Väth Mercedes ML 63 AMG: Ein Gigant unter den SUVs

, 22.11.2009

Schon serienmäßig erweist sich der Merceds-Benz ML 63 AMG als echter Performance-SUV. Väth verwandelte den Offroader nun in einen echten Giganten, der nur so vor Kraft strotzt: Der 6,3 Liter große V8-Motor mobilisiert nach der Kraft-Kur satte 585 PS und ein spektakuläres Drehmoment von 690 Nm. In nur 4,5 Sekunden sprintet der schwere Allradler auf Sportwagenniveau von 0 auf Tempo 100 und beendet trotz der bulligen Ausmaße seinen Vortrieb erst bei 300 km/h.


Damit die starke Motorleistung die gewünschte Alltagstauglichkeit erreicht, ersetzte Väth etliche Motorteile. So kommen in dem mächtigen Triebwerk unter anderem aufgefräste Kanäle im Zylinderkopf zum Einsatz. Darüber hinaus verpflanzten die Macher große Ein- und Auslassventile sowie Sportnockenwellen und passende Ventilfedern.

Außerdem nahm Väth eine individuelle Feinabstimmung der Motorelektronik vor und verbaute eine Abgaskrümmer-Anlage, zwei Edelstahl-Katalysatoren und einen Sportluftfilter. Für Standfestigkeit bei hohen Drehzahlen sorgen derweil Spezial-Schmiedekolben. Und was kostet der Spaß? Für den Umbau des Motors sind aktuell 17.850 Euro plus 1.785 Euro für die Montage fällig.


Die enormen Fahrleistungen stellen allerdings auch extreme Anforderungen an Aerodynamik, Fahrwerk und Bremsen dar. Den Auftrieb an der Hinterachse reduziert Väth am veredelten ML 63 AMG durch einen neuen Heckspoiler, der über die Heckklappe montiert wird. Tagfahrleuchten hinter dem Gitter der Frontstoßstange ergänzen den visuellen Auftritt.

Ein Plus an Fahrdynamik und exklusiver Optik stellen die Vorzüge der 3-teiligen Leichtmetallfelgen in 22 Zoll in Kombination mit Hochleistungspneus in der Dimension 265/35 ZR22 und 305/30 ZR22, welche die Kotflügel perfekt ausfüllen.


In den Rädern verbirgt sich eine gewaltige Hochleistungsbremsanlage mit 8-Kolbenfestsätteln und 380 Millimeter großen Bremsscheiben. Stahlflex-Leitungen und Rennbremsöl sind hierbei selbstverständlich.

Um die Straßenlage deutlich sportlicher zu gestalten, was auch der Optik zugute kommt, senkt Väth die Fahrzeughöhe über eine Tieferlegung mittels der Airmatic ab. Durch diesen Eingriff rückt der Väth Mercedes ML 63 AMG dem Asphalt 40 Millimeter näher.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

22.11.2009

Gefällt mir sehr gut der ML. Da wird das eigene Auto im wahrsten Sinne des Wortes "in den Schatten gestellt" wenn auch nicht für lange, da sich dieser Schrank sicher schnell wieder verzogen hat.

22.11.2009

Schicke Optik, gute Fahrleistungen. Gefällt mir


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Inden Mercedes S-Klasse W126: Ein echter Gangster-Traum

Inden Mercedes S-Klasse W126: Ein echter Gangster-Traum

Eine Reise in die Vergangenheit: Keine Frage, die S-Klasse ist ein Meilenstein von Mercedes-Benz, insbesondere die von 1979 bis 1991 gebaute W126-Baureihe. Am Ende der Produktionszeit, also 1991, nahm Inden …

Lorinser Mercedes M-Klasse Widebody: Der elegante Bodybuilder

Lorinser Mercedes M-Klasse Widebody: Der elegante …

Lorinser schiebt für die aufgefrischte Mercedes M-Klasse eine dynamisch-elegante, fast dezent anmutende Breitbau-Variante nach. Sofort fallen die geschwungenen Verbreiterungen ins Auge, die der eleganten …

Kicherer Mercedes E-Klasse: Mit geschärfter Performance zum Business

Kicherer Mercedes E-Klasse: Mit geschärfter …

Die neue Mercedes-Benz E-Klasse konnte mit ihrem neuen, kantigeren und muskulöseren Design überzeugen. Auf Basis der E-Klasse mit dem AMG-Sport-Paket , das unter anderem Stoßfänger und Seitenschweller im …

Inden Mercedes SL 500: Optisch stark wie ein Mercedes SL 65 AMG

Inden Mercedes SL 500: Optisch stark wie ein …

Man nehme einen Mercedes-Benz SL 500, bringe diesen zu Inden und kehre optisch mit einem Mercedes-Benz SL 65 AMG des 2007er Modells heim, das auch mit einem Plus an Pferdestärken zu überzeugen weiß. Der …

Mercedes C 63 AMG Performance Package Plus: Ein satter Schuss SLS

Mercedes C 63 AMG Performance Package Plus: Ein …

Jetzt gibt es noch mehr Fahrdynamik ab Werk für den Mercedes-Benz C 63 AMG. Mit dem neuen „Performance Package Plus“ ist eine attraktive Sonderausstattung lieferbar, die ambitionierte Sportfahrer anspricht. …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo