DMC Bentley Continental GT Duro China Edition: Der schwarzer Raubritter

, 03.02.2014


DMC ist weiter auf Expansionskurs. Nachdem die Düsseldorfer Tuning-Schmiede als Lamborghini-Veredler anfing, kamen längst Programme für Ferrari und britische Sportwagen hinzu. Nun gibt es ein neues Modell auf Bentley-Basis: die 672 PS starke Continental GT Duro China Edition. Neben der Leistungssteigerung setzt ein markantes Aerodynamik-Kit den Bentley auffällig in Szene.


DMC ist vor allem auf dem asiatischen Markt aktiv. Dort mag man es gern besonders individuell, weshalb zur Verwandlung des Bentley Continental GT in die Duro China Edition ein umfangreiches Styling-Paket gehört. Dieses beginnt frontseitig mit einer neuen Stoßstange samt LED-Tagfahrlichtern, die dem noblem Briten einen sportlicheren Look verleiht und ihn etwa fünf Zentimeter in die Länge streckt. Die Flanken versahen die Macher mit Carbon-Winglets. Auch am Heck dient eine neue Schürze mit einem integrierten Diffusor als Hingucker. Ein ebenfalls aus Kohlefaser hergestellter Heckspoiler rundet das Bodykit ab.

Exklusiv für seine Duro China Edition bietet DMC eine mattschwarze Lackierung für den Bentley Continental GT an. Dazu passen die diamantgeschmiedeten Felgen, die ebenfalls mit einem mattschwarzen Finish aufwarten. Das Räderwerk gelangt rundum in 10 x 22 Zoll zum Einsatz und trägt Reifen der Dimension 295/25 R22.

Zum DMC-Tuning für den Bentley Continental GT gehört selbstverständlich auch eine Leistungssteigerung. Mit einer neu abgestimmten Motorelektronik, einem Titanauspuff und neuen Sportluftfiltern bringen die Düsseldorfer den W12-Motor von 575 PS auf 672 PS. Das maximale Drehmoment steigt von 700 Nm auf 780 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit steigt dadurch von 318 km/h auf 325 km/h.

Im Innenraum des britischen Luxusliners kombiniert DMC Carbon-Applikationen, feinstes italienisches Leder und weitere seltene Materialien. Was genau verarbeitet wird, entscheidet jedoch traditionell der Kunde.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bentley-News
Bentley Birkin Mulsanne in der Lackierung ''Dark Sapphire'' und 'Fountain Blue''

Bentley Birkin Mulsanne: Vom furchtlosen Rennfahrer …

Sein Leben war nur kurz, aber intensiv. Statt sich bei einem Rennen eine schwere Brandwunde ausreichend behandeln zu lassen, fuhr Sir Henry Ralph Stanley „Tiger Tim“ Birkin (1896 - 1933) den Großen Preis von …

Bentley Continental GT3

Bentley Continental GT3: Extrem-Version mit 608 PS

Um das extreme Potenzial des Bentley Continental GT weiter auszuloten, entwarfen die Briten den Continental GT3, der von dem enormen Leistungsvermögen profitiert, das in jedem Continental GT steckt. Die …

Der Hamann Bentley Continental GTC der Geissens darf gerne extravagant erscheinen.

Die Geissens: Ein normaler Bentley Continental GTC …

Auffallen um jeden Preis wollen „Die Geissens“. Statt auf britisches Understatement zu setzen, darf der Bentley Continental GTC von Robert Geiss (49) gerne extravagant erscheinen, um sich möglichst gut an …

VW Volkswagen Passat CC R-Line von FolienCenter-NRW mit Bentley Mulliner-Felgen.

VW Passat CC: Wenn Bentley und Braun für Aufsehen sorgen

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Wenn der dynamisch-elegante VW Passat CC sich mit „Bentley Mulliner“-Felgen und in mattem Braun eingehüllt zeigt, kann sicherlich niemand wegschauen und …

Bentley Flying Spur

Bentley Flying Spur: Die schnellste …

625 PS stark, nur 4,6 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und 322 km/h schnell - so stark und so flott wie der neue Bentley Flying Spur war noch keine Bentley-Limousine zuvor. Dazu kommen eine neue Designsprache, …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was noch kommt
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was …
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der …
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als Gebrauchter taugt
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als …
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo