Cadillac CTS 2012: Mehr Power, mehr Luxus und ein neuer Schild

, 23.04.2011


Radikalität und Eleganz, Ausdrucksstärke und Schliff stellen die Designmerkmale des Cadillac CTS dar. Zum Modelljahr 2012 verpassen die Amis der Limousine, dem Coupé und dem Sport Wagon (Kombi) einen noch stärkeren V6-Motor, einen markant modifizierten Kühlergrill und als besondere Luxus-Ausgabe ein „Touring Package“. In den US-amerikanischen Handel kommt das Modelljahr 2012 im Spätsommer 2011.


Der neue V6-Motor mit 3,6 Litern Hubraum mobilisiert fortan in den USA bei unveränderten Verbrauchswerten satte 322 PS und ein maximales Drehmoment von 372 Nm. Beim Vorgänger waren es 309 PS und 370 Nm. Für die USA gibt Cadillac einen Verbrauch von 18 mpg in der Stadt (ca. 13,1 l/100 km) und 27 mpg auf dem Highway (ca. 8,7 l/100 km) an. Die Performance-Daten für das neue Triebwerk, das durch neue Komponenten sechs Kilogramm leichter baut, gab Cadillac noch nicht bekannt.

Der Kühler des CTS lässt sich sofort erkennen und erinnert an einen massiven Schild. Der riesige, doppelt strukturierte Chromgrill ist fast senkrecht ausgerichtet und wirkt ebenso aggressiv wie interessant. Im Modelljahr 2012 werden die prägnanten Merkmale durch ein neues Finish mit mehr Glanz noch deutlicher hervorgehoben.

Das Gitternetz des Kühlergrills ist nicht mehr so feinmaschig und strahlt dadurch mehr Charakter aus. Den mittig angeordneten Kranz mit dem Cadillac-Wappen versahen die Macher ferner mit schärferen Farben und größeren Furchen, um das dreidimensionale Erscheinungsbild stärker zu betonen.

Wer seinen Cadillac CTS weiter schärfen möchte, ist mit dem neuen „Touring Package“ gut bedient. Die Sonderausstattung - erhältlich für den Cadillac CTS 3.0 V6 und 3.6 V6 - beinhaltet einen exklusiven Kühlergrill mit dunklem Finish und im Innenraum eine Metallpedalerie, einen Trimm im dunklen Sapeli-Edelholz und Wildledereinsätze in den Sitzen sowie Wildlederbezüge am Lenkrad und Schaltknauf.

Bei der Limousine und dem Kombi umfasst das „Touring Package“ außerdem verchromte Türgriffe. Weitere Besonderheiten: Der Cadillac CTS 3.6 V6 erhält polierte 19-Zoll-Felgen und 14-fach verstellbare Performance-Sitze von Recaro. Derweil besticht der CTS 3.0 V& durch 18-Zoll-Felgen mit einer Oberfläche in Perlnickel.

In die Serienausstattung des Modeljahres 2012 fließt bei allen Versionen eine Bluetooth-Integration des Telefons ein. Die Maßnahmen für die Serienausstattung des Coupés rundet eine Toter-Winkel-Überwachung ab.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Cadillac-News
Kaum ein Serienauto steht so aggressiv und schnittig auf seinen Rädern wie das Cadillac CTS-V Coupé.

Cadillac CTS-V Black Diamond: Der funkelnde Edel-Bolide

Kaum ein Serienauto steht so aggressiv und schnittig auf seinen Rädern wie das CTS-V Coupé von Cadillac. Kein Grund für die Amis, die Hände zufrieden in den Schoß zu legen, im Gegenteil: Cadillac legt jetzt …

Mit der Rennversion des CTS-V Coupé steigt Cadillac in die ameriaknische Tourenwagenserie ein.

Cadillac CTS-V Coupé Race Car: Cadillac is back on track

Ein Cadillac auf der Rennstrecke - das könnte zunächst fast so abwegig klingen wie Dschungel-Zicke Sarah Knappik beim Intelligenztest. Doch der US-amerikanische Inbegriff von Luxus-Limousinen und …

Der Cadillac CTS-V ist der amerikanische Ausdruck von Luxus, Leistung und brachialer Power.

Cam-Shaft Cadillac CTS-V: Brutalste Power ohne Bling-Bling

Der Cadillac CTS-V ist der amerikanische Ausdruck von Luxus, Leistung und brachialer Power - dank Cam-Shaft sind es sogar brutale 630 PS. Oft kommen Straßenkreuzer aus den USA mit viel Bling-Bling …

Cadillac stellt mit dem Urban Luxury Concept eine Studie zu einem neuen Luxus-Stadtauto vor.

Cadillac Urban Luxury Concept: Der Stadtflitzer für …

Cadillac stellt mit dem Urban Luxury Concept eine Studie zu einem neuen Stadtauto vor, das trotz geringer Größe ein Fahrgefühl der Luxusklasse bietet. Das Urban Luxury Concept von Cadillac zelebriert seine …

Cadillac CTS-V Sport Wagon: Der Sportwagen unter den Kombis

Cadillac CTS-V Sport Wagon: Der Sportwagen unter den Kombis

Mit voller Power und viel Raum möchte Cadillac durchstarten und präsentiert auf der New York Auto Show (02.04.2010 - 11.04.2010) den CTS-V Sport Wagon. Hinter dieser nüchtern klingenden Bezeichnung verbirgt …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo