Wald Jaguar XJ X350 Black Bison: Scharfes Facelift für die alte Raubkatze

, 04.08.2011


Wald International, das japanische Pendant zu Mansory, machte sich an einem britischen Auto der Luxusklasse zu schaffen. Der japanische Edel-Tuner offeriert jetzt ein neues Optik-Paket für den alten Jaguar XJ X350 mit dem Namen „Black Bison“, das die angriffslustigen Charakterzüge der von 2003 bis 2009 gebauten Raubkatze noch einmal nachschärft.


Anfangs konzentrierte sich Wald auf Fahrzeuge von BMW und Mercedes, bis mit dem Nissan GTR die „Wende“ kam - seitdem gibt es bei Wald markante Bodykits für fast jedes Oberklassefahrzeug. Mit dem Jaguar XJ X350 Black Bison führt der Tuner die „Black Bison“-Reihe fort. Diese Bodykit-Serie beinhaltet unter anderem den Maserati Quattroporte, den Rolls-Royce Phantom, den Bentley Continental GT, die Mercedes S-Klasse und den großen BMW 7er.

Der Jaguar XJ wird von Wald International ausschließlich optisch aufgepeppt. So erhält der Brite unter anderem eine neue Frontschürze, die kantig wirkt und durch große Lufteinlässe mit einem Maschengittereinsatz besticht. Als Hingucker dienen die senkrecht angeordneten LED-Tagfahrlichter.

Seitlich erhielt der Jaguar ein paar neue Schweller, während die Lüftungsschlitze hinter den Frontkotflügeln weitere Akzente setzen. Damit der „Schwarze Bison“ auch nachts nicht zu übersehen ist, spendierten die Jungs aus Japan dem eleganten Briten ein paar neue Abdeckungen mit integrierten Blinkern für die Seitenspiegel.

Das Heck erhielt einen charaktervollen Diffusoreinsatz, der die Abgasendrohre in Szene setzt. Für den sportlichen Sound sorgt, wie auch schon bei anderen Modellen der „Black Bison“-Reihe, ein neuer „DTM TW240“-Sportauspuff. Um dem Sound noch stärkeren Nachdruck zu verleihen, installierten die Macher zusätzlich einen kleinen Spoiler auf dem Kofferraumdeckel. Den finalen optischen Touch bekommt das Auto durch vier neue „Rennovatio R12“-Felgen in 21 Zoll mit Reifen im Format 255/30 vorne und 295/25 hinten.

Die äußerlichen Veränderungen geben dem sonst eher elegant anmutenden Fahrzeug einen angenehmen, aggressiven Beigeschmack. Doch der „Black Bison“-Bodykit sollte einmal überarbeitet werden, damit es mit der Zeit nicht langweilig zu wirken beginnt. Der Innenraum bleibt nahezu serienmäßig. Einzig die Fußmatten wurden ausgetauscht; auf ihnen prangt nun das „Wald International“-Logo.

Das Topmodell des alten Jaguar XJ X350 besaß ein 4,2 Liter großes V8-Kompressor-Triebwerk mit 395 PS und einen maximalen Drehmoment von 541 Nm, die bei 3.500 Touren anlagen. So ausgerüstet, spurtete die luxuriöse Raubkatze in 5,3 Sekunden auf Tempo 100. Der Vortrieb endete bei elektronisch abgeregelten 250 km/h.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jaguar-News
Zum Modelljahr 2012 erhält der Jaguar XK / XKR ein geschärftes Design.

Jaguar XK / XKR: Neue Spannung mit geschärfter Exklusivität

Eine echte Raubkatze stellt der Jaguar XK / XKR dar. Um den sportlichen und modernen Anspruch der britischen Traditionsmarke zu unterstreichen, erhält der Sportwagen zum Modelljahr 2012 ein geschärftes …

Jaguar bringt die im Jahre 2010 vorgestellte Studie C-X75 als Hybrid-Supersportwagen in Serie.

Jaguar C-X75: Hybrid-Supersportwagen geht in Serie

Jaguar wagt es: Die Briten bringen die im Jahre 2010 vorgestellte Studie C-X75 als Hybrid-Supersportwagen in Serie. Dazu schloss Jaguar eine Technologie-Partnerschaft mit dem Formel-1-Rennstall Williams F1. …

Der Jaguar XJ glänzt mit einer Mischung aus elegantem Luxus und souveräner Leistungsentfaltung.

Jaguar XJ: Neuer First-Class-Charakter für die große …

Der Jaguar XJ glänzt mit einer Mischung aus elegantem Luxus und souveräner Leistungsentfaltung. Zum Modelljahr 2012 erhält die große Oberklasse-Limousine ein neues Komfort-Paket und weitere Möglichkeiten zur …

Die neuen Scheinwerfergehäuse des Jaguar XF schärfen den angriffslustigen Blick der Raubkatze.

Jaguar XF: Geschärfte Optik mit neuem Sparprogramm

Der Jaguar XF präsentiert sich jetzt noch fortschrittlicher und moderner. So erhielt die sportliche Limousine eine neue Front- und Heckpartie in Anlehnung an die 2007 auf der Detroit Auto Show gezeigten …

Zu Ehren des 50. Geburtstages des Jaguar E-Type: der Jaguar XK Grace und der XKR Pace.

Jaguar XK Grace und XKR Pace: Der Schöne und das Biest

Als Jaguar im März 1961 auf dem Genfer Automobilsalon der Öffentlichkeit erstmals den E-Type zeigte, war das - wie wir heute wissen - die Geburt einer Legende. Damals kam der E-Type als Nachfolger des XK. …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist er wirklich
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist …
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo