Dodge Nitro: Knallige Ausstattungs-Explosion beim Ami-SUV

, 31.01.2010

Zum Modelljahr 2010 überarbeitete Dodge den Nitro. Neben der Umbenennung der Ausstattungslinien spendierte Dodge dem Ami-SUV mit seiner kraftvollen Erscheinung neue Design-Elemente am Exterieur und auch im Interieur, um den Nitro noch besser in Szene zu setzen. Die neuen Modellversionen tragen die explosiven wie heißen Namen „Heat“, „Detonator“ sowie „Shock“; und heben bereits durch diese Bezeichnungen den rauen Charakter hervor.


Der neue Dodge Nitro punktet dabei mit einer umfangreichen Ausstattung. Serienmäßig gibt es fortan den 4,0 Liter großen V6-Motor, der 260 PS und 359 Nm Drehmoment mobilisiert. Dazu bieten die Modelle standardmäßig 20-Zoll-Felgen, 8 Premium-Lautsprecher im Innenraum mit einem 368-Watt-Verstärker und 9-Zoll-Subwoofer, tiefgetönte Scheiben, die Uconnect-Freisprecheinrichtung für Mobiltelefone, einen iPod-Anschluss und ein Satelliten-Radio. Das Standard-Inventar runden ein automatisch abdimmender Rückspiegel, ein Tempomat und eine Alarmanlage ab.

Bereits den Dodge Nitro Heat setzen die 20 Zoll großen, lackierten Aluminiun-Felgen von Mopar eindrucksvoll in Szene, während der für Dodge typische Fadenkreuz-Grill in Wagenfarbe und Chrom-Akzenten erstrahlt. Durch das neue V6-Aggregat besitzt die Einstiegsversion nun 23 Prozent mehr Pferdestärken und ein Plus von 12 Prozent beim Drehmoment gegenüber dem Vorgängermotor. Die Kraftübertragung erfolgt dabei über eine 5-Gang-Automatik. Erhältlich ist der Dodge Nitro Heat in den USA ab 23.995 US-Dollar, was derzeit rund 17.315 Euro entspricht.


Der neue Dodge Nitro Detonator beinhaltet standardmäßig die Optionen des ehemaligen SXT-Modells, wie zum Beispiel Anbauteile in Wagenfarbe. Besonders ins Auge fallen die polierten Aluminium-Felgen und die zwei markanten Akzentstreifen, die sich seitlich von der Motorhaube in den linken vorderen Kotflügel ziehen. Als ergänzende Maßnahmen darf sich der Kunde beim Nitro Detonator unter anderem über eine Einparkhilfe hinten und im Innenraum über eine Stoffausstattung mit Akzenten in Wagenfarbe freuen. Der Preis für den Dodge Nitro Detonator beträgt 25.995 US-Dollar, aktuell ca. 18.775 Euro.

Was kann bei dieser umfassenden Ausstattung der Dodge Nitro Shock mehr bieten? Der Top-SUV setzt tatsächlich noch einen drauf und besticht außerdem durch fünf beheizte Ledersitze und ein Sonnendach zum Gesamtpreis von 26.995 US-Dollar, derzeit rund 19.475 Euro. Abschließend offeriert Dodge für den Nitro neun Außenfarben. Darunter auch das später eingeführte „Detonator Yellow Clear Coat“, einem markanten Gelbton, der dem Nitro zu einem blendenden Auftritt verhilft.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Dodge-News
Mopar Dodge Challenger: Optische Performance für die Muskel-Maschine

Mopar Dodge Challenger: Optische Performance für die …

Ein echtes Muscle Car darf, nein, muss seine Muskeln zeigen. So verpasste Mopar, seit jeher der offizielle Teilelieferant der Chrysler-Gruppe für Tuning und Rennsport, dem Dodge Challenger mit dem neuen …

Mopar Dodge RAM Bianco: Ein Luxus-Pickup mit Stärke

Mopar Dodge RAM Bianco: Ein Luxus-Pickup mit Stärke

Ein amerikanischer Pickup kann nicht nur bullig, sondern auch vornehm aussehen, wie der Mopar Dodge RAM Bianco zeigt. Basierend auf dem Dodge RAM 1500 Sport mit dem 5,7 Liter großen V8-HEMI, der satte 395 PS …

Mopar Dodge Challenger 1320: Das Dragster-Monster für die Straße

Mopar Dodge Challenger 1320: Das Dragster-Monster …

Wie wäre es, einen Dodge Challenger mit einem straßenzugelassenen, 564 PS starken Dragster-Bausatz auszurüsten? Mopar, seit jeher der offizielle Teilelieferant der Chrysler-Gruppe für Tuning und Rennsport, …

Dodge Viper SRT10 wird weiter gebaut

Dodge Viper SRT10 wird weiter gebaut

Die neue, erst in diesem Jahr aus einer globalen Allianz mit Fiat entstandene Chrysler Group LLC lässt die Herzen der Sportwagen-Enthusiasten stärker schlagen: Das Unternehmen gab jetzt bekannt, dass die …

Dodge Challenger SE Rallye: Verdiente Streifen für das Muscle Car

Dodge Challenger SE Rallye: Verdiente Streifen für …

Der aktuelle Dodge Challenger erobert weiter die Herzen der Amerikaner mit seinem unmissverständlichen Muscle Car-Design und kräftigen Motoren zum relativ günstigen Preis. Neu auf den Markt kommt der …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo