Buick GL8 2011: Luxus im Zeichen des Wasserfalls

, 21.12.2010


Man möchte es kaum glauben, aber in der aufkommenden Super-Wirtschaftsmacht China ist Buick eine ganz große Nummer. Passend zum rasant steigenden Wohlstand des Landes legen die Amerikaner nun von ihrem in China bereits 330.000 Mal verkauften Minivan GL8 eine luxuriöse neue Version auf, den Buick GL8 Luxury MPV. Sieben grundlegende Innovationen und 27 wesentliche technologische Neuerungen sollen den GL8 2011 weiter in der Erfolgsspur halten.


Auf den Markt wird der neue Minivan in China im Januar 2011 kommen. Zu den technischen Neuerungen kommen Verbesserungen in Design, Raumaufteilung und Sicherheit sowie Motorkraft und Verarbeitungs-Qualität. Resultat soll, laut Buick, ein Minivan sein, der in dieser beliebten Fahrzeug-Kategorie in China neue Maßstäbe setzt.

Entwickelt hat das 2011er-Modell das automobiltechnische Center von General Motors in Shanghai (PATAC), das sich auf die speziellen Bedürfnisse der künftigen Kunden konzentrierte. Das Außen-Design ist eindeutig Buick - unter anderem dank des markentypischen Wasserfall-Grills an der Front.

Genügend Raum bietet der neue GL8 alleine schon dank seiner Dimensionen: 5,26 Meter lang, 1,88 Meter breit, 1,80 Meter hoch und ein Radstand von 3,08 Metern. Zusammen mit ausgeprägter Variabilität sind das ideale Voraussetzungen für ein komfortables Fahrgefühl auf allen Sitzplätzen.

Zu den verfügbaren Annehmlichkeiten im chinesischen Familien-Buick gehören unter anderem ein zweiteiliges Panorama-Sonnendach, elektrische Schiebetüren, 5.1-Kanal-Sound von Bose mit 10 Lautsprechern sowie ein 10,2 Zoll großes Display für die hinteren Plätze.

Mit zahlreichen Maßnahmen widmete sich Buick der Weiterentwicklung des Fahrwerkes, so dass der neue GL8 gut mit dem Vortrieb des vermutlich 259 PS starken 3.0-Liter-V6 und des 2.4-Liter-Ecotec-Vierzylinders mit voraussichtlich 185 PS fertig werden sollte. Letzterer zeichnet sich durch die klassenbeste Effizienz aus.

Der neue Luxus-Minivan kostet in China zwischen 288.000 RMB und 388.000 RMB (derzeit etwa 32.800 Euro und rund 44.200 Euro). Neben dem neuen GL8 kommt Buick mit einer aufgewerteten Version des alten GL8 mit dem 2.4-Liter-Ecotec-Vierzylinder auf den Markt, um die Bedürfnisse des chinesischen Minivan-Marktes möglichst komplett bedienen zu können.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

21.12.2010

Shit, is das Ding mal hässlich... Sieht vo vorne wie nen Lancia aus:schäm:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Buick-News
Buick LaCrosse: Luxus-Limo fährt dynamisch in die Zukunft

Buick LaCrosse: Luxus-Limo fährt dynamisch in die Zukunft

Buick stellt seine von Grund auf neu gestaltete Luxuslimousine LaCrosse erstmals auf der Detroit Motor Show (17.01.2009 - 24.01.2009) vor. Der deutlich aufgefrischte LaCrosse bietet Allradantrieb, eine …

Buick Invicta Concept: Der Unbesiegbare kehrt zurück

Buick Invicta Concept: Der Unbesiegbare kehrt zurück

In den USA leidet Buick immer stärker unter einem Rentner-Image. Diesen Ruf möchte die amerikanische Luxusmarke nicht mehr tragen. Grund genug, eine neue Design-Linie zu präsentieren, die das Concept Car …

Buick Invicta: Amerikanische Luxusmarke mit modernem China-Design

Buick Invicta: Amerikanische Luxusmarke mit modernem …

Buick führt seine zukünftige Design-Richtung fort und will dies mit der neuen Studie „Invicta“ auf der Peking Motor Show (22.04.2008 - 28.04.2008) demonstrieren. Der Name „Invicta“ stammt aus dem …

Buick Riviera Concept: Das dynamische Zukunfts-Coupé

Buick Riviera Concept: Das dynamische Zukunfts-Coupé

Buick stellt mit der Studie „Riviera“ ein sportlich-muskulöses Coupé vor, das die zukünftige Design-Richtung der amerikanischen Marke zeigen soll. Nach acht Jahren taucht damit ebenfalls der Modellname …

Buick Park Avenue: Amerikanischer Luxus für Chinas Elite

Buick Park Avenue: Amerikanischer Luxus für Chinas Elite

Buick präsentiert mit dem neuen Park Avenue eine luxuriöse Limousine, die bei ihrem Comeback nur für den chinesischen Markt gebaut wird; denn in den USA wurde die Modellreihe bereits vor zwei Jahren …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo