Carlsson Mercedes E-Klasse: Ein Ausdruck von Kraft und Klasse

, 28.04.2009

Wie eine Symbiose aus Sportlichkeit und Eleganz zeigt sich die neue, von Carlsson veredelte Mercedes-Benz E-Klasse. Sofort fällt das Aerodynamikpaket ins Auge: Der leistungsgesteigerte Carlsson-Mercedes trägt eine vollständig neu gestaltete Frontschürze mit senkrecht angebrachten, xenonhellen LED-Tagfahrleuchten und einem Edelstahl-Gitter unter dem feingliedrigen Kühlergrill.


Auf den Frontkotflügeln prangt seitlich das springende Ross, das Markenzeichen von Carlsson, als Ausdruck von Kraft und Klasse. Während die Seitenleisten die überarbeitete dynamische Formsprache an den Flanken unterstützen, runden ein dezenter Heckspoiler und der modifizierte Heckschürzenansatz mit integriertem Diffusor, der von den vier Edelstahlrohren umrahmt wird, die sportliche Erscheinung schlüssig ab.

Bei sportlichen Ausflügen kommt dem Fahrer von Carlssons neuer E-Klasse die intelligente Tieferlegung „C-Tronic Suspension“ der neuen Generation zugute. Das System senkt das Fahrzeug um bis zu 42 Millimeter ab und passt darüber hinaus den Restfederweg laufend der Fahrbahnsituation an. So findet das Steuergerät stets die optimale Kombination aus sportlich-straffer Abstimmung und bestem Reisekomfort.


Charakterstark und selbstbewusst harmoniert das Felgen-Design „1/5 Revo“ mit dem neuen Carlsson. Die gradlinigen Zwillingsspeichen der einteiligen Felgen in bis zu 10,5x20 Zoll bestehen aus je einer mattschwarzen und einer mattlackiert-glanzgedreht silbernen Strebe.

 

Zudem offeriert Carlsson ab Juni 2009 eine Leistungssteigerung von 40 PS für den Mercedes-Benz E 250 CDI BlueEfficiency, der damit auf 244 PS kommt. Im Juli 2009 folgt eine Leistungskur mit zusätzlichen 46 Pferdestärken für den Mercedes-Benz E 350 CDI BlueEfficiency, der dann 277 PS mobilisiert.


Als Topmodell bietet Carlsson für den Mercedes-Benz E 500 den Kompressorkit „CM50K“ samt passender Komplett-Abgasanlage mit Fächerkrümmer, Hochleistungskatalysatoren und Schalldämpfern aus Edelstahl an. Nach dem Eingriff generiert der E 500 satte 443 PS und sorgt damit für einen wirklich dynamischen Vortrieb. Die Performance-Daten gab Carlsson noch nicht bekannt.


Im Innenraum führt Carlsson seine Arbeit konsequent fort. Gebürstete Aluminium-Pedalauflagen - wahlweise für Fahrzeuge mit Schalt- oder Automatikgetriebe - und eine perfekt zugeschnittene Fußstütze sorgen für sicheren Grip. In Verbindung mit den komplett neu entwickelten Fußmatten mit integriertem, weiß beleuchtetem Carlsson-Logo ergibt sich ein stimmiges Ambiente im Interieur. Ein passgenauer Wählhebel in einer Alcantara/Leder-Kombination und aus Aluminium gedrehte Türverriegelungsstifte runden die Maßnahmen ab.

11 Kommentare > Kommentar schreiben

28.04.2009

Nach der Lorinser-Enttäuschung ist dieser Anblick wirklich eine Wohltat. Man müsste hier zwar andere Felgen aufziehen, aber die sind ja das kleinste Problem. Die Frontschürze mit den neuangeordneten LEDs sieht wirklich gut aus. Was die Heckansicht angeht, zweifle ich noch ein bisschen über die Endrohre. Einerseits wirken sie genau richtigdimensioniert, andererseits sehen sie ein bisschen zu groß aus.

28.04.2009

Nicht zu prollig und nicht zu viel Understatement ... Familie Hartge lässt grüßen ;):träller:

28.04.2009

[QUOTE=BMW Power;63533]Familie Hartge lässt grüßen ;) :träller:[/QUOTE] Das ist nicht mehr der Fall, da die Brüder Hartge das Unternehmen letztes Jahr verkauften. Wenn ich richtig informiert, kaufte das Unternehmen der Inhaber der Werbe-/PR-Agentur Mediatel (Inhaber ist Mathias Albert).

28.04.2009

Uhh, was ist denn da passiert? Normalerweise fand ich die Carlsson Tunings super, aber diese Front geht ja gar nicht... Viel zu zerklüftet und unharmonisch. Das Heck ist dagegen toll geraten.

28.04.2009

Carlsson hat einem der Harge Brüder gehört, der andere veredelt BMWs unter dem Namen seiner Familie ;) Oder bin ich da falsch informiert

28.04.2009

Carlsson gehörte den Brüdern Andreas und Rolf Hartge, wiederum Brüder des BMW-Tuners Herbert Hartge. Da seit letztem Jahr hinter Carlsson nicht mehr die Brüder Hartge stehen, damit auch nicht hinter den neuen Modellen, kann die die Familie Hartge nicht mehr grüßen. Früher war dies aber tatsächlich der Fall. ;)

29.04.2009

Auf dem 2. Bild ist alles genial. Bei der Front muss ich Landy zustimmen. Da hätte es etwas weniger sein können.

29.04.2009

[QUOTE=speedheads;63539]Carlsson gehörte den Brüdern Andreas und Rolf Hartge, wiederum Brüder des BMW-Tuners Herbert Hartge. Da seit letztem Jahr hinter Carlsson nicht mehr die Brüder Hartge stehen, damit auch nicht hinter den neuen Modellen, kann die die Familie Hartge nicht mehr grüßen. Früher war dies aber tatsächlich der Fall. ;)[/QUOTE] Aso..Hartge is aber noch eigenständig oder:evil:

29.04.2009

Der BMW-Tuner ist im Besitz von Herbert Hartge. Aber hier geht es ja um Carlsson. ;)

29.04.2009

[QUOTE=speedheads;63556]Der BMW-Tuner ist im Besitz von Herbert Hartge. Aber hier geht es ja um Carlsson. ;)[/QUOTE] Sorry für OT ;)

04.05.2009

Auch interessant. Finde es nicht schlecht


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
ASMA Mercedes Phantasma CL 65 Widebody: Der mächtige Bodybuilder

ASMA Mercedes Phantasma CL 65 Widebody: Der mächtige …

Der Mercedes-Benz CL 65 AMG stellt bereits in Serie ein luxuriöses Performance-Coupé mit der Kraft eines 6,0 Liter großen V12-Triebwerkes dar. ASMA nahm den Benz unter seine Fittiche, um dem Fahrzeug auf …

Lorinser Mercedes E-Klasse: Zum scharfen Bad Boy avanciert

Lorinser Mercedes E-Klasse: Zum scharfen Bad Boy avanciert

Mit der neuen Mercedes-Benz E-Klasse möchte Lorinser beim automobilen Ausritt den Asphalt versengen. Bereits fertig geschmiedet ist die veredelte und auf 435 PS leistungsgesteigerte Limousine vom Typ W212. …

Exklusiver Jubilar: Mercedes CL Sondermodell 100 Jahre Markenzeichen

Exklusiver Jubilar: Mercedes CL Sondermodell 100 …

Mercedes-Benz feiert dieses Jahr den 100. Geburtstag des Mercedes-Sterns und der Benz-Plakette mit einer exklusiven Edition des CL 500 Coupés. Das Jubiläumsmodell „100 Jahre Markenzeichen“ brilliert mit …

Mercedes S 63 AMG und S 65 AMG: Die Performance gezielt aufgewertet

Mercedes S 63 AMG und S 65 AMG: Die Performance …

Der Mercedes-Benz S 63 AMG und S 65 AMG sind die leistungsstarken Topmodelle der S-Klasse, die sich ab Juni 2009 durch einen dezenten, aber wirkungsvollen Feinschliff noch markanter präsentieren. Die …

Mercedes E-Klasse Coupé Prime Edition: Ein erstklassiger Beginn

Mercedes E-Klasse Coupé Prime Edition: Ein …

Limitiert auf die ersten Produktionsmonate, gibt es das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé, das Anfang Mai 2009 auf den Markt kommt, auch als „Prime Edition“. Äußere Erkennungszeichen sind die Farbe …

AUCH INTERESSANT
GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

AUTO-SPECIAL

GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

Während sich in Deutschland die Mobilität noch im Umbruch zum Elektroauto befindet, wird in China bereits an der nächsten großen Offensive gearbeitet: der Wasserstoffantrieb für Autos - und das …


TOP ARTIKEL
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit Mega-Reichweite
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem Mini-Verbrauch
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem …
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos der Welt
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos …
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger Verbrauch
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger …
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo