Brabus Mercedes-AMG GLS 63: Krasse Ansage mit 850 PS

, 29.09.2016


GLS: Das steht für Gelände, eine überdimensionale Länge und den Luxus der S-Klasse. Und jetzt wird der Riesen-SUV auch noch megastark. Der neue Brabus 850 XL auf Basis des Mercedes-AMG GLS 63 leistet gewaltige 850 PS und 1.450 Nm Maximaldrehmoment, besitzt die Sprint-Qualitäten eines rassigen Sportwagens und einen noch heißeren Carbon-Look. Sogar den bereits in der Serie feinen Innenraum hob Brabus auf einen neuen Level.


Design: Richtig scharf! Was Carbon alles anrichten kann

Mit der Power von 850 PS darf der Brabus 850 XL auch optisch mit den Muskeln spielen. Der Edel-Tuner schnitt dazu attraktive und aerodynamisch effiziente Karosseriekomponenten aus Carbon auf den Mercedes-AMG GLS 63 zu.

Die neue Frontspoilerlippe verleiht dem gigantischen SUV ein noch markanteres Gesicht und reduziert zugleich bei hohem Tempo den Auftrieb an der Vorderachse, was die Fahrstabilität weiter verbessert. Die seitlichen Lufteinlässe werten die Macher im vorderen Stoßfänger mit maßgeschneiderten Luftführungen auf, in die LED-Begrenzungsleuchten integriert wurden. Weitere Akzente setzen der schnittige Dachspoiler und der Carbon-Diffusoreinsatz, der die doppelflutigen Endrohre der Hochleistungsauspuffanlage von Brabus perfekt in Szene setzt.

Antrieb: Krasse Leistung - so schnell ist der Brabus 850 XL

Herzstück des Brabus 850 XL ist ein auf 6,0 Liter Hubraum erweiterter V8-Biturbo-Motor, der 850 PS bei nur 5.400 U/min und ein atemberaubendes Maximaldrehmoment von 1.450 Nm zwischen 2.500 und 4.500 Touren zur Verfügung stellt. Das ist ein deutliches Plus von 265 PS und 760 Nm gegenüber dem Basismotor mit 5,5 Litern Hubraum.


Derart ausgerüstet, spurtet der getunte, rund 2,6 Tonnen schwere Mercedes-AMG GLS 63 in nur 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit begrenzt Brabus aus Rücksicht auf die Reifen elektronisch auf 300 km/h. Dem gegenüber steht, so Brabus, im Idealfall ein Durchschnittsverbrauch von 12,3 Litern Sprit auf 100 Kilometern, was einem CO2-Ausstoß von 288 g/km entspricht.

Um die Fahrdynamik weiter zu optimieren und auch die Optik durch eine Tieferlegung noch sportlicher zu gestalten, entwickelte Brabus ein spezielles Steuermodul für die Airmatic-Luftfederung, das den Mercedes-AMG GLS 63 um ca. 30 Millimeter tieferlegt. Den Kontakt zum Asphalt stellen derweil „Brabus Monoblock Platinum Edition“-Schmiederäder in 11 x 23 Zoll mit Reifen im Format 295/35 her.

Innenraum: So geht es - Exklusivität in einer anderen Dimension

Zur Luxus-Ausstattung des Brabus XL 850 gehört selbstverständlich ein edles Interieur, das durch eine auf die Wünsche des Kunden maßgeschneiderte Innenausstattung in einer Kombination aus besonders weichem und atmungsaktivem Mastik-Leder und Alcantara besticht. Auf die Lederfarbe stimmen die Macher die „Chequered Flag“-Carbonelemente im Cockpit ab.

Als individuell erweisen sich außerdem die Edelholz- oder Carbon-Einlagen, die Brabus in allen erdenklichen Varianten anfertigen kann. Den sportlichen Charakter des Fahrzeugs betont der Tuner durch Aluminium-Teile wie Pedalerie und Türpins. Für eine noch exaktere Gangwahl bei manueller Betätigung des an das „Speedshift Plus 7G-Tronic“-Automatikgetriebes bietet Brabus spezielle Aluminium-Schaltwippen im Race-Design an.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere MG-News
G-Power Mercedes-AMG G 63

G-Power Mercedes-AMG G 63: Der PS-Gigant lässt die …

Jetzt zeigt der PS-Gigant sein wahres Gesicht: Der neue G-Power Mercedes-AMG G 63 fällt auf den ersten Blick nur durch seine extravagante Lackierung auf. Alles nur Show? Keineswegs: Dank Tuning besitzt …

Brabus 700 Coupé - Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé

Brabus Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé: Brutaler geht es nicht

Diese Power ist mitreißend: Das Brabus Mercedes-AMG GLE 63 S Coupé strotzt nur so vor Kraft. 700 PS und 1.450 Nm Maximaldrehmoment bringen das Dickschiff mächtig in Fahrt und dürfte bei etlichen …

Posaidon Mercedes-AMG C 63 T-Modell

Posaidon Mercedes-AMG C 63 T-Modell: Ein Lamborghini …

Mit 700 PS geht es jetzt in die Supersportwagen-Liga: Das neue Posaidon Mercedes-AMG C 63 T-Modell will die Sportwagen-Elite auf der Autobahn aufmischen. Dazu bringt dieser AMG-Schnelltransporter mit …

B&B Mercedes-AMG GLA 45

B&B Mercedes-AMG GLA 45: Ein Porsche-Killer

Fast beschaulich wirkt dieser Kompakt-SUV. Doch unter der Motorhaube des B&B Mercedes-AMG GLA 45 warten satte 450 PS darauf, in Fahrt zu kommen. Mehr noch: Diese Power reicht aus, um etlichen Porsche-Fahrer …

Väth Mercedes-AMG C 63

Väth Mercedes-AMG C 63: Brutaler Power-Boost auf 680 PS

680 PS, diese gewaltige Leistung muss sich jeder auf der Zunge zergehen lassen. Nicht ein Supersportwagen vom Schlage eines Ferraris oder Lamborghinis besitzt in diesem Fall die immense Power, sondern eine …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Wie Duan Wasi Porsche-Sound in Musik verwandelt
Wie Duan Wasi Porsche-Sound in Musik verwandelt
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was noch kommt
Porsche 911/992 (2019): Der erste Check und was …
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der …
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als Gebrauchter taugt
Ford Mustang GT Test (2014-2017): Was er als …
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo