Audi RS5 TDI Concept: Elektrischer Extra-Turbo für noch mehr Druck

, 16.06.2014


Auf mächtig Power möchte Audi bei effizienten Motoren keineswegs verzichten und geht daher neue Wege: Der Audi RS5 TDI Concept zeigt erstmals als Antrieb einen leistungsgesteigerten V6 3.0 TDI Biturbo, der zusätzlich von einem elektrisch angetriebenen Lader unterstützt wird. Das Ergebnis: Dieser Dieselmotor besitzt satte 385 PS und atemberaubende 750 Nm Drehmoment, die für eine unglaubliche Sprint-Performance sorgen. Für Audi-Entwicklungsvorstand Prof. Dr. Ulrich Hackenberg stellt die elektrische Aufladung eine wichtige Technologie für die Zukunft dar.


Der V6 Biturbo des Audi RS5 TDI Concept leistet 283 kW/385 PS und stemmt 750 Nm Drehmoment von 1.250 bis 2.000 U/min auf die Kurbelwelle. Die Drehzahlgrenze liegt bei 5.500 Touren. Beim Anfahren sorgt der zusätzliche elektrische Verdichter für ein wuchtiges Moment. Dabei ersetzt eine E-Maschine das Turbinenrad, die das Verdichterrad in wenigen Hundertstelsekunden auf über 70.000 U/min beschleunigt. Anschließend unterstützen die Abgasturbolader mit bis zu 2,4 bar relativem Ladedruck.

Durch dieses Zusammenspiel schafft der Audi RS5 TDI Concept den Sprint von 0 auf 100 km/h in nur vier Sekunden. Die 200 km/h-Marke ist in weniger als 16 Sekunden erreicht, während die Höchstgeschwindigkeit bei 280 km/h liegt. Der Durchschnittsverbrauch beträgt trotz der immensen Power weniger als 5,3 Liter Diesel pro 100 Kilometer (unter 140 Gramm CO2 pro Kilometer).

Die Antriebsenergie für den e-Lader wird im Wesentlichen durch Rekuperation gewonnen. Für die Übertragung dieser Energiemengen nutzt der Audi RS5 TDI Concept ein separates 48-Volt-Teilbordnetz, das die Macher über einen DC/DC-Wandler mit dem konventionellen 12-Volt-Netz koppelten. Als Energiespeicher gelangt eine kompakte Lithium-Ionen-Batterie zum Einsatz. Der Vorteil von 48-Volt-Netzen besteht darin, dass sie die Übertragung größerer Energiemengen ermöglichen und einen wichtigen Meilenstein in der Elektrifizierungs-Strategie von Audi darstellen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Le Mans 2014 - 24 Stunden Rennen - Siegerehrung

Le Mans 2014: Audi verlässt Schlachtfeld mit Doppelsieg

Alles kam anders, als erwartet: Die 82. Auflage des berühmten 24-Stunden-Rennens von Le Mans hätte nicht spannender sein können. Nicht die schnellen Toyotas gewannen, auch nicht Porsche bei seiner starken …

SGA Aerodynamics Audi R8 XII GT

SGA Audi R8 XII GT: Jetzt kommt der GT-Spirit

Kraftvoll, unwiderstehlich und jetzt plötzlich sogar noch jünger: Seit mittlerweile 8 Jahren auf dem Markt, verpasst der deutsche Tuner SGA Aerodynamics dem Audi R8 mit einem heißen Bodykit und attraktiven …

Auf den ersten Blick ein ganz normales Audi A3 Cabrio.

Audi A3 1.4 TFSI ultra: 220 km/h schnell und nur 4,7 …

Auf den ersten Blick ein ganz normaler Audi A3. Doch unter dem Blechkleid des Audi A3 1.4 TFSI ultra verbergen sich Technologien, die das Kompaktmodell zu starken sportlichen Leistungen bei einem besonders …

Audi RS7 Sportback Facelift 2014

Audi RS7 Sportback Facelift: 2014: Jetzt noch schärfer

Mit einer großen Klappe, einer gehörigen Portion sportlicher Eleganz und mächtig Power, wusste sich der Audi RS7 Sportback zu etablieren. Jetzt folgt ein Facelift, mit dem Audi seinem 560 PS starken, …

Audi RS 7 Sportback Dynamic Edition

Audi RS 7 Dynamic Edition: Amerikanische Besonderheit

Audi möbelt den RS 7 optisch und technisch auf. Das fünftürige Coupé mit brachialer V8-Biturbo-Power wird dadurch noch begehrenswerter. Allerdings hat die Sache einen Haken: den Audi RS 7 Dynamic Edition …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo