Teil dieser Trilogie an und jetzt zeigt Zagato wie dieser aussehen wird.

An Front und Heck bieten die drei Jubiläumsfahrzeuge zwar ähnliche Details, unterscheiden sich aber stark in ihrer allgemeinen Gestaltung, vor allem auch durch die Tatsache, dass sie auf anderen Basismodellen aufbauen. Die Designer des zweitürigen Aston Martin Virage Shooting Brake Zagato ließen sich vom Aston Martin V8 Vantage und Volante aus den 1980er-Jahren inspirieren. Derweil läuft die Fahrgastzelle stylisch im Heck aus.


Den sportlichen Shooting Brake, basierend auf dem Aston Martin Virage, treibt der bekannte 6,0-Liter-V12-Motor mit 497 PS an. Zusammen mit dem maximalen Drehmoment von 570 Nm sollte das Sammlerstück für jegliche Reise gewappnet sein. Selbstverständlich wird die Kraft artgerecht auf die Hinterachse übertragen - verantwortlich dafür zeichnet das Touchtronic-2-Automatikgetriebe. Wer lieber selbst die Kontrolle behält, kann die Schaltvorgänge durch simple Fingerspiele an den Lenkradschaltwippen auslösen.

Typisch Zagato, darf das Double-Bubble-Dach nicht fehlen. Dies sieht zwar nicht halb so sportlich aus wie zum Beispiel beim seltenen Mazda RX7 FD3S, aber das ist der Fahrzeuglänge des Zagato Virage Shooting Brakes geschuldet. Auch wenn dadurch der Eindruck eines großen Kofferraums erzeugt wird, so richtig praktisch ist der Wagen dann doch nicht; denn die Heckklappe zeigt sich, im Gegensatz zur Größe des Fahrzeugs, eher verschämt kleinlaut.

Mit dem Virage Shooting Brake darf auch Zagato nun selbst ein Jubiläum feiern. Die Italiener blicken bereits auf 95 Jahre Schaffenszeit zurück. Erstes eigenes Geburtstagsgeschenk war der Lamborghini 5-95, der aber, im Gegensatz zum Shooting Brake, in einer limitierten Auflage von satten sechs Exemplaren gebaut wurde.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Aston Martin-News
Aston Martin V12 Vantage S Roadster

Aston Martin V12 Vantage S Roadster: Noch flacher …

Wenn etwas im Sportwagenbau flacher und fetter werden darf, dann sicherlich die Drehmomentkurve. So geschehen beim stärksten offenen Aston Martin aller Zeiten, dem neuen V12 Vantage S Roadster, der noch in …

Aston Martin Rapide S 2015

Aston Martin Rapide S 2015: Auffrischung - ein Aston …

Ein Aston Martin mit bis zu 1.029 Litern Kofferraum und mit vier Türen? Der Aston Martin Rapide macht es möglich, der als Rapide S seit 2013 mit 558 PS bis zu vier Passagiere rasant durch die Landschaft …

Aston Martin Lagonda 2015

Aston Martin Lagonda: 2015 kommt die Hyper-Limousine

Namen sind nur Schall und Rauch. Gewisse Namen erzeugen jedoch jenen schönen Schall und bei bleiernem Fuß auch den passenden Rauch. Zu diesen Geschöpfen zählt sicherlich der neue Aston Martin Lagonda - eine …

Aston Martin Vanquish 2015

Aston Martin Vanquish 2015: Der Überflieger mit noch …

Im Modelljahr 2015 legt Aston Martins Topmodell Vanquish nochmals in puncto Dynamik zu. Etwas mehr Leistung und Drehmoment, dazu ein neues Achtgang-Getriebe von ZF bringen erheblich bessere …

Aston Martin DB9 Carbon Black

Aston Martin DB9 Carbon Edition: Schwarzes Gold kann …

Stark im Durchzug, fast 300 km/h schnell und jetzt mit einer einzigartigen Kombination leichter Carbon-Elemente akzentuiert: Der neue Aston Martin DB9 Carbon Black besticht durch seine dunkle Farbgebung und …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was noch kommt
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was …
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der …
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als Gebrauchter taugt
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als …
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo