Carlsson Mercedes S-Klasse: RS-Design bringt Dynamik für die Langversion

, 26.11.2008

Exklusiv für die Langversion der Mercedes-Benz S-Klasse entwickelte Carlsson ein neues RS-Designpaket, das es wahlweise in Echtcarbon, dem leichten, vor allem in der Formel 1 eingesetzten Werkstoff gibt, oder aus Polyurethane (PU). Das exklusive Gesamtpaket verleiht somit auch der S-Klasse in der Langversion einen sportlich-dynamischen Auftritt. Die RS-Designpakete von Carlsson sind für die Mercedes S-Klasse der Typen S 320 CDI, S 350, S 450, S 500, S 600, S 63 und S 65 erhältlich.


Das erweiterte Carbon-Paket für die S-Klasse setzt sich aus ausgesuchten Komponenten zusammen. Die integrierte Frontschürze und die Frontspoilerlippe setzen auf ein sportliches Erscheinungsbild. Im Weiteren glänzt die Frontansicht mit einem stilvollen, runden Carlsson-Emblem für die Fronthaube sowie einem charakteristischen Grilleinsatz.

Ein Satz geschwungener Seitenleisten mit Grilleinsätzen aus Edelstahlgitter lässt die Seitenpartie des Mercedes währenddessen kraftvoller wirken. Für die Sicherheit auf den Straßen bei Tag und bei Nacht sorgen darüber hinaus vier Qualitäts-Zusatzscheinwerfer für Nebel- und Fernlicht.

Das Heck der S-Klasse brilliert mit einer neuen Heckschürze und einem Diffusor, gekrönt durch einen Heckspoiler aus Echtcarbon. Für ein sportliches Klangerlebnis sorgt der von Carlsson entwickelte 4-Rohr-Nachschalldämpfer mit doppelwandigen, hitzeisolierten Endrohren im strömungsoptimierten Design aus Edelstahl.


Dreiteilige Schmiedefelgen in 21 Zoll mit einer glanzgedrehten Oberfläche stellen derweil den Kontakt zum Asphalt her. Im Vergleich zu gegossenen Serienrädern sind die „Ultra Light“-Leichtmetallfelgen von Carlsson ca. 50 Prozent leichter.

Wem die serienmäßige Power der Mercedes S-Klasse nicht ausreicht, wird bei Carlsson ebenfalls fündig. So steigt beispielsweise die Leistung des S 600 mittels des CK60-Kits von 517 PS auf 600 PS und das maximale Drehmoment von 830 Nm auf 1.024 Nm, die bei 3.500 U/min anliegen. Das reicht für den klassischen Spurt von 0 auf Tempo 100 in 4,2 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

26.11.2008

Eigentlich bin ich immer noch der Meinung, dass man eine S-Klasse nicht tunen sollte, aber so lange es wie hier relativ dezent aussieht, lass ich mir so was gefallen. Einziger Kritikpunkt sind, wie immer bei Carlsson, die Felgen.

30.11.2008

S Klasse tunen..Na Ja..... Langversion tunen.... garnicht. Wenn ich zur Langversion greife möchte ich gespannt reisen und nicht heizen. aber ok, es gibt sicher leute anderer meinung.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Mercedes-Benz GLK Original-Zubehör: Weiße Sternstunden in Monochrom

Mercedes-Benz GLK Original-Zubehör: Weiße …

Mercedes-Benz wendet sich zu Beginn der kalten Jahreszeit mit formschönem wie nützlichem Original-Zubehör an die Freunde des neuen GLK. Das Spektrum reicht von attraktiven Stylingprodukten über passgenaue …

ART Mercedes GL Mammut: Träume von Kraft und Urgewalt

ART Mercedes GL Mammut: Träume von Kraft und Urgewalt

Der Mercedes-Benz GL erweist sich als eine stattliche Größe unter den Offroadern, die aber ebenso als luxuriöser Reisewagen punktet. ART entwickelte ein umfangreiches Programm zur Veredelung dieses …

Carlsson Aigner CK65 RS Eau Rouge Dark Edition: Luxus-Coupé mit 756 PS

Carlsson Aigner CK65 RS Eau Rouge Dark Edition: …

Carlsson erweitert seine Zusammenarbeit mit der Lederlifestyle-Marke „Etienne Aigner“ und stellt nun den Carlsson Aigner CK65 RS „Eau Rouge“ Dark Edition auf Basis des Mercedes-Benz CL vor. Als exklusive …

Mercedes ML 63 AMG Performance Studio: Das Maximum an Luxus

Mercedes ML 63 AMG Performance Studio: Das Maximum an Luxus

Mit dem Mercedes-Benz ML 63 AMG Performance Studio steht eine besondere M-Klasse auf den Rädern, die durch eine Kombination hochwertiger Ausstattungsdetails besticht und sich insbesondere im Innenraum von …

Mercedes ML 63 AMG 10th Anniversary: Der exklusive Performance-Trim

Mercedes ML 63 AMG 10th Anniversary: Der exklusive …

Der Mercedes-Benz ML 63 AMG geht in Kürze als besonders exklusive Variante „10th Anniversary“ an den Start. Das 510 PS starke Topmodell der M-Klasse fasziniert durch seine markante Optik und die hochwertige …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo