Donkervoort D8 GTO Bare Naked Carbon Edition: Nackt in Serie

, 06.07.2015


Wie mag sich dieser Schweizer fühlen? Auf persönliche Bitte eines Donkervoort-Liebhabers aus der Schweiz entsteht der Donkervoort D8 GTO Bare Naked Carbon Edition als Unikat - der allererste Donkervoort, der vollständig aus Sichtcarbon ausgeführt ist und die charakteristische Faserstruktur erkennbar bleibt. Das heiße Leichtgewicht bietet 380 PS und dazu der Carbon-Look wecken Begehrlichkeiten, so dass Donkervoort beschließt, den D8 GTO Bare Naked Carbon Edition in Serie zu bauen. Da war es kein Einzelstück mehr.


Für den Vortrieb des Donkervoort D8 GTO sorgt ein 380 PS starker 2,5-Liter-Fünfzylinder-Motor von Audi. Das maximale Drehmoment von 475 Nm liegt bei 1.750 U/min an. Die Kraft wird bei dem ultraleichten, in diesem Fall nur noch 690 Kilogramm wiegenden Flitzer über ein manuelles 5-Gang-Getriebe an die Hinterräder übertragen - zur Hilfe gibt es ein Sperrdifferential und für den Fall von Regen eine Traktionskontrolle. Nur 2,8 Sekunden dauert in der Performance-Variante der Spurt von 0 auf 100 km/h. Die 200 km/h-Marke passiert der Donkervoort bereits nach 8,6 Sekunden. Bei 270 km/h endet der Vortrieb.

Bei der Donkervoort D8 GTO Bare Naked Carbon Edition liegt der Schwerpunkt auf der Kohlefaser. Dieser GTO besteht sowohl innen als außen fast komplett aus diesem superstarken und ultraleichten Material. Das für die Außenverkleidung von der Nase bis hin zur Stoßstange verwendete Sichtcarbon verleiht dem D8 GTO eine mysteriöse, dunkle Ausstrahlung. Innen führen die Macher den Carbon-Look fort, wie zum Beispiel an den Sitzen, den Türverkleidungen, den Gurt- und Stabilisatorabdeckungen, den Fensterleisten, dem Armaturenbrett und den Einstiegsleisten.

Jede Bare Naked Carbon Edition wird einem ganz speziellen Spritzlackierverfahren unterzogen, wobei alle Carbon-Komponenten manuell mit einer UV-Lackschicht in matt oder glänzend versehen werden. Durch die Verwendung von Sichtcarbon, statt (farbig) lackierten Carbon-Komponenten, konnte Donkervoort fünf Kilo an Gewicht einsparen.

Kürzlich verließ das zweite Exemplar des Donkervoort D8 GTO Bare Naked Carbon Edition das niederländische Donkervoort-Werk in Richtung Belgien. Dieser Blickfang besticht durch eine edle Glanzlackierung und einige knallgrüne Akzente, die auf den sportlichen Hintergrund seines neuen Besitzers, einen Radrennprofi, verweisen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Donkervoort-News
Donkervoort D8 GTO 1000 Miglia Edition

Donkervoort D8 GTO 1000 Miglia Edition: Das gezähmte Biest

Kompromisslos und extrem schnell war der Donkervoort D8 GTO bislang. Doch jetzt nahm ein Donkervoort als offizielles Begleitfahrzeug bei der weltberühmten „Mille Miglia“ teil, einer atemberaubenden Rallye …

Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition

Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition: Da …

Da verblassen die Supersportwagen: Der neue Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition verbläst selbst den 963 PS starken LaFerrari und den 700 PS kräftigen Lamborghini Aventador LP 700-4. Dazu reichen dem …

Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition: Neues Geschoss kommt 2015

Donkervoort D8 GTO Bilster Berg Edition: Neues …

Da bahnt sich etwas ganz Schnelles an: Erst im September 2014 knackte ein Donkervoort D8 GTO mit einer imposanten Zeit den Rundenrekord auf der „Bilster Berg“-Rennstrecke. Auf Basis dieses Geschosses bringen …

Donkervoort D8 GTO: Ein erbarmungsloses Geschoss mit bis zu 400 PS.

Donkervoort D8 GTO: Ein erbarmungsloses Geschoss

Brutal, was die Niederländer hier schufen: Bekannt ist Donkervoort für seine puristischen Zweisitzer mit freistehenden Rädern. Jetzt verpassen die Macher dem neuen Donkervoort D8 GTO die Power von bis zu 400 …

FIA GT4 Light: Neue Rennserie für Leichtgewichte - Donkervoort dabei?

FIA GT4 Light: Neue Rennserie für Leichtgewichte - …

Die FIA GT-Meisterschaft für seriennahe Sportwagen erhält Zuwachs mit der neuen Serie GT4 Light, die vorerst in die bestehende GT4-Serie integriert wird. Die neue Meisterschaft soll auch kleineren …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo