Citroën C5 by Carlsson: Der feine Schliff an Dynamik und Eleganz

, 12.04.2010

Markant und luxuriös gibt sich der neue Citroën C5 by Carlsson, der in Kooperation mit einem Edel-Tuner entstand. Das Sondermodell zeigt den schnittigen Franzosen mit dem letzten Schliff an Dynamik und Eleganz. Erhältlich sein wird der Citroën C5 by Carlsson als Limousine und Tourer mit den Motorisierungen THP 155 und HDi 165 FAP sowie als V6 HDi 240 Biturbo FAP. Für einen der ausdrucksstarken Optik entsprechenden Vortrieb ist damit gesorgt.


Der geteilte Frontspoiler, die Seitenleisten und der Heckschürzeneinsatz sind wie viele andere Details im rassigen Carlsson-Design gehalten und heben die Wirkung des gelungenen Designs auf selbstbewusste Art an. Edle 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen im Format 245/40, LED-Tagfahrleuchten und Doppelrohre oder sogar vier Endrohre für die V6-Versionen unterstreichen den sportlichen Charakter des Sondermodells.

Für Fahrspaß sorgt als Top-Modell der 3,0 Liter große V6-Turbo-Diesel mit 241 PS und einem maximalen Drehmoment von 450 Nm bei 1.600 Touren. Das reicht für eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h (Tourer 239 km/h) und einen Spurt von 0 auf Tempo 100 in 7,9 Sekunden. Die Kraftübertragung erfolgt über eine 6-Gang-Automatik.


Beim kleineren zur Verfügung stehenden Diesel, dem 2.0 HDi 165 FAP sind es 163 PS und 340 Nm bei 2.000 U/min. Das reicht exemplarisch bei der Limousine und beim Tourer in Kombination mit der 6-Gang-Handschaltung für eine Top-Speed von 210 km/h. Alternativ gibt es eine 6-Gang-Automatik.

 

Der 1,6 Liter große Benziner THP 155 kommt auf 156 PS und ein maximales Drehmoment von 240 Nm, das bereits bei 1.400 U/min anliegt. So ausgerüstet, erreicht der Citroën C5 als Limousine und als Tourer eine Vmax von 210 km/h mit der 6-Gang-Handschaltung. Ebenfalls erhältlich ist die 6-Gang-Automatik.


Der Citroën C5 by Carlsson basiert auf dem Ausstattungsniveau „Exclusive“ und bietet neben Veredelungen im Interieur durch Carlsson, wie zum Beispiel Alcantara-Griffmulden am Lenkrad, Alupedale und Edelstahl-Einstiegsleisten, außerdem mitlenkende Bi-Xenonscheinwerfer, das Business-Paket „NaviDrive 3D“ und die Metallic-Lackierung „Perla Nera Schwarz“ oder „Perlmutt Weiß“.

Optional lassen sich neben der Lederpolsterung mit Komfortsitzen und dem Sicherheitspaket das elektrische Schiebedach für die Limousine und das Panorama-Glasdach für den Tourer ordern, um das Wohlfühlambiente noch weiter zu steigern und die Straßen mit Genuss wie Gott in Frankreich erobern.


Die Preise für den Citroën C5 by Carlsson beginnen bei 37.990 Euro für die Limousine THP 155 und enden bei 47.840 Euro für den Tourer V6 HDi 240 FAP. Damit bietet der C5 by Carlsson einen Preisvorteil von satten 2.250 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Citroen-News
Citroën C-Chic: Die Sondermodelle mit Stil und Preisvorteil

Citroën C-Chic: Die Sondermodelle mit Stil und Preisvorteil

Citroën offeriert auf Basis der Modelle C1, Berlingo, C4 und C4 Picasso sowie Grand C4 Picasso ab sofort die Sondermodelle C-Chic mit Preisvorteilen von bis zu 1.330 Euro gegenüber einem vergleichbar …

Citroën DS3 trägt jetzt Yves Saint Laurent

Citroën DS3 trägt jetzt Yves Saint Laurent

Der Citroën DS3 ist auf dem Weg zum unverzichtbaren Mode-Accessoire. Für die geladenen Gäste der Vernissage zur großen „Yves Saint Laurent“-Retrospektive in Paris war der neue DS3 das Transportmittel der …

Citroën Survolt: Hochspannung für das Sport-Coupé von morgen

Citroën Survolt: Hochspannung für das Sport-Coupé von morgen

Pure Hochspannung verkörpert der Citroën Survolt. Dabei handelt es sich um die Studie eines konsequent sportlichen Elektro-Autos, das Extravaganz und Motorsport vereint. Konventionen zu brechen, Regeln über …

Citroën DS3 Racing: Heißer Street Racer geht in Serie

Citroën DS3 Racing: Heißer Street Racer geht in Serie

Satte Power und purer Rennsport für die Straße: Mit dem Citroën DS3 Racing bringen die Franzosen ab dem zweiten Halbjahr 2010 einen echten Street Racer in einer auf 1.000 Stück limitierten Serie auf den …

Citroën DS High Rider: Dynamik frech und kompakt verpackt

Citroën DS High Rider: Dynamik frech und kompakt verpackt

Dynamik, die auf Kompaktheit gründet und den Weg freimacht für ein neues, intensives Fahrvergnügen und innovative Technologien, die sich insbesondere auf einen Diesel-Full-Hybrid-Antrieb stützen. Das ist das …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo