Eagle Jaguar E-Type Speedster: Jerry Cotton wäre blass vor Neid

, 14.10.2011


Das würde dem megacoolen Spitzenagenten Jerry Cotton, der in Filmen der 1960-Jahre stets in einem Jaguar E-Type auftrat, heutzutage so recht gefallen: Eine auf originaler E-Type-Basis handgefertigte Lightweight-Version des Sportwagenklassikers vom britischen Spezialisten Eagle mit satten 314 PS bei nur 1.008 Kilogramm Leergewicht - bei diesem Leistungsgewicht wird man sogar in Maranello, Affalterbach und Zuffenhausen hellhörig.


Euphorischen Zuspruch fand der moderne ultraleichte E-Type bereits von höchst prominenter Seite: Jerry Cottons Beinahe-Namensvetter Jeremy Clarkson, bekannt aus dem kultigen BBC-Automagazin „Top Gear“, war nach einer Testfahrt mit dem Eagle Jaguar E-Type Speedster kaum zu bremsen: „Ich denke, das ist bei Weitem das schönste Auto, das ich je gesehen habe. Es ist wohl sogar das Schönste, was ich überhaupt je gesehen habe.“

Eagle verwandelte den sehnigen Sportler der 1960er-Jahre in einen wahren Muskelprotz der Neuzeit. Das Styling des originalen E-Type wurde aufgefrischt, dazu neue technische und optische Details im Innenraum gesetzt und schließlich die Performance eines modernen Supersportwagens hinzugefügt. Alles entstand in Handarbeit, stets unter dem Vorzeichen von 30 Jahren Erfahrung bei Eagle im Umgang mit solchen Projekten.


In Kombination mit einem 4,7 Liter großen Sechszylinder und einem Antriebsstrang aus Aluminium liegt das Leistungsgewicht des Speedsters (3,21 kg/PS) nicht nur auf Augenhöhe mit dem des aktuellen Porsche 911 Turbo (3,29 kg/PS) - der 4,260 Meter lange, 1,740 Meter breite und 1,000 Meter hohe Neuzeit-E-Type muss sogar weniger Ballast pro Pferdestärke ziehen als der Zuffenhausener.

 

Neben der imposanten Leistung müssen die 225er-Reifen vorn und 245er-Walzen hinten der 16-Zoll-Felgen ein Drehmoment von 460 Nm auf den Asphalt übertragen. Die Kraft des modernen Einspritzungs-Triebwerkes überträgt ein manuelles Fünfgang-Getriebe. Dazu sorgt ein Leichtmetall-Sperrdifferenzial für die sportliche Leistungsentwicklung.

Für den Sprint von 0 auf 60 mph (96,56 km/h) verspricht Eagle „unter fünf Sekunden“ - ein durchaus imposanter Wert, der jedoch deutlich hinter den Beschleunigungswerten des Porsche 911 Turbo liegt und den klassischen Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 3,7 Sekunden meistert. Das Spitzentempo der nur einen Meter flachen Flunder soll 160 mph betragen (258 km/h).


Neben gewaltiger Performance glänzt der E-Type Speedster von Eagle mit raffinierten Detaillösungen, die den Charme des Sportwagenklassikers mit praktischem Nutzen moderner Technik verbinden. Der Eagle Speedster Nr. 1 entstand als Einzelstück für einen amerikanischen Kunden. Inzwischen folgte ihm der zweite Eagle Speedster auf Lightweight-Basis. Auf mehr sind Sportwagen-Fans weltweit ebenso gespannt wie der euphorisierte Jeremy Clarkson.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jaguar-News

Jaguar C-X16: Der erste Ausblick auf den neuen Sportwagen

Es handelt sich nicht nur um eine Studie; denn der Jaguar C-X16 gibt konkrete Hinweise auf das Jaguar-Design von morgen. Bereits 2013 soll der kleine Sportwagen unterhalb des Jaguar XK auf den Markt kommen, …

Jaguar C-X16: Seriennahe Sportwagen-Studie kurz vor Enthüllung

Jaguar C-X16: Seriennahe Sportwagen-Studie kurz vor …

Jaguar wird die seriennahe Studie des neuen C-X16 auf der Frankfurter IAA (15.09.2011 - 25.09.2011) enthüllen. Die Studie eines kleinen Jaguar-Sportwagens soll ein Wegbereiter für zukünftige Sportwagen von …

Wald International offeriert jetzt ein neues Optik-Paket für den alten Jaguar XJ X350.

Wald Jaguar XJ X350 Black Bison: Scharfes Facelift …

Wald International, das japanische Pendant zu Mansory, machte sich an einem britischen Auto der Luxusklasse zu schaffen. Der japanische Edel-Tuner offeriert jetzt ein neues Optik-Paket für den alten Jaguar …

Zum Modelljahr 2012 erhält der Jaguar XK / XKR ein geschärftes Design.

Jaguar XK / XKR: Neue Spannung mit geschärfter Exklusivität

Eine echte Raubkatze stellt der Jaguar XK / XKR dar. Um den sportlichen und modernen Anspruch der britischen Traditionsmarke zu unterstreichen, erhält der Sportwagen zum Modelljahr 2012 ein geschärftes …

Jaguar bringt die im Jahre 2010 vorgestellte Studie C-X75 als Hybrid-Supersportwagen in Serie.

Jaguar C-X75: Hybrid-Supersportwagen geht in Serie

Jaguar wagt es: Die Briten bringen die im Jahre 2010 vorgestellte Studie C-X75 als Hybrid-Supersportwagen in Serie. Dazu schloss Jaguar eine Technologie-Partnerschaft mit dem Formel-1-Rennstall Williams F1. …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo