DMC Ferrari 458 Monte Carlo: Das perfekte Styling für das Fürstentum

, 04.07.2014


Nobelyachten oder Edelkarossen: Man weiß nicht, welcher dieser Luxusartikel sich in Monte Carlo in der Überzahl befindet. Unter den teuren Autos ist der Ferrari 458 im Fürstentum jedoch besonders angesagt. Um sich von der Masse abzuheben, tut Individualisierung Not. Da trifft es sich gut, dass DMC in dieser Hinsicht Passendes anzubieten hat.


Der deutsche Veredeler legte bereits zwei Bodykits für den Ferrari 458 auf: das kompromisslose „Estremo“-Paket und das eher subtile „Elegante“-Styling. Nun folgt das Aerodynamikpaket „Monte Carlo“, das sowohl für das Coupé mit dem Namenszusatz „Italia“ als auch für den „Spider“ genannten Roadster passt.

Die Front des Italieners wertet DMC mit einer neuen Stoßstange samt Carbon-Spoilerlippe und seitlichen Luftleitelementen auf. Die großzügig dimensionierten Lufteinlässe sorgen dabei für einen wahrlich martialischen Auftritt.

Als passende Ergänzung dienen die Räder von „LP AutoGallery“, einem chinesischen Ferrari-Händler. Die Aluminium-Schmiedefelgen sind vorne 21 Zoll und hinten 22 Zoll groß und tragen Pirelli-Sportreifen, die vorne im Format 255/30 R21 und hinten in der Dimension 335/25 R22 zum Einsatz gelangen. Ein Sportfedernsatz rundet das DMC-Makeover für den Ferrari 458 ab.

Das 4,5 Liter große V8-Triebwerk des Mittelmotorsportlers ließ DMC unangetastet. Aber das steht bereits im Serienzustand sehr gut im Futter. Trotz des Verzichtes auf eine Aufladung leistet das Aggregat 570 PS und schickt ein maximales Drehmoment von 540 Nm Richtung Hinterachse. Den Null-auf-Hundert-Wert für Coupé und Roadster gibt Ferrari mit unter 3,4 Sekunden an. Bei der Top-Speed ist der Italia mit über 325 km/h fünf Stundenkilometer schneller als der Spider.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ferrari-News
MEC Design Ferrari 458 Italia Spider

MEC Design Ferrari 458 Spider: Springendes Pferd …

MEC Design? Die machen doch nur Mercedes-Umbauten! Stimmt - bislang jedenfalls. Jetzt kümmerten sich die Berliner erstmals um einen Boliden, der keinen Stern auf der Motorhaube oder im Kühlergrill trägt: den …

Ferrari Land bietet die höchste und schnellste Achterbahn Europas.

Ferrari Land: Der Mega-Freizeitpark eröffnet 2016 in Europa

Das Adrenalin schießt durch den Körper, während sich die Bügel schließen und der Blick weit nach oben gerichtet ist. Nur noch wenige Sekunden - dann schießt die Achterbahn wie ein Formel-1-Wagen nach vorne …

Ferrari California T

Ferrari California T: Ausgesaugt - Mit neuem …

Deutlich stärker und drastisch weniger Spritverbauch: Mitte 2014 kommt der neue Ferrari California T auf den Markt und setzt dabei auf einen V8-Turbomotor - bei der italienischen Sportwagen-Marke der erste …

DMC Ferrari 458 Italia Elegante

DMC Ferrari 458 Italia Elegante: Die Schweizer Fräse

Es ist zwangsläufig eine Gratwanderung, exklusive Supersportwagen zu tunen. Doch wenn ein Veredeler bei einem solchen Vorhaben Geschmackssicherheit beweist, dann DMC, wie dieser Ferrari 458 Italia zeigt. …

Ferrari 458 Italia Niki Lauda Edition

Ferrari 458 Italia Niki Lauda Edition: Alles für den Sieg

Schnell, laut und adrenalingeladen spielte sich die Rivalität zwischen den Rennfahrergrößen und Freunden Niki Lauda sowie James Hunt in den 1970er-Jahren ab, die der Film „Rush - Alles für den Sieg“ des …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo