Die neuen von Dodge: Caliber und Nitro

, 12.02.2005

Dodge präsentierte dieser Tage auf beiden Seiten des Atlantiks zwei neue Concept Cars: den Caliber in London, England, und den Nitro in Chicago, USA. Beide Modelle zeigen den Blick für die künftige Ausrichtung der amerikanischen Marke, die zukünftig weltweit ihre Modelle vertreiben möchte. Der Dodge Caliber und Dodge Nitro verkörpern den mit einem hohen Nutzwert verbundenen markanten, leistungsstarken Charakter von Dodge - und geben diesem Charakter einen jeweils eigenständigen Ausdruck.
{ad}
Dodge Caliber

Der ausdrucksstarke fünftürige Dodge Caliber verbindet sportliche Linienführung in Coupé-Anmutung mit Stärke, Auftreten sowie Funktionalität eines Sport Utility Vehicle (SUV) und wurde in London erstmals einem ausgewählten Publikum vorgestellt. Schon seine Silhouette zieht alle Blicke auf sich und verkörpert den wahren Dodge Charakter. Auf dem 75. Genfer Automobilsalon in der Schweiz wird das Dodge Concept Car Caliber der Öffentlichkeit vorgestellt.


Der Caliber soll die gemeinsam von Chysler, Hyundai und Mitsubishi entwickelte Theta-World-Engine erhalten. Dabei handelt es sich um einen Vierzylinder-Benziner, den es in drei Hubraum-Varianten gibt: 1.8 mit 140 PS, 2.0 mit 150 PS und 2.4 Liter mit 170 PS.

Dodge Nitro

Parallel wurde auf der Chicago Auto Show in den USA das Dodge Concept Car Nitro enthüllt - ein SUV mittlerer Größe, das ebenso wie der Caliber das Zukunftspotential der Marke unter Beweis stellt. Mit seinem markanten und kraftvollen Design-Statement ist der fünfsitzige Nitro als erstes mittelgroßes SUV von Dodge maßgeschneidert für Kunden, die Wert auf die Verbindung von Stil, Leistung und hohem Nutzwert legen.


Der Dodge Nitro wird von einem 3,7 Liter großen V6-Motor angetrieben, der 210 PS leistet. Das maximale Drehmoment von 319 Nm liegt bei 4.000 U/min an, seine Höchstgeschwindigkeit bei 173 km/h.

Im Zuge der Expansion von Dodge wird die Chrysler Group eigenen Angaben zufolge, die Anzahl ihrer außerhalb von Nordamerika erhältlichen Modelle zwischen 2003 und 2007 mehr als verdoppeln. Im gleichen Zeitraum wird auch die Zahl der Modelle mit Rechtslenkung und Dieselmotor auf über das Doppelte steigen.

Das Unternehmen möchte die Dodge-Modelle an den meisten weltweiten Standorten unter einem Dach mit den Chrysler- und Jeep-Produkten anbieten. Vor dem Hintergrund des Markteintritts implementierte Dodge für die internationalen Chrysler- und Jeep-Händler ein neues Konzept zur Corporate Identity. Mit dem Ziel einer kostengünstigen und modular aufgebauten Integration der dritten Marke sieht das Konzept eine möglichst flexible Außen- und Innenraumgestaltung der Ausstellungsflächen vor.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

10.08.2005

Dodge präsentiert im September 2005 beide Modelle auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt.

30.09.2005

Die Markteinführng des Dodge Caliber in Deutschland soll Mitte 2006 stattfinden.

10.10.2005

Die Chrysler Group gab nun auch die Produktion des Dodge Nitro bekannt. In Deutschland wird der mittelgroße SUV im Jahr 2007 erhältlich sein.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Dodge-News

Eine Legende kehrt zurück: Der neue Dodge Charger

Er ist zurück: Aus seiner legendären Vergangenheit hat der Dodge Charger - einer der erfolgreichsten Vertreter der US-amerikanischen Muscle Car-Ära - den Weg in die Moderne gefunden. Im kommenden Frühjahr …

Bissige Weltpremiere: Dodge Viper SRT 10 Coupé

Das brandneue Dodge Viper SRT 10 Coupé setzt die Tradition von atemberaubender Kraft und Leistung fort und rundet die legendäre Viper-Linie nach oben hin ab. Die dritte Generation des Dodge Viper trat …

Der schnellste Pickup der Welt kommt nach Deutschland

506 PS / 372 kW und ein maximales Drehmoment von 712 Nm aus einem 8,3 Liter großen V10 Triebwerk: Der 245 km/h schnelle Dodge RAM SRT-10 Pickup geizt nicht mit Superlativen. Ab sofort bietet Startech den …

Made in Germany: Tuning für die neue Dodge Viper SRT-10

SRT-10: Die Erfolgsstory der amerikanischen Sportwagenlegende Dodge Viper schreibt ihr nächstes Kapitel. Startech bietet ein exklusives Tuningprogramm für den Roadster an. Während die Leistungssteigerung …

Dodge Tomahawk: Das Extrem-Bike nun im Verkauf

Das Dodge Tomahawk Concept Bike war der Star der North American International Auto Show in Detroit im Januar 2003. Nun macht ein zweiter Tomahawk auf sich aufmerksam: Daimler Chrysler hat einen …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo