Bentley Mulsanne 95: Balsam für die britische Seele

, 26.05.2014


Wenn ein Nobelhersteller Jubiläum feiert, dann können sich Autosammler auf Neuzugänge in ihrer Garage freuen. So auch bei Bentley, das zu seinem 95. Geburtstag die Sonderedition „Mulsanne 95“ auflegt, die durch einige Besonderheiten besticht und das Begehren nochmals steigert.


Die schlechten Nachrichten vorweg: Der Bentley Mulsanne 95 wird nur in Großbritannien verkauft und kommt in einer streng limitierten Kleinserie von 15 Exemplaren auf den Markt. Und die bestechen mit ihrer durch und durch britischen Farbgebung. Die Lackierungen „Britannia Blue“, „Empire Red“ und „Oxford White“ mischte der Nobelhersteller eigens für die Sonderedition zusammen. Auch die dunklen Schattierungen für das Markenlogo, das „fliegende B“, und die 21-Zoll-Fünfspeichenräder sind exklusiv für den Bentley Mulsanne 95 reserviert.

Bentley-typisch strotzt der Innenraum nur so vor hochwertigen Holzblenden und weichem Leder - und beides hat es in sich. Das Holz stammt von zwischen 300 und 400 Jahre alten Walnussbäumen, die einst in Fulbeck Hall in der englischen Grafschaft Lincolnshire standen und 2007 von einem heftigen Sturm gefällt wurden. Die Leisten erstrecken sich über den gesamten Innenraum und zeichnen sich durch einen seltenen „Riffel-Effekt“ aus.

Die Sitze hielten die Macher zweifarbig in Weiß und Blau mit roten Stickereien - nicht durch Zufall die britischen Nationalfarben. Hinzu kommen einige einzigartige Akzente wie die Einstiegsleisten mit beleuchtetem „Ninety Five“-Schriftzug sowie Union Jack-Symbolik und Embleme mit der Zahl „95“ auf den Vordersitzen und dem Armaturenbrett.

Technisch bleibt beim gerade erst aufgefrischten Bentley Mulsanne auch beim 95er-Sondermodell alles beim Alten. Sein 6,75 Liter großer V8-Motor leistet 512 PS und stellt ab 1.750 Umdrehungen ein maximales Drehmoment von 1.020 Nm zur Verfügung. Eine Achtgang-Automatik mit Lenkradwippen leitet die Power an die Hinterachse weiter. Von 0 auf Tempo 100 sprintet das Flaggschiff in 5,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 296 km/h.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bentley-News
BMW Vision Future Luxury

BMW Vision Future Luxury: BMW 9er - das ist der …

BMW plant den Eintritt in die Super-Luxusklasse, für die selbst der repräsentative BMW 7er nicht mehr reicht. Vielmehr arbeiten die Bayern an einem BMW 9er, auf den die Studie „BMW Vision Future Luxury“ …

Bentley Hybrid Concept: Mächtig Boost und …

Noch mehr Kraft und noch mehr Effizienz ohne Abstriche beim Luxus. Bentley präsentiert sein erstes Hybrid-Konzept in seinem Flaggschiff Mulsanne auf der Auto China in Peking (21.04.2014 - 29.04.2014). Den …

Mansory Bentley Flying Spur

Mansory Bentley Flying Spur: Jetzt kommen die …

900 PS und 1100 Nm Drehmoment - jetzt geht Mansory beim neuen Bentley Flying Spur in die Vollen. Diese Leistung katapultiert die Luxus-Limousine auf ein Niveau mit Supersportwagen. Doch damit gab sich …

Bentley Continental GT Speed

Bentley Continental GT Speed 2014: Schneller als der …

Der Bentley Continental GT Speed macht seinem Namen alle Ehre und erstarkt auf satte 635 PS, mit denen der Brite mehr als imposant auf bis zu 331 km/h beschleunigt. Damit gab sich Bentley noch nicht …

DMC Bentley Continental GT Duro China Edition

DMC Bentley Continental GT Duro China Edition: Der …

DMC ist weiter auf Expansionskurs. Nachdem die Düsseldorfer Tuning-Schmiede als Lamborghini-Veredler anfing, kamen längst Programme für Ferrari und britische Sportwagen hinzu. Nun gibt es ein neues Modell …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was noch kommt
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was …
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der …
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als Gebrauchter taugt
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als …
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo