Cargraphic Audi RS 6: Mächtig stark und verboten laut

, 16.07.2010

Der Supersportwagen unter den Kombis ist der Audi RS 6 Avant - bei ihm sorgen serienmäßig nicht weniger als 580 PS aus einem 5,0 Liter großen V10-Biturbo-Triebwerk für einen brachialen Vortrieb. Wem das nicht reicht, bekommt von Cargraphic knapp 15 Prozent Zusatz-Power, die sich in Form von 665 PS und einer Top-Speed von atemberaubenden 325 km/h nun regelrecht austoben. Von Understatement lässt sich nun definitiv nicht mehr sprechen - erst recht nicht bei der neuen klanggewaltigen Sportabgasanlage.


Der Auspuff besteht aus Endschalldämpfer und Sportkatalysatoren, die Cargraphic im eigenen Werk im Südwesten Englands produziert. Diese Bühne aus feinstem Edelstahl bringt die Performance des V10-Motors richtig zur Geltung und sorgt für optimale Strömungsverhältnisse. Leider „rockt“ die Abgasanlage so klanggewaltig, dass sie nur für den Export zugelassen und in Deutschland verboten ist.

Auch optisch ist die neue Auspuffanlage eine Show. Je nach Geschmack, können die Kunden neben dem Design „Race“ mit vier Rohren ?BAD 80 Millimetern auch zwei ovale Auslässe erhalten. Farblich besteht zudem die Möglichkeit einer schwarzen Emaillierung für den richtig bösen Look. Kein Wunder, dass Audi RS 6-Fahrer anderen Verkehrsteilnehmern lieber die Endrohre als die Rücklichter zeigen.


Wer den „kleinen Unterschied“ zur Serie auch optisch in Szene setzen möchte, wählt außerdem die dreiteiligen „Cargraphic GT-R“-Räder in 21-Zoll. Die Felgen in 10,5 x 21 Zoll mit Reifen im Format 285/30 R21 erfüllen auch die deutschen Zulassungsvorschriften und verleihen dem Sport-Kombi einen markanten Charakter.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

16.07.2010

Die Optik ist ok... Das Heck sieht nach Serie aus ...Die Front auch ... So muss das sein. Serienoptik + Leistungssteigerung ... 665 PS und 325 KmH Topspeed sind ne Ansage , im Vergleich zum MTM RS6 R aber nicht besonders ( MTM RS6 R: 730 PS , 340 Km/h )

16.07.2010

Hmmm, also...irgendwie....ist mir ein RS6 schon wieder zuuu dezent. Für die Power darf es gerne ein wenig "mehr" sein.

17.07.2010

Andere Felgen drauf und schon ist er perfekt ... Wobei ich auch eher zum MTM RS6 R tendieren würde voner Optik ;)


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Hofele Audi A8: Der luxuriöse Freistil-Ringer

Hofele Audi A8: Der luxuriöse Freistil-Ringer

Audis vier Ringe sind seit Jahren ein Symbol für innovative Technik und frisches Design. Im Freistil eines versierten Tuners wie Hofele aber kommt noch mehr Spaß auf. Audis Flaggschiff A8 ist vielen …

Hofele Audi A5 im R8-Look: Nadelstreifen und Muscle-Shirt

Hofele Audi A5 im R8-Look: Nadelstreifen und Muscle-Shirt

Die Kombination ist eigenwillig, aber durchaus stimmig: Wie ein Muscle-Shirt unterm Nadelstreifenanzug verpasst Audi-Tuner Hofele dem eleganten A5 optische Merkmale des Supersportlers R8. Erkenntnis: Manche …

Audi R8 V8 Spyder: Neue Einstiegsversion für die Lust unter freiem Himmel

Audi R8 V8 Spyder: Neue Einstiegsversion für die …

Kraftvoll, dynamisch und markant präsentiert sich der Audi R8 Spyder im dritten Quartal 2010 auch mit dem kleineren V8-Motor, mit dem ebenfalls das Fahren unter freiem Himmel zum wahren Vergnügen wird. Das …

Audi A1 by Damian Hirst: Der kleine Flitzer für 420.000 Euro

Audi A1 by Damian Hirst: Der kleine Flitzer für 420.000 Euro

Ein kleiner Audi A1 für 420.000 Euro? In der Tat: Auf dem „White Tie and Tiara Ball“, zu dem der Musiker Sir Elton John und sein Partner David Furnish alljährlich auf ihr Anwesen in Old Windsor einladen, …

Der Abt AS400: Bis zu 450 PS für die Straße

In der DTM ist der Audi A4 des Audi Sport Teams Abt Sportsline derzeit schwer zu schlagen. Jetzt werden es auch die Konkurrenten auf der Straße schwer haben: Mit dem neuen Abt AS400 präsentiert der Tuner aus …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Honda e Test 2020: Eines der besten E-Autos für die Stadt
Honda e Test 2020: Eines der besten E-Autos für …
BMW M135i 2020 Test: Was er besser kann als der BMW M140i
BMW M135i 2020 Test: Was er besser kann als der …
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mazda2 2020 Test: So sparsam ist der neue Mildhybrid
Mazda2 2020 Test: So sparsam ist der neue …
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des …
Honda e Test 2020: Eines der besten E-Autos für die Stadt
Honda e Test 2020: Eines der besten E-Autos für …
World Car of the Year 2020: Die 4 besten Autos der Welt
World Car of the Year 2020: Die 4 besten Autos …
World Car of the Year 2020: Live - Das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2020: Live - Das beste …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo