Brabus B63S 6x6 - Mercedes G 63 AMG: 700-PS-Monster mit sechs Rädern

, 09.09.2013


Anfang des Jahres ließ der Mercedes-Benz G 63 AMG 6x6 mit sechs angetriebenen Rädern und 544 PS die Wüste erbeben - leider nur ein fahrtüchtiges Showcar. Brabus handelte und bringt den Extrem-Offroader jetzt in Eigenregie mit 700 PS in einer Kleinserie auf den Markt. Mit zwei Rädern mehr als normal und Leistung im Überfluss fängt die Offroad-Welt für das Brabus-Monster dort an, wo andere Geländewagen kapitulieren.


Für den Vortrieb sorgt ein 700 PS kräftiges und 5,5 Liter großes V8-Biturbo-Triebwerk, das mit dem „Brabus B63S - 700“-Motortuning um 156 PS erstarkte. Auch beim Drehmoment legt das Kraftwerk deutlich zu: Statt serienmäßiger 760 Nm werden zwischen 2.000 und 4.500 Touren enorme 960 Nm auf das „AMG Speedshift Plus 7G-Tronic“-Automatikgetriebe übertragen. Dazu gibt es von Brabus spezielle Aluminium-Schaltwippen, die den manuellen Gangwechsel am Multifunktionslenkrad der G-Klasse erleichtern.

So ausgerüstet, katapultiert sich der sechsradgetriebene, rund vier Tonnen schwere Bolide in nur 7,4 Sekunden auf Tempo 100 - ein Spitzenwert für solch ein schweres Fahrzeug. Die Höchstgeschwindigkeit begrenzte Brabus, bedingt durch die 37 Zoll großen Geländereifen, elektronisch auf 160 km/h.

Für den passenden Sound sorgt eine extra für den G 63 AMG 6x6 entwickelte Edelstahl-Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung. Hier kann der Fahrer via Knopfdruck am Lenkrad zwischen einem diskreten „Coming Home“-Modus und einem betont kräftigen Motorsound in der „Sport“-Position wählen. Das Brabus-Abgassystem setzt mit zwei Endrohren auf jeder Fahrzeugseite optische Akzente im aufregenden Sidepipe-Design.


Zusätzlich erhielt der Extrem-Pickup von Brabus ein gezieltes Optik-Update. Die bereits serienmäßig imposante Frontansicht verstärken die Macher durch neue Frontspoilerecken und mit einer zusätzlichen Blende unter dem Kühlergrill. Eine markante Carbon-Hutze auf der Motorhaube setzt weitere Akzente, während der hochglanzpolierte Unterfahrschutz von Brabus einen Kontrast zur komplett schwarzen Lackierung setzt.

Damit gab sich Brabus noch nicht zufrieden und verpasste dem Offroader ein neues Beleuchtungskonzept. Dazu gehören in den Frontspoilerecken integrierte dunkel getönte LED-Leuchten. Noch dominanter erscheinen die schwarzen Xenon-Hauptscheinwerfer und Tagfahrleuchten mit integrierter Blinkerfunktion. Die überflüssig gewordenen Serienblinker auf der Oberseite ersetzten die Macher durch exakt passende Sichtcarbon-Blenden in einem matten Finish, die den martialischen Auftritt zusammen mit der matten Carbon-Struktur auf der Motorhaube und den Carbon-Hüllen für die Außenspiegel abrunden.

Ein weiterer Schwerpunkt der Veredelung des mächtigsten G-Modells aller Zeiten liegt im Cockpit. In der hauseigenen Sattlerei schufen die Macher in präziser Handarbeit ein exklusives Ambiente in einer Kombination aus feuerrotem und schwarzem Leder sowie Alcantara. Die große Liebe zum Detail und die hohe Handwerkskunst der Sattler werden an der millimetergenauen Steppung des Lederbodens und des Dachhimmels sichtbar. Weitere Akzente setzen Aluminium-Komponenten wie Pedale und Türverriegelungsstifte.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere MG-News
Mercedes-Benz CLA 45 AMG Racing Series

Mercedes-Benz CLA 45 AMG Racing Series: Angriff auf …

Authentisches Rennsport-Flair, wettbewerbsfähige Technologien und ein spektakuläres Design: Der Mercedes-Benz CLA 45 AMG besitzt perfekte Gene für einen Kundensport-Rennwagen. Nicht ohne Grund; denn die …

Brabus B63S 700 Widestar - Mercedes-Benz GL 63 AMG

Brabus B63S Widestar - Mercedes GL 63 AMG: …

Brachial, anders lässt sich dieser Luxus-Offroader im Großformat nicht beschreiben: Wenn der Mercedes-Benz GL 63 AMG auf 700 PS erstarkt, 300 km/h schnell wird und zusätzlich in die Breite wächst, kann nur …

Mercedes-AMG und Aston Martin machen gemeinsame Sache

Mercedes-AMG und Aston Martin machen gemeinsame Sache

Mercedes-AMG und Aston Martin Lagonda planen eine technische Partnerschaft. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde heute, am 25.07.2013, unterzeichnet. Mercedes-AMG wird Aston Martin Motoren liefern, …

Mercedes-Benz S 63 AMG 2013

Mercedes-Benz S 63 AMG 2013: Grenzenloser Luxus mit …

In nur 4,0 Sekunden von 0 auf Tempo 100, die mächtige Kraft von 585 PS und gewaltige 900 Nm Drehmoment - diese Charakterzüge vereint beachtlich der neue Mercedes-Benz S 63 AMG, eine 2-Tonnen-Limousine, die …

Inden Design Mercedes-Benz SLS AMG Roadster Borrasca

Inden Mercedes SLS AMG Roadster: Wenn sich ein …

Performance unter freiem Himmel bietet der Mercedes-Benz SLS AMG Roadster. Doch wenn ein Gewitter heranzieht und sich plötzlich entlädt, beginnt der Spaß erst richtig. Die Rede ist nicht von den …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein Stadtauto sein
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein …
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem Elektro-RS
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist dieser Semislick?
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist …
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen eines Defekts
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo