Capristo Lamborghini Aventador LP 700-4: Kampfmaschine auf Diät

, 07.08.2012


Capristo ruft zum Stierkampf und nahm den übermächtigen Lamborghini Aventador LP 700-4 unter seine Fittiche, um die Leidenschaft deutlich zu schärfen. Aggressiv das Design und brüllend der Motor, setzt Capristo die 700 PS starke Kampfmaschine auf eine Carbon-Diät, um durch eine massive Gewichtsreduzierung die Agilität und die Geschwindigkeit zu steigern. Dazu kommt eine neue Auspuffanlage zur Optimierung der Atemwege.


Für den Vortrieb des allradangetriebenen Lamborghini Aventador LP 700-4 sorgt ein 6,5 Liter großes V12-Triebwerk, das 700 PS generiert. Das maximale Drehmoment von 690 Nm liegt bei 5.500 Touren an. Ein Fahrzeuggewicht von 1.575 Kilogramm bedeutet ein Leistungsgewicht von 2,25 kg/PS. Durchaus beachtlich, aber es ist noch Potential vorhanden.

Auch wenn die selbsttragende Karosserie des Aventadors bereits in weiten Teilen aus Carbon besteht, fand sich vor allem im Bereich der Anbauten und Verkleidungsteile sowie bei den Luftein- und -auslässen ein relativ breites Spektrum verbesserungswürdiger Teile im Hinblick auf die angestrebte Gewichtsreduzierung. Eine Veränderung der Optik bezüglich der Form stand bei Capristo nicht auf der Agenda.

Manches Carbon-Teil aus der Capristo-Schmiede wirkt durch die andere Farbe nach der Montage am Fahrzeug fast edler als sein werkseitiges Vorbild. Das betrifft beispielsweise die Außenspiegelgehäuse oder den Heckflügel. Weitere Außenteile wie der Diffusor und die Lufteinlässe bestimmen jetzt in Carbon-Optik die brachiale Erscheinung des Aventadors. Selbstverständlich ließen die Spezialisten von Capristo auch die Frontlippe und den Grill nicht unbeachtet. Die Luftauslässe oberhalb der Kofferraumklappe vorne präsentieren sich jetzt im satten Carbon-Look.

Sogar die Verkleidungen für die Kofferraumwanne ersetzten die Macher durch Carbon-Teile, die Gramm für Gramm für ein leichteres Gewicht sorgen. Auch die Motorraumverkleidungen ersetzte Capristo, so dass ein leichteres und festes Carbon die originalen Kunststoffteile mit dem entsprechend höheren Gewicht überflüssig macht.


Letztlich wurde an der Abgasführung des Zwölfzylinders gearbeitet. Im Ergebnis steht eine Abgasanlage aus Edelstahl in hochglänzender Optik mit nahezu unverwüstlichen Eigenschaften. Die Abgasklappen gehören ebenso dazu wie das Fernbedienungskit, das serienmäßig bei Capristo mit ausgeliefert wird.

Die Veränderungen an der Abgasanlage des Lamborghini Aventador LP 700 sorgen für gerade noch messbare, aber dennoch verbesserte Leistungswerte. Von 0 auf Tempo 100 gelingt die Beschleunigung in knappen 2,8 Sekunden, was eine Verbesserung von einer ganzen Zehntelsekunde im Vergleich zur Basisversion darstellt. Die Endgeschwindigkeit steigt um 3 km/h auf rasante 354 km/h.

Deutlicher sind die Vorteile des Austausches bestimmter Bauteile aus Kunststoff durch Vollcarbon. So erzielte Capristo eine Gewichtsreduktion um ganze 40 Kilogramm, was sich letztlich vor allem auf das Leistungsgewicht auswirkt und fortan nur noch 2,19 kg/PS beträgt. Damit sind sicherlich Einsparungen an Treibstoff erreichbar, die jedoch bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 17 Litern auf 100 Kilometern nicht allzu sehr ins Gewicht fallen.

Auf dem Plan stehen bei Capristo darüber hinaus noch Arbeiten am Unterboden, an den Radkästen und an den Schwellern, um letztlich noch mehr an Gewicht einzusparen. Aus dem Kampfstier von Lamborghini wird dadurch kein weiches Lamm, aber immerhin ein Bolide, der Leistung und Gewicht noch besser miteinander in Einklang bringen dürfte.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

07.08.2012

Verdammt heißes Gerät


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lamborghini-News
Mansory hüllte den Lamborghini Aventador in einen imposanten Anzug aus ultraleichtem Carbon.

Mansory Lamborghini Aventador Carbonado: Ein …

Wer einen Lamborghini Aventador LP 700-4 fahren durfte, der weiß, wie böse dieser Supersportwagen ist. Doch das reichte dem Edel-Tuner Mansory nicht: Um den Auftritt zu verstärken, hüllte Mansory den …

Wheelsandmore verpasste dem aktuellen Lamborghini Gallardo Superleggera satte 620 PS.

Wheelsandmore Lamborghini Gallardo LP 620-4: …

„Die Zukunft ist grün“ - das sieht Wheelsandmore genauso, allerdings aus einer anderen Perspektive. Bester Beweis der konträren Auffassungen ist der neue Lamborghini Galardo LP 620-4 Green Beret auf Basis …

Der DMC Aventador LP 900 bringt eine stattliche Leistungssteigerung um 200 PS hervor.

DMC Lamborghini Aventador LP 900 Molto Veloce: …

Der namhafte deutsche Lambo-Tuner DMC verhalf dem Lamborghini Aventador nochmals auf die Sprünge. Dass DMC des Italienischen mächtig ist, beweisen die Supersportwagen-Veredeler, indem sie das Ergebnis „DMC …

Serienmäßige 700 PS und 690 Nm Drehmoment zerren an den vier Antriebssträngen.

Wheelsandmore Lamborghini Aventador LP 777-4: Der …

Auf brachiale Höchstleistung getrimmt und mit einem Design ausgestattet, das die Schönheit aggressiver Kraft verkörpert, scharrt der Lamborghini Aventador LP 700-4 mit seinen Hufen. Mit 777 PS wartet der …

Lamborghini Urus Concept

Lamborghini Urus: Der Kampfstier unter den Performance-SUV

Lamborghini steht für Extreme - und schon bald auch im Segment der Performance-SUV. Den Ausblick auf einen ausgeprägten Supersportler unter den Offroadern bietet die neue Lamborghini-Studie „Urus“, die von …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo