Donkervoort D8 GTO 1000 Miglia Edition: Das gezähmte Biest

, 13.06.2015


Kompromisslos und extrem schnell war der Donkervoort D8 GTO bislang. Doch jetzt nahm ein Donkervoort als offizielles Begleitfahrzeug bei der weltberühmten „Mille Miglia“ teil, einer atemberaubenden Rallye auf den schönsten Straßen Italiens, bei dem die berühmtesten Rennwagen von gestern und die aufsehenerregendsten Supercars von heute aufeinander treffen. Diesen Anlass feiert Donkervoort mit einer komfortabler und alltagstauglicher ausgerichteten Sonderausgabe, dem Donkervoort D8 GTO 1000 Miglia Edition.


Auf der tausend Meilen langen Rallye von Brescia nach Rom und wieder zurück steht das reine Fahrvergnügen mit unverfälschten Sportwagen auf prächtigen Straßen im Mittelpunkt. Musik in den Ohren des niederländischen puristischen Sportwagenfabrikanten, der seinem Motto „No Compromise“ auch bei der Suche nach dem ultimativen Fahrgefühl und -vergnügen treu bleibt.

Beim D8 GTO 1000 Miglia Edition liegt der Schwerpunkt daher auf der Optimierung des GTO zum Touren. Um maximalen Fahrgenuss im GTO bieten zu können, nahmen die Macher eine Steigerung der Gebrauchsfreundlichkeit und des Gesamtkomforts zum Ausgangspunkt. Deshalb ist der Donkervoort D8 GTO 1000 Miglia Edition im Gegensatz zu seinen eher auf Rennen ausgerichteten Vorgängern Donkervoort D8 GTO Performance und Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition ein echtes Touring-Modell.

Für den Vortrieb des 760 Kilogramm leichten Donkervoort D8 GTO 100 Miglia Edition sorgt ein 310 PS starker 2,5 Liter-Fünfzylinder-Motor von Audi, der dem Wagen einen milderen Charakter verleiht. Die neuen Performance-Daten teilte Donkervoort noch nicht mit.

Zum Vergleich: Der 380 PS kräftige und 695 Kilogramm leichte Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition spurtet in nur 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, passiert nach 8,6 Sekunden die 200 km/h-Marke und beendet den Vortrieb bei 270 km/h. Eine 730 Kilogramm schwere Version mit 340 PS erledigt den Sprint von 0 auf 100 km/h in 3,3 Sekunden und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von 255 km/h.

Darüber hinaus besitzt der Donkervoort D8 GTO 100 Miglia Edition eine gestiegene Fahrhöhe zum Fahren auf der Straße, einschließlich verstellbarer Komfortstoßdämpfer. Im Innenraum gelangt derweil ein klassisch gestaltetes Armaturenbrett mit konventionellen Zeigerinstrumenten zum Einsatz. Das Cockpit ergänzten die Macher um Zusatz-Features, wie zum Beispiel ein Navigationssystem.

Die auf nur 25 Exemplare limitierte Donkervoort D8 GTO 1000 Miglia Edition ist ab 115.000 Euro erhältlich. Speziell entworfene Logos auf der Innen- und Außenseite weisen auf die Sonderedition hin.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Donkervoort-News
Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition

Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition: Da …

Da verblassen die Supersportwagen: Der neue Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition verbläst selbst den 963 PS starken LaFerrari und den 700 PS kräftigen Lamborghini Aventador LP 700-4. Dazu reichen dem …

Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition: Neues Geschoss kommt 2015

Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition: Neues …

Da bahnt sich etwas ganz Schnelles an: Erst im September 2014 knackte ein Donkervoort D8 GTO mit einer imposanten Zeit den Rundenrekord auf der „Bilster Berg“-Rennstrecke. Auf Basis dieses Geschosses bringen …

Donkervoort D8 GTO: Ein erbarmungsloses Geschoss mit bis zu 400 PS.

Donkervoort D8 GTO: Ein erbarmungsloses Geschoss

Brutal, was die Niederländer hier schufen: Bekannt ist Donkervoort für seine puristischen Zweisitzer mit freistehenden Rädern. Jetzt verpassen die Macher dem neuen Donkervoort D8 GTO die Power von bis zu 400 …

FIA GT4 Light: Neue Rennserie für Leichtgewichte - Donkervoort dabei?

FIA GT4 Light: Neue Rennserie für Leichtgewichte - …

Die FIA GT-Meisterschaft für seriennahe Sportwagen erhält Zuwachs mit der neuen Serie GT4 Light, die vorerst in die bestehende GT4-Serie integriert wird. Die neue Meisterschaft soll auch kleineren …

Donkervoort D8 GT: Das erste Performance-Coupé der Holländer

Donkervoort D8 GT: Das erste Performance-Coupé der Holländer

Zum ersten Mal in seiner 30jährigen Geschichte bietet die niederländische Sportwagenmanufaktur Donkervoort im kommenden Jahr eine geschlossene Version seiner puristischen Zweisitzer auf Basis des Lotus …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo