Edo Koenigsegg CCR Evolution: Starker Kraftuzwachs für neue Extreme

, 04.04.2011


Zu den weltweit schnellsten wie auch seltensten Supersportwagen zählt zweifellos der Koenigsegg CCR. Noch seltener und extremer wird es, wenn man diesem mächtig starken Sportler zum Tuner bringt, um noch mehr Power und feine Extras zu erhalten. Bei Edo Competition aus dem Münsterland verlässt der Koenigsegg CCR die Hallen nach der Doping-Kur mit 891 PS und einem deutlichen Plus an Durchzugskraft. So intensiv und roh erlebt man den Kraftzuwachs in kaum einem anderen PS-Boliden.


Nicht zufrieden mit der Leistung seines Boliden und dem Wunsch nach Veränderung des Fahrverhaltens sowie der Optimierung des Designs, beauftragte der Eigentümer eines Koenigsegg CCR das Team von Edo Competition, um Abhilfe zu schaffen. Schließlich leistet der von 2004 bis 2006 in einer Auflage von nur 20 Exemplaren produzierte Koenigsegg CCR „lediglich“ 806 PS.

Da der 4,7 Liter große V8-Motor von zwei Kompressoren geladen wird, legten die Macher das Hauptaugenmerk auf die Abstimmung der beiden Rotrex-Lader. Mit Unterstützung des Herstellers änderte Edo Competition die Kompressor-Übersetzung und passte anschießend die Motorelektronik an. Das Ziel war eine Leistungssteigerung und die lineare Kraftentfaltung über den gesamten Drehzahlbereich zu erhalten.

Durch die neue Kompressor-Übersetzung gibt der Motor mit 900 Nm bei 6.2750 U/Min jetzt deutlich früher sein maximales Drehmoment ab und leistet je nach Abstimmung bis zu 891 PS bei 6.835 U/min. Dafür musste Edo Competition allerdings die Maximaldrehzahl des Motors von 7.200 U/min herabsetzen, da sonst die dauerhafte Standfestigkeit der Lader gefährdet war. Auch das Getriebe mit seiner hakeligen Schaltkulisse änderte der Tuner. Die 6-Gang-Schaltung wurde komplett zerlegt und anstelle der Kunststoffgelenke kommen nun Uniballgelenke zum Einsatz.

Im Ergebnis heißt das: Voller Ladedruck bereits von 3.700 bis 6.000 Umdrehungen, beruhigend standfeste Bremsen, ein fein austarierter Geradeauslauf jenseits der 300 km/h und eine von 394 km/h auf 390 km/h leicht reduzierte Top-Speed im Zuge einer deutlich besseren Beschleunigung in höheren Geschwindigkeitsbereichen. Von 0 auf Tempo 100 stürmt der Edo Koenigsegg CCR Evolution in nur 3,2 Sekunden und passiert die 200 km/h-Marke bereits nach 9,7 Sekunden. 300 km/h werden nach 23 Sekunden geknackt.

Weitere Veränderungen nahm Edo Competition am Design von Interieur und Exterieur vor. So wurden zum Beispiel die Felgen mit einer Teillackierung in Anthrazit einer „Schönheitskur“ unterzogen Die neue Front im Stil der späteren CCX-Modelle, inklusive Zusatzscheinwerfern, und das im gesamten Cockpit verarbeitete Alcantara lässt den Koenigsegg noch edler wirken.

Die neu gestaltete Mittelkonsole schmückt nun ein Infotainment-System mit Rückfahrkamera. Aus Sicherheistgründen informiert ein Reifendruckkontroll-System den Fahrer fortan über den Reifendruck und die Reifentemperaturen - das entsprechende Display integrierte Edo Competition im Cockpit.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Koenigsegg-News
Koenigsegg Agera: Brutale Performance für den neuen Supersportler

Koenigsegg Agera: Brutale Performance für den neuen …

Geringes Gewicht und eine extrem hohe Motorleistung zeichnen seit jeher die Supersportwagen von Koenigsegg aus, die zu den schnellsten Automobilen der Welt gehören. Vor 15 Jahren gegründet, enthüllen die …

Das Aus von Saab? Koenigsegg will Saab nicht mehr kaufen

Das Aus von Saab? Koenigsegg will Saab nicht mehr kaufen

Es hätte die Sensation werden können: Im Juni 2009 verkündete die schwedische Supersportwagen-Marke Koenigsegg mit einem Konsortium, dem private Investoren angehören, den skandinavischen Premium-Hersteller …

Koenigsegg CCXR Trevita: Wie Millionen funkelnder Diamanten

Koenigsegg CCXR Trevita: Wie Millionen funkelnder Diamanten

Der über 400 km/h schnelle Koenigsegg CCXR gehört mit bis zu 1032 PS zu den stärksten und schnellsten Supersportwagen der Welt. Doch lässt sich diese Exklusivität noch weiter steigern? Ja, denn als …

Einigung mit GM: Saab geht zu 100 Prozent an Koenigsegg

Einigung mit GM: Saab geht zu 100 Prozent an Koenigsegg

General Motors (GM) will 100 Prozent seiner Saab-Anteile an die Koenigsegg Group AB verkaufen. Hinter dem vom Supersportwagen-Hersteller Koenigsegg geführten Konsortium „Koenigsegg Group AB“ stehen private …

Koenigsegg kauft Saab: Sportwagen-Manufaktur übernimmt Kontrolle

Koenigsegg kauft Saab: Sportwagen-Manufaktur …

Die schwedische Supersportwagen-Manufaktur Koenigsegg übernimmt mit einem Konsortium, dem private Investoren angehören, den skandinavischen Premium-Hersteller Saab. Das Vorhaben unterzeichneten die …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo